Memminger Indians unterliegen Lindau am HühnerbergEnges Spiel

(Foto: Alwin Zwibel/ECDC Memmingen)(Foto: Alwin Zwibel/ECDC Memmingen)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Indians starteten gut in die Partie, bereits in der dritten Spielminute erzielten die Hausherren die Führung und sorgte für den heiß erwarteten Plüschtierregen am Hühnerberg. Patrick Beck verwandelte für die Memminger, die wieder einmal nur mit Mini-Kader antreten konnten. Ohne Haluza, Piskor, Kouba, Vollmer und Pfalzer brachten es die Memminger nicht einmal auf drei Reihen. Lindau brauchte etwas, um in die Partie zu kommen, nach zwölf Minuten verwertete Adrian Kirsch aber dann zum Ausgleich, mit dem es in die erste Pause ging.

Im Mittelabschnitt gleich die kalte Dusche, Jenka traf nach 70 Sekunden für Lindau in Überzahl. Den Ausgleich, ebenfalls in numerischer Überlegenheit, erzielte dann Rückkehrer Marc Stotz, der den Puck im Lindauer Gehäuse unterbringen konnte. Doch die Indians konnten das Unentschieden nicht mit in die Pause nehmen. Lüsch zog ab und markierte in der 35. Minute die erneute Führung für die Islanders.

Nun waren die Indians unter Druck, ein gutes letztes Drittel musste her. Doch zahlreiche Überzahlsituationen konnten nicht genutzt werden. Mit den arg durchgewürfelten Reihen taten sich die Memminger schwer zu kombinieren. Da brauchte es ein Tor der Marke „Zufall“, welches die Indians zurück ins Spiel brachte, als Markus Lillich den Puck irgendwie am Gästetorwart vorbeibugsierte. Doch auch das reichte nicht an diesem Abend. Sechs Minuten vor dem Ende traf Lindau erneut, die Indians versuchten den Ausgleich zu erzielen, doch auch mit dem sechsten Feldspieler gelang ihnen das nicht mehr. Lindau erzielte kurz vor Ende noch einen Treffer ins verwaiste Memminger Gehäuse und besorgte den 3:5-Endstand.

Tore: 1:0 (3.) Beck (Huhn, Benda), 1:1 (12.) Kirsch (Paul, Jenka), 1:2 (22.) Jenka (Farny, Quaile, 5-4), 2:2 (26.) Stotz (Huhn, Schirrmacher, 5-4), 2:3 (35.) Lüsch (Quaile, Mlynek, 5-3), 3:3 (49.) Lillich (Kubail), 3:4 (54.) Farny (Klingler, Mlynek), 3:5 (60.) Smith (Jenka, Quaile, ENG). Strafen: Memmingen 12, Lindau 16. Zuschauer: 2013.


📺 Deinen Lieblingssport ohne Abo streamen 👍 Eishockey, Football, Handball, Volleyball und 70 weitere Sportarten auf Sportdeutschland.TV
33-jähriger Verteidiger kommt aus Augsburg
Tim Schüle kehrt zu den Bietigheim Steelers zurück

Nach einem Jahr bei den Augsburger Panthern in der DEL kehrt Verteidiger Tim Schüle ein zweites Mal zurück zu den Steelers....

Junger Verteidiger mit drei Jahren Oberliga-Erfahrung
Michael Gottwald stößt zum SC Riessersee

​Die Verantwortlichen des SC Riessersee können einen weiteren Neuzugang präsentieren. ...

Zu wichtigem Leistungsträger entwickelt
Heilbronner Falken binden Vincent Jiranek

Die Heilbronner Falken und Vincent Jiranek gehen gemeinsam in die nächste Oberliga-Saison. Der Kontrakt des jungen Stürmers wurde um ein weiteres Jahr verlängert....

Routinierter Abwehrspieler
Michal Spacek wechselt zu den Bayreuth Tigers

​Mit dem 31-jährigen Linksschützen Michal Spacek, der in Marienbad geboren wurde und zwischenzeitlich neben der tschechischen auch die deutsche Staatsbürgerschaft be...

Neuzugang aus Weißwasser
Christoph Kiefersauer kommt zu den Bietigheim Steelers

​Von den Lausitzer Füchsen aus Weißwasser kommt der 26-jährige Stürmer Christoph Kiefersauer zu den Bietigheim Steelers. Der gebürtige Bad Tölzer erreichte mit den S...

Paul Reiner kommt aus Bad Nauheim
Junger Verteidiger schließt sich den Bayreuth Tigers an

​Der Oberligist Onesto Tigers Bayreuth hat sich mit dem Verteidiger Paul Reiner verstärkt. Mit 22 Jahren kann er bereits auf knapp 100 Einsätze in der DEL2 sowie übe...

Indians gelingt Transferhammer
Tyler Spurgeon kommt nach Memmingen

​Der ECDC Memmingen hat mit dem Kanadier Tyler Spurgeon einen Top-Spieler für sich gewinnen können. Der 38-Jährige kommt vom ESV Kaufbeuren an den Hühnerberg, dort l...

Achte Saison bei den Buam
Philipp Schlager stürmt weiter für die Tölzer Löwen

​37 Jahre jung und mittlerweile die achte Saison bei den Tölzer Löwen. Die Rede ist von Philipp Schlager, dessen Vertrag um ein weiteres Jahr verlängert wurde....

Oberliga Süd Hauptrunde