Memminger Indians vor AuftaktwochenendeSchweres Programm zum Start

Die Memminger Indians starten in die neue Saison.  (Foto: ECDC Memmingen)Die Memminger Indians starten in die neue Saison. (Foto: ECDC Memmingen)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Aus der Quarantäne in die abschließenden Trainingseinheiten vor dem Oberliga-Start – so sieht das Programm der Memminger Indians in diesen Tagen aus. Der ECDC geht auf jeden Fall mit deutlichem Trainingsrückstand in die Saison, will sich aber trotzdem zum Auftakt gut verkaufen. Am Freitag kommt es zum Aufeinandertreffen mit dem EC Peiting, gegen den es in den vergangenen Jahren zahlreiche enge Partien gab. Auch vor dieser Spielzeit scheinen die Oberbayern wieder ein starkes Team zusammengestellt zu haben, zahlreiche gute Ergebnisse in den Testspielen lassen die Konkurrenz aufhorchen. Mit den Angreifern Ty Morris und Nardo Nagtzaam sowie den Defensivstützen Andreas Feuerecker und Maritn Mazanec verfügt der ECP über mehrere Topspieler, die vor Florian Hechenrieder im Tor der Rot-Blauen für die besonderen Aktionen sorgen sollen. Ein Wiedersehen gibt es beim Duell am ersten Spieltag mit Verteidiger Dennis Neal, der im Sommer aus der Maustadt nach Peiting wechselte.

Das Spiel gegen die Gäste aus dem Pfaffenwinkel beginnt am Freitagabend um 20 Uhr. Da im gesamten November keine Spiele vor Zuschauern zugelassen wurden, müssen die kommenden Partien als Geisterspiele ausgetragen werden.

Am Sonntag geht es für die Indians zum amtierenden Meister der Oberliga-Süd nach Regensburg. Die Eisbären zählen auch in diesem Jahr zu den Topfavoriten auf den Titel. Mit einem weiterhin sehr starken und ausgeglichenen Kader will der EVR ein gewichtiges Wort im Kampf um die besten Plätze mitreden. Helfen sollen hier vor allem die starken Kontingentspieler Richard Divis und Nikola Gajovski sowie Kapitän Peter Flache, die eine relativ junge Mannschaft führen sollen. Los geht’s um 18 Uhr in Regensburg.

Definitiv ohne Joey Vollmer (krank) und Marc Stotz (private Gründe) gehen die Memminger Indians in das erste Wochenende. Auch auf Donat Peter müssen die Rot-Weißen vorerst verzichten, da er noch keinen deutschen Pass erhalten hat. Vom Kooperationspartner aus Augsburg werden voraussichtlich einige DNL-Spieler aushelfen, die bereits unter der Woche in Memmingen trainiert haben.

Deutsch-Tscheche kommt aus Hamburg an den Bodensee
Lindau Islanders verpflichten Torjäger Michal Bezouska

​Der bisher schon sehr gut besetzte Sturm der Islanders bekommt mit Michal Bezouska einen weiteren und vor allem sehr torgefährlichen Zuwachs. Von den Crocodiles Ham...

HEC verstärkt die Offensive
Jannik Herm wird ein Höchstadter Alligator

​Leistungsträger halten, erfahrene Verstärkung finden, junge Talente fördern, so lautete der Plan der Verantwortlichen für die Kaderplanungen der Höchstadt Alligator...

Donau-Pokal als Highlight
Saisonvorbereitung der Passau Black Hawks steht

​Die Saisonvorbereitung der Passau Black Hawks steht. Insgesamt sieben Spiele werden die Dreiflüssestädter vor dem Start in die Oberliga-Saison 2021/22 absolvieren. ...

Überraschender Transfer
Jaroslav Hafenrichter wechselt von Augsburg nach Memmingen

​Der ECDC Memmingen hat einen hochkarätigen Neuzugang verpflichtet. Vom DEL-Club Augsburger Panther wechselt mit Jaroslav Hafenrichter ein prominenter Angreifer an d...

Eigengewächs wieder da
Pius Seitz kehrt zum EV Füssen zurück

​Als Topscorer des Füssener DNL-Teams war Pius Seitz 2018 zum EC Peiting gewechselt. Während der EVF zu diesem Zeitpunkt noch in der Bayernliga beheimatet war, wollt...

Neuzugang aus Landshut
Angreifer Max Brandl wechselt nach Rosenheim

​Max folgt Max nach Oberbayern: Nach Maximilian Hofbauer wechselt nun auch der 33-jährige Angreifer Maximilian Brandl vom DEL2-Team des EV Landshut an die Mangfall u...

Abschied vom SC Riessersee
Urgestein Uli Maurer beendet mit 36 Jahren seine Karriere

​Das Hoffen und Bangen hat ein Ende: Uli Maurer hat eine Entscheidung für seine Zukunft getroffen – keine erfreulich für die Verantwortlichen und die Fans des SC Rie...

Neuzugang aus Bad Nauheim
Starbulls Rosenheim verpflichten Angreifer Nicolas Cornett

​Das nächste Talent mit großem Potenzial für die Starbulls Rosenheim: Der 21-jährige Nicolas Cornett wechselt vom DEL2-Team des EC Bad Nauheim an die Mangfall und ge...

Oberliga Süd Playoffs