Memminger Indians verpflichten Bullnheimer und Abstreiter, Keil bleibtDer Kader des ECDC wächst

(Foto: Alwin Zwibel/ECDC Memmingen)(Foto: Alwin Zwibel/ECDC Memmingen)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Tim Bullnheimer ist der nächste Neuzugang für den ECDC, zumindest auf dem Papier. Der Stürmer ist den Memminger Eishockeyfans aber bereits bestens bekannt, absolvierte der 19-jährige Angreifer doch bereits über 20 Partien im rot-weißen Trikot. Vom AEV mit einer Förderlizenz ausgestattet unterstützte das Talent die Indians in der abgelaufenen Spielzeit und konnte 7 Punkte für die Maustädter verbuchen. Nun folgt der feste Wechsel ins Allgäu, wo der gebürtige Augsburger seine erste komplette Senioren-Saison absolvieren soll. „Tim hat enormes Potenzial, welches er bei uns ausschöpfen soll. Wir freuen uns, dass er den nächsten Schritt in seiner Entwicklung in Memmingen gehen will“, so Sven Müller.

Bereits ein Jahr in Memmingen kann Verteidiger Philipp Keil aufweisen. Der 21-jährige Defensivspezialist kam aus der DNL-Mannschaft des ESV Kaufbeuren in die Maustadt und lief in 47 Spielen für die Indians auf. Obwohl er vor der Saison von einer Verletzung geplagt wurde, und somit fast das komplette Sommertraining verpasste, entwickelte sich der 1,88m große Defensiv-Verteidiger im Laufe der Spielzeit stetig weiter und füllte seine Rolle in der Memminger Hintermannschaft souverän aus. Die Indians, die sich von Keil eine weitere Leistungssteigerung erwarten, freuen sich daher sehr über den Verbleib des talentierten Verteidigers.

Der einzige waschechte Neuzugang der Memminger in diesen Tagen kommt vom amtierenden Oberliga-Meister aus Landshut. Mit Leon Abstreiter wechselt ein weiterer junger Spieler, der aber bereits auf relativ viel Oberliga-Erfahrung verweisen kann, nach Memmingen. Der 21 Jahre alte Niederbayer wurde in der bekannten Nachwuchsschmiedes des EV Landshut ausgebildet und erhielt bereits im Alter von 18 Jahren erste Einsätze im Senioren-Team des EVL. Seitdem lief er in über 130 Spielen in Deutschlands dritthöchster Spielklasse auf. Dass ihm Eishockey im Blut liegt zeigt ein Blick auf seinen Vater Tobias, der langjähriger Nationalspieler war und jetzt als Assistenztrainer der Düsseldorfer EG sowie der deutschen Nationalmannschaft arbeitet. Leon Abstreiter wird ab September seinen Lebensmittelpunkt ins Allgäu verlegen. Dann tritt er, nach erfolgreich absolvierter Ausbildung, in Memmingen eine Arbeitsstelle an und soll den Indians gleichzeitig auf dem Eis weiterhelfen.

Spielpraxis für junge Spieler
EV Landshut und Deggendorfer SC beschließen Kooperation

​Der EV Landshut aus der DEL2 und Oberligist Deggendorfer SC haben für die anstehende Eishockey-Saison 2020/21 eine Kooperation beschlossen. Dies ergaben intensive G...

Weiterer Eckpfeiler bleibt
Uli Maurer verlängert für ein weiteres Jahr beim SC Riessersee

​Der routinierte Außenstürmer Uli Maurer spielt eine weitere Saison für seinen Heimatclub, den SC Riessersee. In der abgelaufenen Spielzeit kam der 35-Jährige auf 39...

Nächster Verteidiger ist fix
Routinier Stefan Rott bleibt beim EV Füssen

​Gute Nachricht für das schwarz-gelbe Lager. Verteidiger Stefan Rott hat seinen Vertrag für die nächste Spielzeit am Kobelhang verlängert und wird damit die dritte S...

Zwei neue Stürmer
Jonas Franz und Aron Schwarz wechseln zu den Passau Black Hawks

​Die Neuzugänge Jonas Franz und Aron Schwarz sollen im Angriff der Passau Black Hawks für weitere Durchschlagskraft sorgen. ...

Verletzung im Dezember
Marius Klein greift beim EV Füssen wieder an

​Als einer von vielen Oberliga-Neulingen des EV Füssen machte Stürmer Marius Klein seine Sache richtig gut. 20 Spiele bestritt er bis zum 6. Dezember, markierte dabe...

Neuer Offensiv-Akteur
Jonas Wolter kommt aus Kaufbeuren zum ECDC Memmingen

​Jonas Wolter ist der neueste Zuwachs im Kader des ECDC Memmingen. Der 23-jährige Angreifer kommt vom ESV Kaufbeuren an den Hühnerberg. Er durchlief den Nachwuchs de...

Erst Förderlizenzspieler, jetzt Neuzugang
Raul Jakob spielt weiterhin für die Blue Devils Weiden

​In der abgelaufenen Saison bestritt Raul Jakob als Förderlizenzspieler neun Spiele für die Blue Devils Weiden. Zur Saison 2020/2021 wechselt der Verteidiger nun fes...

Adriano Carciola und Christopher Mitchell verlängern
Erfahrung und jugendlicher Schwung für den HC Landsberg

​Nach dem Neuzugang von Hayden Trupp können die Verantwortlichen des HC Landsberg diese Woche zwei Vertragsverlängerungen bekannt geben. Mit Adriano Carciola und Chr...