Memminger Indians verspielen Führung in WeidenNur ein Punkt

(Foto: Alwin Zwibel/ECDC Memmingen)(Foto: Alwin Zwibel/ECDC Memmingen)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Zwei Gesichter zeigten die Memminger Indians am Freitagabend in der Oberpflaz. Beim EV Weiden dominierten die Indianer das Spiel lange Zeit, ehe sie komplett den Faden verloren. Am Ende rettet sich der ECDC in die Overtime, zieht dort aber den Kürzeren.

Bereits nach wenigen Minuten war den anwesenden Zuschauern klar, wohin die Reise in diesem Spiel für die Indians gehen soll. Einige Chancen konnten sich herausgespielt werden, Tore fielen vorerst aber nicht, auch weil das Überzahlspiel des ECDC nicht bis zum Ende funktionierte. Comebacker Samir Kharboutli war es dann vorbehalten den ersten Treffer zu erzielen, er feierte nach mehreren Monaten Pause seine Rückkehr in den Spielbetrieb und vertrat den angeschlagenen Linus Svedlund.

Gleich nach Beginn von Drittel zwei erhöhte Brad Snetsinger auf 2:0, spätestens jetzt waren die Memminger deutlich tonangebend. Jannik Herm stellte das Ergebnis nach 23. Minuten auf 0:3 und sorgte somit bereits früh für die vermeintliche Vorentscheidung. Dieser Treffer schien aber Gift für die Indians zu sein, die nun deutlich Tempo aus der Partie nahmen und durch zahlreiche Unkonzentriertheiten und daraus folgende Strafzeiten geschwächt wurden. Die Blue Devils kamen folgerichtig zum Anschluss und fanden den Glauben an sich selbst wieder. Mit einem Doppelschlag kurz vor der Pause glichen sie das Spiel aus und entließen die Memminger etwas ratlos in die Kabine.

Das Spiel war nun völlig ausgeglichen, in der 45. Minute ging der EV Weiden sogar erstmals in Führung, als Adam Schusser den Puck aus schier unmöglichem Winkel ins Tor brachte. Erst nach langem Anrennen schafften die Memminger noch den Ausgleich, als Jannik Herm einen Schuss von Brad Snetsinger abfälschen konnte und das Spiel in die Overtime schickte.

Hier verteidigten die Memminger in manchen Situationen zu sorglos und konnten nicht mehr genügend Druck aufbauen, Martin Heinisch entschied die Partie mit seinem dritten Tor des Abends.

Am Sonntag empfangen die Indians bereits das Team der Stunde in der Oberliga-Süd. Gegen den SC Riessersee steht den Memmingern eine schwere Aufgabe bevor. Das nächste Heimspiel ist dann ein absoluter Kracher. Am Freitag kommen die Starbulls Rosenheim an den Hühnerberg, die sich als ärgster Verfolger der Indians herauskristallisiert haben.

Spiele gegen Höchstadt und Rosenheim
SC Riessersee spielt am Wochenende zweimal daheim

Endlich können die Werdenfelser wieder im gewohnten Rhythmus von zwei Spielen pro Wochenende antreten. An diesem Wochenende sind zunächst am Freitag die direkten Tab...

Am Freitag zu Gast in Deggendorf
EV Lindau trifft im letzten Heimspiel der Hauptrunde auf Selb

In dieser Woche standen harte Trainingseinheiten auf dem Plan, denn am Wochenende warten zwei extrem starke Gegner auf die EV Lindau Islanders. Am Freitag (5. März, ...

DSC trainiert wieder
Spielabsage beim EC Peiting – Entwarnung beim Deggendorfer SC

Aufatmen beim Deggendorfer SC: Dem Oberligisten droht keine Corona-Quarantäne. ...

3:6-Niederlage gegen Schlusslicht HC Landsberg
EV Füssen verpasst die Pre-Play-offs

​Der EV Füssen hat in seiner zweiten Oberligasaison die Play-offs verpasst und wird am 16. März die Spielzeit beenden. Gegen das Schlusslicht HC Landsberg wurde eine...

Hausherren glichen im Schlussdrittel aus
Selber Wölfe entführen drei Punkte aus Passau

​Die Selber Wölfe haben sich in der Oberliga Süd mit 4:2 (0:0, 2:1, 2:1) bei den Passau Black Hawks durchgesetzt. ...

Starkes erstes Drittel reicht für klaren Sieg gegen Passau
Starbulls Rosenheim gewinnen mit 7:2

​Die Starbulls Rosenheim haben nach zuletzt drei Niederlagen in Folge in die Erfolgsspur zurückgefunden. Am Freitagabend besiegten die Grün-Weißen im heimischen ROFA...

Souveräner Heimerfolg über Höchstadt
Selber Wölfe besiegen Alligators nach starker Leistung

​Die Selber Wölfe fuhren gegen das Überraschungsteam dieser Saison, die Höchstadt Alligators, einen souveränen und nie gefährdeten 6:2 (2:0, 3:1, 1:1)-Heimsieg ein. ...

Corona-Verdachtsfall in der Mannschaft
Deggendorfer SC muss Spiele am Wochenende absagen

​Die für das Wochenende angesetzten Spiele des Deggendorfer SC gegen die Eisbären Regensburg am Freitag und das Heimspiel am Sonntag gegen die Starbulls aus Rosenhei...

Oberliga Süd Hauptrunde

Freitag 05.03.2021
EC Peiting Peiting
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
SC Riessersee Riessersee
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
EV Lindau Lindau
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Sonntag 14.03.2021
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
EC Peiting Peiting
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Freitag 12.03.2021
SC Riessersee Riessersee
- : -
EV Lindau Lindau
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
EC Peiting Peiting
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Dienstag 16.03.2021
EV Füssen Füssen
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Selber Wölfe Selb
- : -
SC Riessersee Riessersee
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
EV Lindau Lindau