Memminger Indians unterliegen Riessersee2:4-Heimniederlage gegen Garmisch

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Ohne den verletzten Joey Vollmer mussten die Indianer die Reise an die Zugspitze antreten. Michael Güßbacher vertrat den Memminger Stammtorhüter und machte seine Sache ordentlich. Verhindern konnte er den frühen Rückstand in der zweiten Minute durch Naenfeldt aber auch nicht. Die Indians, die besonders von Riessersees Paradereihe immer wieder in Schwierigkeiten gebracht wurde, kamen aber noch im ersten Drittel zum Ausgleich durch Marc Stotz. Ein Treffer, der für zahlreiche Diskussionen sorgte, es war nicht zweifelsfrei zu erkennen, ob der Puck die Torlinie überschritten hatte.

Im zweiten Abschnitt dann bereits die Vorentscheidung in der Partie. Innerhalb von sechs Minuten stellten die favorisierten Gastgeber das Ergebnis auf 4:1. Die Münchner Leihgabe Tobias Eder mit zwei Treffern sowie ein weiteres Tor durch den Schweden Östling sorgten bis zur 33. Minute bereits für die Vorentscheidung, auch wenn Marvin Schmid kurz darauf noch einmal verkürzen konnte.

Im letzten Drittel fielen keine weiteren Treffer mehr, die Indians hatten keine Mittel mehr gefunden, um die Gastgeber ausreichend unter Druck zu setzen. Damit gingen die Memminger zum ersten Mal unter Trainer Waßmiller ohne Punkte aus der Begegnung.

Bereits am Sonntag folgt das nächste Spiel der Maustädter, dann ist das Spitzenspiel aus Peiting am Hühnerberg zu Gast. Diese Partie ist gleichzeitig das letzte Spiel vor der einwöchigen Länderspielpause, die im Anschluss eingelegt wird.

Tore: 1:0 (2.) Naenfeldt (Glemser), 1:1 (14.) Stotz (Mudryk, Piskor, 5-4), 2:1 (27.) Eder T. (Vollmer, Lobach), 3:1 (27.) Östling (Naenfeldt), 4:1 (33.) Eder T. (Östling, Vollmer, 5-4), 4:2 (34.) Schmid M. (Lillich, Wiecki). Strafen: Riessersee 4, Memmingen 8 + 5 + Spieldauer (Koziol).


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Planungen abgeschlossen
Arturs Sevcenko besetzt dritte Kontingentstelle der Lindau Islanders

​Das letzte Puzzlestück im Kader der EV Lindau Islanders ist eingefügt. Stürmer Arturs Sevcenko besetzt die dritte Kontingentstelle neben Martin Mairitsch und Vertei...

Alligators besetzen dritte Kontingentstelle
Klavs Planics wechselt zu den Höchstadt Alligators

​Nach Eetu-Ville Arkiomaa dürfen die Höchstadt Alligators wieder einen Neuzugang in ihren Reihen begrüßen: Mit Klavs Planics erhält das Team erneut Verstärkung im St...

Anthony Hermer gehört zum Team
Junges Talent komplettiert die Blue Devils Weiden

​Anthony Hermer (17) steht auch in der anstehenden Saison 2022/2023 im Oberliga-Kader der Blue Devils Weiden. ...

Verteidiger verpflichtet
Passau Black Hawks verstärken sich mit Samuel Mantsch

​Die Passau Black Hawks haben Verteidiger Samuel Mantsch verpflichtet. ...

Youngster für die Riverkings
Alexander Binder und David Amort verstärken den HC Landsberg

​Alexander Binder und David Amort verstärken in der kommenden Saison den HC Landsberg und erhalten die Möglichkeit, sich in der Oberliga zu beweisen. ...

Dillon Eichstadt kommt aus Coventry
US-Boy verstärkt die Tölzer Löwen

​Der US-Amerikaner Dillon Eichstadt verstärkt die Defensive der Tölzer Löwen in der Saison 2022/23. ...

Neuzugang aus Bad Nauheim
Stefan Reiter wechselt zu den Starbulls Rosenheim

​Der 25-jährige Rechtsschütze Stefan Reiter wechselt vom EC Bad Nauheim aus der DEL2 zu den Starbulls Rosenheim an die Mangfall und verstärkt somit die Sturmreihen d...

Rekordspieler geht in zehnte Saison
Gäbelein und Rypar verlängern beim HC Landsberg

​Sven Gäbelein und Patrik Rypar stehen auch in der kommenden Saison für den HC Landsberg Riverkings auf dem Eis. ...

Oberliga Süd Hauptrunde