Memminger Indians vor AuftaktwochenendeSchweres Programm zum Start

Die Memminger Indians starten in die neue Saison.  (Foto: ECDC Memmingen)Die Memminger Indians starten in die neue Saison. (Foto: ECDC Memmingen)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Aus der Quarantäne in die abschließenden Trainingseinheiten vor dem Oberliga-Start – so sieht das Programm der Memminger Indians in diesen Tagen aus. Der ECDC geht auf jeden Fall mit deutlichem Trainingsrückstand in die Saison, will sich aber trotzdem zum Auftakt gut verkaufen. Am Freitag kommt es zum Aufeinandertreffen mit dem EC Peiting, gegen den es in den vergangenen Jahren zahlreiche enge Partien gab. Auch vor dieser Spielzeit scheinen die Oberbayern wieder ein starkes Team zusammengestellt zu haben, zahlreiche gute Ergebnisse in den Testspielen lassen die Konkurrenz aufhorchen. Mit den Angreifern Ty Morris und Nardo Nagtzaam sowie den Defensivstützen Andreas Feuerecker und Maritn Mazanec verfügt der ECP über mehrere Topspieler, die vor Florian Hechenrieder im Tor der Rot-Blauen für die besonderen Aktionen sorgen sollen. Ein Wiedersehen gibt es beim Duell am ersten Spieltag mit Verteidiger Dennis Neal, der im Sommer aus der Maustadt nach Peiting wechselte.

Das Spiel gegen die Gäste aus dem Pfaffenwinkel beginnt am Freitagabend um 20 Uhr. Da im gesamten November keine Spiele vor Zuschauern zugelassen wurden, müssen die kommenden Partien als Geisterspiele ausgetragen werden.

Am Sonntag geht es für die Indians zum amtierenden Meister der Oberliga-Süd nach Regensburg. Die Eisbären zählen auch in diesem Jahr zu den Topfavoriten auf den Titel. Mit einem weiterhin sehr starken und ausgeglichenen Kader will der EVR ein gewichtiges Wort im Kampf um die besten Plätze mitreden. Helfen sollen hier vor allem die starken Kontingentspieler Richard Divis und Nikola Gajovski sowie Kapitän Peter Flache, die eine relativ junge Mannschaft führen sollen. Los geht’s um 18 Uhr in Regensburg.

Definitiv ohne Joey Vollmer (krank) und Marc Stotz (private Gründe) gehen die Memminger Indians in das erste Wochenende. Auch auf Donat Peter müssen die Rot-Weißen vorerst verzichten, da er noch keinen deutschen Pass erhalten hat. Vom Kooperationspartner aus Augsburg werden voraussichtlich einige DNL-Spieler aushelfen, die bereits unter der Woche in Memmingen trainiert haben.


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
Heilbronn zweistellig gegen den Tabellenletzten
Wahnsinn in Lindau: Islanders drehen Vier-Tore-Rückstand

​Im Gegensatz zum Norden sind in der Oberliga Süd bereits vorzeitig fast alle Entscheidungen gefallen. Und wie auch im Norden gibt es einen Titelverteidiger. Die Blu...

Islanders haben schon Nachfolger – Sicinski wechselt innerhalb der Oberliga
EV Lindau und John Sicinski gehen am Saisonende getrennte Wege

​Die EV Lindau Islanders werden mit einem neuen Trainer in die Oberliga Saison 2024/25 gehen. Mit dem bisherigen Headcoach John Sicinski, konnten sich die Verantwort...

„Richtiger Trainer für Verein und Mannschaft“
EV Füssen verlängert mit Trainer Juhani Matikainen

​Nach zwei Jahren in Alleghe (Italien) und zwei Jahren in Kiruna (Schweden) wird der Finne Juhani Matikainen auch in ein zweites Jahr Senioreneishockey in Deutschlan...

Entscheidende Wendungen in der Oberliga Süd: Siege festigen Playoff-Chancen und Tabellenpositionen
Entscheidende Weichenstellungen in der Oberliga Süd: Spannung vor den Playoffs steigt

Entscheidende Siege in der Oberliga Süd verändern die Playoff-Landschaft, während der Deggendorfer SC und der EC Peiting ihre Positionen festigen und spannende Spiel...

Weiden kantert Bayreuth auswärts – Falken sind Vizemeister
Deutliche Lebenszeichen aus dem Tabellenkeller

​Das war nicht unbedingt zu erwarten. Die beiden Tabellenletzten der Oberliga Süd, die Passauer Black Hawks und die Rebels aus Stuttgart holten nicht zu erwartende A...

Scorerfestival der Wernerson-Libäck-Brüder
Lindau Islanders gewinnen in Stuttgart zweistellig

​An einem recht unspektakulären Spieltag war es das Highlight. Erstmals gewannen die Lindau Islanders eine Auswärtspartie in der Oberliga Süd zweistellig. Für die Re...

Memmingen im Verfolgerduell siegreich
Blue Devils Weiden nehmen auch die Hürde Heilbronn problemlos

​Das Spitzenspiel der Oberliga Süd hielt lange, was man sich erhofft hatte. Der DEL2-Absteiger aus Heilbronn hielt zwei Drittel gegen den Tabellenführer mit, dann zo...

Deggendorf setzt sich von Bayreuth ab
Passau Black Hawks überraschen Memmingen

​Hat sich der Deggendorfer SC gefangen und setzt zur Jagd auf Rang zwei der Oberliga Süd an? Nach einer Reihe von Auswärtsniederlagen zeigten die Bayern bei den fina...

Oberliga Süd Hauptrunde

Sonntag 25.02.2024
Bayreuth Tigers Bayreuth
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
EC Peiting Peiting
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
EV Füssen Füssen
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
EV Lindau Lindau
SC Riessersee Riessersee
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn