Michael Boehm bleibt beim SC RiesserseeErste Torhüterposition besetzt

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mitte Januar 2021 wechselte der damals vereinslose Schlussmann unter die Alpspitze – zunächst für zwei Wochen verpflichtet, stellte sich Boehm schnell als Glücksgriff für den Sportclub heraus und geht kommende Saison daher bereits in seine dritte Spielzeit für die Weiß-Blauen: „Mir gefällt es in Garmisch einfach sehr gut. Dazu gehört zum einen, wie professionell beim SC Riessersee gearbeitet wird und welche Ziele für die Zukunft verfolgt werden. Zum anderen spielt auch der schöne Wohnort Garmisch-Partenkirchen eine Rolle bei meiner Vertragsverlängerung“, erklärt der gebürtige Bad Tölzer seine Entscheidung zum Verbleib.

Boehm stand in der vergangenen Saison in insgesamt 16 Partien zwischen den Pfosten und konnte dabei 90,2 Prozent aller Schüsse parieren. Zudem gelangen dem 25-jährigen zwei Shutouts: „Michael Boehm ist ein großartiger Teamplayer und Athlet. Er bringt viel positive Energie in das Team. Er hat sich vergangene Saison stets verbessert und möchte sich auch noch immer verbessern. Er ist ein wichtiger Faktor und ein sehr guter Torhüter. Ich bin mir sicher, dass Michael kommende Saison eine sehr wichtige Position in unserem Team einnehmen wird. Ich freue mich daher, ihn auch kommende Saison in unserem Torhüterteam haben zu dürfen.“, freut sich Headcoach Pat Cortina über den Verbleib seines Torhüters. Boehm ergänzt: „Ich möchte mich immer in allen Bereichen meines Spiels verbessern. Ich glaube, nur ein komplettes Torhüterspiel kann dem Team optimal helfen, viele Spiele zu gewinnen.“


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Louis Eisenhut wechselt von Deggendorf zum ECDC
Neue Nummer eins in Memmingen: Bastian Flott-Kucis kommt aus Essen

​Nach den Abgängen von Marco Eisenhut und Leon Meder können die Indianer nun ihre Neuzugänge im Indianer-Tor vorstellen. Mit Bastian Flott-Kucis haben die Memminger ...

Import-Trio komplett
Antonin Dusek verlängert Vertrag beim Deggendorfer SC

​Der Deggendorfer SC geht mit Antonin Dusek als drittem Importstürmer auch in die kommende Spielzeit. Für den Mittelstürmer wird es die dritte Saison in der Festung ...

Erster Neuzugang
Markus Lillich kehrt nach Memmingen zurück

​Der ECDC Memmingen kann seinen ersten Neuzugang für die kommende Spielzeit präsentieren. Mit Markus Lillich kehrt ein gebürtiger Memminger aus der DEL2 zurück an se...

Topscorer der Towerstars kommt an die Mangfall
Starbulls Rosenheim verpflichten Charlie Sarault

​Mit dem 32-jährigen Kanadier Charlie Sarault besetzen die Starbulls Rosenheim eine weitere Kontingentstelle und verstärken damit die Offensivpower für die kommende ...

Sturmduo wieder vereint
Deggendorfer SC verpflichtet Andreé Hult

​Am Mittwochabend kann der Deggendorfer SC Vollzug auf der zweiten Importstelle für die Spielzeit 2024/25 vermelden, welche vom Schweden Andreé Hult besetzt....

Milo Markovic bleibt Sportlicher Leiter
Marcus Marsall wechselt zu den Lindau Islanders

​Zwei Ostergeschenke für die Islanders: Aus rot-schwarz wird blau-weiß. Den Wechsel vom Hühnerberg an den Bodensee vollzieht der erfahrene Stürmer Marcus Marsall, de...

Der „zweiten Heimat“ weiterhin treu
Alex Grossrubatscher verlängert beim Deggendorfer SC

​Es war ein spontaner Moment, der Prokurist Stefan Liebergesell am Samstagabend auf der Saisonabschlussfeier des Deggendorfer SC dazu verleitet hatte, die nächste Pe...

Hannover bekommt Lokalderby in der zweiten Runde
Deggendorf und Memmingen erreichen Oberliga-Viertelfinale

​Auch die fünfte Begegnung des Play-off-Achtelfinals war wieder nichts für Herzkranke. Am Ende setzten sich zwar die beiden süddeutschen Teilnehmer durch, aber die n...

Oberliga Süd Hauptrunde