Memminger Indians unterliegen Weiden deutlich1:8-Niederlage am Hühnerberg

(Foto: Alwin Zwibel/ECDC Memmingen)(Foto: Alwin Zwibel/ECDC Memmingen)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Es ging gut los für die Memminger, die zu Beginn ordentlich Tempo machten und auf das Gehäuse der Gegner drückten. Tim Wohlgemuth erzielte bereits in der sechsten Spielminute die Führung für die Hausherren, die aber nur eine knappe Minute Bestand hatte, bis Straka der Ausgleich gelang. Memmingen bestimmte weiter die Partie, doch Weiden konterte ein ums andere Mal gefährlich. Stähle und Heinisch drehten die Partie komplett und stellten das Spiel auf den Kopf, die Gäste machten aus nahezu jeder Chance einen Treffer.

Im zweiten Abschnitt wollten die Memminger, bereits mit Florian Neumann im Tor, nun Druck machen und den Anschluss erzielen. Sie wurden aber nach kurzer Zeit durch eine Strafe wegen hohen Stocks ausgebremst und mussten mehrere Minuten in Unterzahl agieren. Das ließen sich die Gäste nicht nehmen und erhöhten durch Pauker und erneut Heinisch auf 5:1. Kurz vor dem Ende des Drittels fiel dann sogar noch ein weiterer Treffer für die Blau-Weißen, die endgültig davonzogen.

Im Schlussabschnitt lautete die Devise nun Schadensbegrenzung. So ganz wollte es den Indians aber nicht gelingen. Im Angriff wollte der Puck, trotz guter Möglichkeiten, einfach nicht ins Tor und vor dem eigenen Gehäuse waren die Gäste an diesem Abend zu abgezockt. Zwei weitere Treffer konnten die Oberpfälzer noch erzielen und damit drei Punkte vom Hühnerberg entführen. Mit 1:8 sorgten sie für eine empfindliche Niederlage der Indians, die aber etwas zu hoch ausfiel.

Am nächsten Wochenende wird es für die Memminger nicht einfacher. Nachdem am Freitag die Reise nach Selb angetreten werden muss, kommt am Sonntag Deggendorf an den Hühnerberg. Beide Gegner werden zu den Favoriten in der Liga gezählt und werden es den Indians sehr schwer machen. Die müssen nun versuchen die Begegnungen aufzuarbeiten und die richtigen Schlüsse zu ziehen.

Tore: 1:0 (6.) Wohlgemuth (Huhn, Jainz), 1:1 (7.) Straka (Waldowsky, Willaschek), 1:2 (12.) Stähle (Abercormbie, Pauker), 1:3 (16.) Heinisch (Straka, Waldowsky), 1:4 (27.) Heinisch (Noe, Hendrikson, 5-4) 1:5 (27.) Pauker (Noe, Abercormbie, 5-4), 1:6 (38.) Waldowsky (Heinisch, Straka), 1:7 (54.) Heinisch (Herbst, Straka), 1:8 (60.) Rypar (Siller, Kirchberger). Strafen: Memmingen 18 + 10 (Barrein), Weiden 12. Zuschauer: 1333.

999 Zuschauer zugelassen
Memminger Indians vor Heimdebüt gegen Bad Tölz

​Am Sonntagabend starten die Memminger Indians endlich auch zu Hause in die Vorbereitung auf die anstehende Oberliga-Spielzeit. Ab 18 Uhr empfangen die Rot-Weißen da...

Nur ein Spiel am Wochenende
Testspiel in Füssen als nächster Härtetest für Lindau Islanders

​Nach den beiden Auftakttestspielen mit einem knappen Overtime-Sieg gegen Landsberg und einer knappen Niederlage in Kempten geht es für die EV Lindau Islanders gegen...

Felix Schwarz wechselt in die Dreiflüssestadt
Passau Black Hawks starten gegen Erding in die Vorbereitung

​Auf dieses Wochenende haben sich alle im Umfeld der Passau Black Hawks gefreut. Zum einen starten die Habichte in der Vorbereitung in den Spielbetrieb und zum ander...

Auftakt in die Testspielphase mit einem Klassiker
SC Riessersee empfängt zum Start die Tölzer Löwen

​Am Freitag um 20 Uhr ist es wieder soweit. Der SC Riessersee empfängt die Tölzer Löwen und das auch endlich wieder vor Zuschauern. Das letzte Spiel, das vor gefüllt...

Neuzugang in der Verteidigung
Höchstadt Alligators starten in die Vorbereitung

​Endlich zurück aufs Eis! Spätestens seitdem die Rückkehr der Zuschauer verkündet wurde, ist die Vorfreude auf die Oberligasaison 2021/22 riesig. Für die Höchstadt A...

Trainer-Team komplett – Tobias Fuchs wird Co-Trainer
Lindau Islanders starten in die Testspielphase

​Für die EV Lindau Islanders beginnt am Wochenende die heiß ersehnte Testspielphase. Nach gut anderthalb Wochen intensiven Eistrainings – seit dieser Woche auch auf ...

„Dauerbrenner mit Unterbrechung“ macht weiter
Markus Babinsky bleibt beim Höchstadter EC

​Acht Jahre trug er bereits das Trikot des HEC und nun steht fest: Verteidiger Markus Babinsky ist zurück bei den Höchstadt Alligators. ...

8:0-Kantersieg im Testspiel
Memminger Indians gewinnen deutlich in Feldkirch

​Der ECDC Memmingen hat am Ende seines mehrtägigen Trainingslagers den österreichischen Zweitligisten VEU Feldkirch glatt mit 8:0 besiegt. Die Indians zeigten eine b...

Oberliga Süd Hauptrunde

Donnerstag 07.10.2021
SC Riessersee Riessersee
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Freitag 08.10.2021
EC Peiting Peiting
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
EV Lindau Lindau
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
EV Füssen Füssen
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg
Sonntag 10.10.2021
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
EV Füssen Füssen
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
SC Riessersee Riessersee
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
EV Lindau Lindau
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
EC Peiting Peiting
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg