Memminger Indians unterliegen RiesserseeGroßer Kampf, aber keine Punkte

(Foto: Alwin Zwibel/ECDC Memmingen)(Foto: Alwin Zwibel/ECDC Memmingen)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit einer ganz anderen Körpersprache als noch vor wenigen Tagen starteten die Indians in die Partie, welche bereits früh von einem hohen Tempo geprägt war. Kapitän Daniel Huhn, der die Mannschaft interimsweise betreut, schien die richtigen Worte gefunden zu haben. Bereits nach sechs Minuten erzielten die Hausherren die Führung in Überzahl. Milan Pfalzer konnte einen Querpass von Petr Haluza verwerten und den Puck an Daniel Fießinger im Kasten der Garmischer vorbeibugsieren.

Mit der Führung starteten die Indians auch ins zweite Drittel. Die Gäste kamen aber immer besser in die Partie. Besonders die Paradereihe war stets brandgefährlich. So war es auch Ex-DEL-Spieler Uli Maurer, der in der 31. Minute ausgleichen konnte. Die Gäste nun etwas mit Oberwasser. Begünstigt von Memminger Strafen erzielten sie, abermals durch Maurer die Führung und konnten diese kurz vor Ende des Drittels sogar auf 3:1 ausbauen.

Die Indians versuchten im Schlussabschnitt noch einmal das Ruder herumzureißen. Angetrieben von den knapp 1700 Zuschauern rüsteten sie sich für eine Offensive, die letzten Endes aber nicht mehr den Sieg bringen sollte. Zwar gelang den Maustädtern der Anschluss durch den starken Petr Haluza, mehr war aber am heutigen Tag nicht drin. Auch als die Indians Florian Neumann, der den kranken Joey Vollmer vertrat, vom Eis nahmen konnten sie den Ausgleich nicht mehr erzielen. Die Gäste von der Zugspitze machten mit einem Schuss ins leere Tor kurz vor dem Ende den Sack zu.

Für die Indians geht es bereits am Sonntag in Weiden weiter. Bei diesem Auswärtsspiel sollen endlich die ersten Punkte eingefahren werden. Die Richtung stimmt auf jeden Fall wieder, was auch die Zuschauerresonanz nach der Partie verdeutlichte. In der nächsten Woche soll dann auch nach Möglichkeit bereits ein neuer Trainer am Hühnerberg vorgestellt werden.

Tore: 1:0 (6.) Pfalzer (Haluza, Mudryk, 5-4), 1:1 (31.) Maurer (Quaas, Vollmer), 1:2 (37.) Maurer (Eder T., Quaas, 5-4), 1:3 (39.) Östling (Eder T., Quaas, 5-4), 2:3 (44.) Haluza (Pokovic, Gejerhos), 2:4 (60.) Quaas (Eder, ENG). Strafen: Memmingen 8, Riessersee 10. Zuschauer: 1684.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Neuzugang aus Bayreuth
Niklas Gabriel verstärkt den EV Füssen

​Der EV Füssen kann mit dem 21 Jahre alten Niklas Gabriel einen neuen Verteidiger präsentieren. Ursprünglich stand der 1,90 Meter große Abwehrspieler beim DEL2-Team ...

Stürmer kommt aus Bayreuth
Tim Zimmermann wechselt zum Höchstadter EC

​Kurz vor Trainingsstart komplettieren die Verantwortlichen des Höchstadter EC die Reihen der Angreifer: Mit Tim Zimmermann trägt ein weiterer junger Stürmer in der ...

Neuzugang von den Hannover Scorpions
EV Füssen verstärkt sich mit Victor Knaub

​Die Sturmreihen des EV Füssen erhalten Zuwachs. Von den Hannover Scorpions wechselt der 25 Jahre alte Victor Knaub an den Kobelhang. ...

Zweite Ausländerposition ist besetzt
Ryker Killins komplettiert Defensive des SC Riessersee

​Mit der Verpflichtung von Ryker Killins ist die Defensive des SC Riessersee komplett. Der 26-jährige kanadische Verteidiger bringt die Erfahrung aus drei Jahren und...

Planungen abgeschlossen
Arturs Sevcenko besetzt dritte Kontingentstelle der Lindau Islanders

​Das letzte Puzzlestück im Kader der EV Lindau Islanders ist eingefügt. Stürmer Arturs Sevcenko besetzt die dritte Kontingentstelle neben Martin Mairitsch und Vertei...

Alligators besetzen dritte Kontingentstelle
Klavs Planics wechselt zu den Höchstadt Alligators

​Nach Eetu-Ville Arkiomaa dürfen die Höchstadt Alligators wieder einen Neuzugang in ihren Reihen begrüßen: Mit Klavs Planics erhält das Team erneut Verstärkung im St...

Anthony Hermer gehört zum Team
Junges Talent komplettiert die Blue Devils Weiden

​Anthony Hermer (17) steht auch in der anstehenden Saison 2022/2023 im Oberliga-Kader der Blue Devils Weiden. ...

Verteidiger verpflichtet
Passau Black Hawks verstärken sich mit Samuel Mantsch

​Die Passau Black Hawks haben Verteidiger Samuel Mantsch verpflichtet. ...

Oberliga Süd Hauptrunde