Michael Baindl weiterhin bei den StarbullsSpieler – und Athletiktrainer für den Nachwuchs

Michael Baindl bleibt bei den Starbulls Rosenheim. (Foto: Ludwig Schirmer/Starbulls Rosenheim)Michael Baindl bleibt bei den Starbulls Rosenheim. (Foto: Ludwig Schirmer/Starbulls Rosenheim)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Knapp eine Woche nach dem Ausscheiden der Starbulls Rosenheim steht mit Michael Baindl die erste Vertragsverlängerung für die anstehende Saison 2019/20 fest. In der abgelaufenen Saison hat Michael Baindl das Kapitänsamt von Verteidiger Tobias Draxinger übernommen.

In 42 Spielen in der Haupt- und Meisterrunde konnte Baindl insgesamt 21 Tore erzielen und 33 weitere vorbereiten. In den acht Play-off-Partien hat Baindl in Summe acht Scorerpunkte für sich verbuchen können.

Trainer Manuel Kofler freut sich über die Verlängerung: „Gerade in der schlechten Saisonphase war Michael Baindl der Fels in der Brandung und ist immer vorangegangen. Wir sind enorm froh ihn weiterhin bei den Starbulls zu haben - ein wahrer Führungsspieler.“

Dabei wird Michael Baindl künftig nicht nur als Spieler für die Starbulls tätig sein, sondern auch als Athletiktrainer im Nachwuchsbereich. Baindl wird künftig die Nachwuchsmannschaften neben dem Eis betreuen.

Dies ist die perfekte Ergänzung zu seinem nebenberuflichen Studiengang, welchen Baindl bis dato bei der Physiotherapie „mediana“ begleitet hat. Gemeinsam mit Christopher Kaß hat er sich unter anderem bei der Trainingsbetreuung von Tennisprofi Mona Barthel eingebracht.

Michael Baindl übernimmt damit das Amt vom bisherigen Athletiktrainer Toni Hirschbeck, der die Starbulls über die letzten 17 Jahre begleitet hat und sich nun vom Eishockey zurückzieht.

Tilburger Halbfinalsieg verhilft Niederbayern zum Sprung nach oben
Jubel beim Public Viewing: EV Landshut steigt in die DEL2 auf

​Der EV Landshut steht als sportlicher Aufsteiger in die DEL2 fest. Dank des klaren 6:1-Sieges der nicht aufstiegsberechtigen Tilburg Trappers im fünften und entsche...

Sven Schirrmacher bleibt
Fabian Voit erster Neuzugang der Memminger Indians

Der ECDC Memmingen kann weitere Spieler für das neue Team der Oberliga-Saison 2019/20 bekanntgeben. Mit Sven Schirrmacher bleibt ein Eckpfeiler in der Defensive den ...

Zahlreiche Abgänge, aber auch Vertragsverlängerungen
Erste Personalentscheidungen bei den EV Lindau Islanders

​Die EV Lindau Islanders geben die ersten Abgänge, aber auch Vertragsverlängerungen für die kommende Saison bekannt. ...

Tom Pauker und Robin Slanina gehen
Starbulls Rosenheim binden zwei Nachwuchstalente

​Die Starbulls Rosenheim haben mit der Zukunftsplanung begonnen und zwei junge Talente aus dem eigenen Nachwuchs an den Verein gebunden: Marinus Schunda und Ludwig D...

„Garmischer Krieger“ bleibt
Philipp Wachter geht in seine fünfte Saison beim SC Riessersee

​„Garmischer Krieger“ schallte es in der abgelaufenen Saison des öfteren aus der Ostkurve und auch beim Saison-Abschlussfest der Weiß-Blauen. Das ist bei den Fans de...

Erste Vertragsverlängerungen
Daniel Huhn und Joey Vollmer bleiben Memminger Indians

​Nach zahlreichen Abgängen haben die Memminger Indians nun erste Weiterverpflichtungen für die kommende Saison bestätigt. Kapitän Daniel Huhn sowie Torhüter Joey Vol...

Nach sportlichen Abstieg aus der DEL2
Deggendorfer SC plant zweigleisig

​Nach der Niederlage im letzten Saisonspiel gegen den EHC Freiburg und dem damit verbundenen sportlichen Abstieg, gehen die Blicke bereits wieder nach vorne. Derzeit...

Oberliga Süd Spielplan

Jetzt die Hockeyweb-App laden!