Michael Kuhn bleibt den Tigers treuAuch Friedrich Hartung verlängert

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Michael Kuhn, im Vorjahr, aus dem Regensburger DNL-Team nach Bayreuth gewechselt, streift auch in der kommenden Saison das Trikot mit der 27 im Bayreuther Tigerkäfig über. Der im Pegnitzer Nachwuchs groß gewordene Außenstürmer  wechselte mit 16 Jahren nach Regensburg, wo er drei Jahre im Nachwuchs der Donaustädter verbrachte. In seiner ersten  Saison  im Seniorenbereich absolvierte der 20-jährige Außenstürmer 38 Oberliga-Partien für die Tigers und traf dabei viermal ins Schwarze. Neben seinen Einsätzen in der ersten Mannschaft ging Kuhn noch für die Junioren und die 1b-Vertretung aufs Eis. Auch in der zweiten Mannschaft der Bayreuther war er einer der Leistungsträger und hatte großen Anteil an der erfolgreichen Saison, die mit dem Aufstieg in die Landesliga endete.

Teammanager Dietmar Habnitt ist sehr zufrieden mit dem jungen Stürmer: „Michael hat sich, ebenso wie sein Kollege Johannes Feuerpfeil, einen Platz im Team erkämpft und für sein erstes Jahr im Seniorenbereich eine richtig gute Saison gespielt. Er hat damit die Erwartungen, die man an ihn als jungen Spieler gestellt hat, absolut erfüllt. Es ist schön zu sehen, dass unser Konzept, mit erfahrenen und jungen, talentierten Spielern eine gesunde Mischung aufs Eis zu schicken, aufgeht. Michael ist ein Teil dieses Konzepts und wir sind froh, dass er sich nun entschieden hat, weiter für uns zu spielen.“

Auch Friedrich Hartung geht ein weiteres Jahr für die Tigers aufs Eis. Der großgewachsene, 1,89 Meter große Torhüter kam vor der letzten Saison aus Krefeld nach Oberfranken. Der 20-jährige, in Berlin geborene und in Südtirol aufgewachsene Torsteher war vor seiner Zeit in Bayreuth in der DNL aktiv. Hartung, der als einziger Spieler der Bayreuther im letzten Jahr mit einer Doppellizenz ausgestattet war und damit auch für die Lausitzer Füchse (DEL2) spielberechtigt war, kam vornehmlich bei den Junioren und im 1b-Team der Gelb-Schwarzen zum Einsatz. Hartung, der in Bayreuth studiert und somit Sport und Bildung optimal verbinden kann, hat einen Vertrag für die kommende Spielzeit unterschrieben.

„Friedrich hatte es in der letzten Saison nicht leicht. Mit zwei Stammtorhütern und der Förderlizenz-Regelung, durch die Wiedemann aus Weißwasser öfters bei uns aufgelaufen ist, war es schwer für ihn, Einsätze in der ersten Mannschaft zu bekommen. Es spricht für ihn, dass er sich ohne zu murren in den Dienst des Vereins gestellt, bei den Junioren gehalten und der 1b-Mannschaft  mit seinen Leistungen maßgeblich geholfen hat, den Aufstieg zu erringen“, erklärt Teammanager Dietmar Habnitt.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Jaroslav Hafenrichter bleibt
Dominik Meisinger erster Neuzugang bei Memminger Indians

​Der ECDC Memmingen gibt nach dem Trainergespann weitere Personalien für die kommende Saison bekannt. Stürmer Jaro Hafenrichter bleibt den Indians ein weiteres Jahr ...

Zusammenarbeit mit dem Landsberg X-Press
Florian Reicheneder verlängert bei den HC Landsberg Riverkings

​Im Rahmen eines Mannschaftsbesuchs beim Heimspiel des Landsberg X-Press gegen Erding konnte der HC Landsberg die Vertragsverlängerung von Florian Reicheneder bekann...

Youngster ist erst 20 Jahre alt
Topscorer Julian Straub bleibt beim EV Füssen

​Der EV Füssen kann mit Julian Straub den Verbleib eines weiteren heimischen Spielers melden. Und gleichzeitig des Topscorers aus der vergangenen Spielzeit, denn der...

Stürmer unterschreibt für zwei Jahre
Lukas Koziol wechselt zum SC Riessersee

​In den 70er-Jahren spielte beim FC Bayern Georg Schwarzenbeck. „Katsche“, wie sein Spitznamelautet, war für seine harte Defensivarbeit bekannt – er hielt über viele...

Publikumsliebling bleibt in Weiden
Edgars Homjakovs bleibt bei den Blue Devils

Nach den Neuzugängen in der vergangenen Woche, können die Die Blue Devils Weiden die nächste Vertragsverlängerung bekannt geben. Edgars Homjakovs bleibt für eine wei...

Verteidigung fast komplett
Drei Abwehrspieler verlängern bei den Starbulls Rosenheim

​Nach den Verlängerungen von Krumpe und Vollmayer, steht nun auch der Verbleib von Steffen Tölzer, Aaron Reinig und Dominik Kolb bei den Starbulls Rosenheim fest – e...

Björn Lidström wird neuer Trainer
Memminger Indians verpflichten schwedischen Headcoach

​Der ECDC Memmingen hat einen neuen Chef an der Bande. Mit dem schwedischen Übungsleiter Björn Lidström haben die Indians ihr Trainergespann nun komplettiert. Der 46...

Finne kommt an den Kobelhang
Zweite Kontingentstelle in Füssen geht an Janne Seppänen

​Der EV Füssen kann die Verpflichtung eines weiteren finnischen Kontingentspielers vermelden. Ebenso wie Jere Helenius wechselt auch Janne Seppänen aus der Mestis, d...

AufstiegsplayOffs zur DEL2