Memminger Indians überholen SelbSiegreich im Showdown

(Foto: Alwin Zwibel/ECDC Memmingen)(Foto: Alwin Zwibel/ECDC Memmingen)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Einen guten Start erwischten die Memminger am Freitagabend vor exakt 1909 Zuschauern am Memminger Hühnerberg. Obwohl sie weiterhin auf Lubor Pokovic und Patrik Beck verzichten mussten, gaben die Indians zunächst den Ton an und hatten einige gute Möglichkeiten. Gäste-Goalie Deske, dessen Einsatz auch lange Zeit als fraglich galt, war aber zu Stelle. Das erste Mal machtlos war er in der achten Minute als Milan Pfalzer einen Nachschuss zur frühen Führung verwerten konnte. In der Folge entwickelte sich ein rasantes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten, doch Treffer wollten im ersten Abschnitt keine mehr fallen.

Im zweiten Drittel dagegen dauerte es nicht allzu lange, bis der Puck das erste Mal im Netz zappelte. Nach herrlichem Pass des starken Wiecki musste Dominik Piskor in Überzahl nur noch den Schläger hinhalten, die 2:0 Führung für die Indians. Wenige Minuten später (27.) kam es sogar noch besser aus Sicht der Rot-Weißen. Im Laufduell mit dem herauseilenden Wölfe-Torhüter Deske hatte erneut Dominik Piskor das bessere Ende für sich. Mit einer schnellen Bewegung ließ er seinen Kontrahenten ins Leere rutschen und beförderte die Scheibe aus spitzem Winkel ins Tor. Mit einem beruhigenden 3:0 ging es dann auch in die zweite Pause, auch wenn das Spiel nichts an seiner intensiven und schnellen Art und Weise einbüßte.

Im Schlussabschnitt verwalteten die Hausherren das Ergebnis geschickt. Obwohl die Gäste aus Franken noch einmal alles versuchten, fanden sie stets in Joey Vollmer ihren Meister. Die rund 1900 Zuschauer kamen voll auf ihre Kosten, beide Teams schenkten sich nichts. Ein erster Vorgeschmack auf die Play-Offs, in denen es gegen starke Teams aus dem Norden der Republik geht. Die bessere Ausgangslage vor dem letzten Spieltag am Sonntag haben sich nun die Indians erkämpft, die durch Kumeliauskas kurz vor Ende noch das 4:0 erzielten. Durch den Sieg überholten sie die Selber Wölfe und eroberten sich Rang fünf zurück. Die endgültige Platzierung, und damit auch der Gegner, wird allerdings erst nach dem Sonntagsspiel in Höchstadt feststehen.

3:6-Niederlage gegen Schlusslicht HC Landsberg
EV Füssen verpasst die Pre-Play-offs

​Der EV Füssen hat in seiner zweiten Oberligasaison die Play-offs verpasst und wird am 16. März die Spielzeit beenden. Gegen das Schlusslicht HC Landsberg wurde eine...

Hausherren glichen im Schlussdrittel aus
Selber Wölfe entführen drei Punkte aus Passau

​Die Selber Wölfe haben sich in der Oberliga Süd mit 4:2 (0:0, 2:1, 2:1) bei den Passau Black Hawks durchgesetzt. ...

Starkes erstes Drittel reicht für klaren Sieg gegen Passau
Starbulls Rosenheim gewinnen mit 7:2

​Die Starbulls Rosenheim haben nach zuletzt drei Niederlagen in Folge in die Erfolgsspur zurückgefunden. Am Freitagabend besiegten die Grün-Weißen im heimischen ROFA...

Souveräner Heimerfolg über Höchstadt
Selber Wölfe besiegen Alligators nach starker Leistung

​Die Selber Wölfe fuhren gegen das Überraschungsteam dieser Saison, die Höchstadt Alligators, einen souveränen und nie gefährdeten 6:2 (2:0, 3:1, 1:1)-Heimsieg ein. ...

Corona-Verdachtsfall in der Mannschaft
Deggendorfer SC muss Spiele am Wochenende absagen

​Die für das Wochenende angesetzten Spiele des Deggendorfer SC gegen die Eisbären Regensburg am Freitag und das Heimspiel am Sonntag gegen die Starbulls aus Rosenhei...

Vorbereitung auf die Playoffs startet mit Passau-Heimspiel
Starbulls Rosenheim vor dem Endspurt

​Vier Spieltage – dazu kommt noch eine Nachtragspartie – vor Ende der Hauptrunde der Oberliga Süd scheint der dritte Tabellenplatz für die Starbulls Rosenheim als Au...

Das nächste Ostbayernderby steigt in Regensburg
Deggendorfer SC muss am Freitag auswärts ran

​Mit dem Ostbayernderby am Freitag bei den Eisbären Regensburg steigt für den Deggendorfer SC das letzte Duell mit einem Lokalrivalen in der Hauptrunde der diesjähri...

Werdenfelser sind am Freitag am Bodensee zu Gast
SC Riessersee spielt gegen Lindau

​Nach zwei Wochen mit jeweils nur einem Spiel am Wochenende, gibt es für den SC Riessersee auch dieses Wochenende nur ein Match und damit weiter keinen gewohnten Rhy...

Oberliga Süd Hauptrunde

Sonntag 28.02.2021
EV Füssen Füssen
3 : 6
HC Landsberg Riverkings Landsberg
EC Peiting Peiting
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Höchstadter EC Höchstadt
3 : 2
ECDC Memmingen Memmingen
Blue Devils Weiden Weiden
4 : 2
EV Lindau Lindau
EHF Passau Black Hawks Passau
2 : 4
Selber Wölfe Selb
Dienstag 02.03.2021
EC Peiting Peiting
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Freitag 05.03.2021
EC Peiting Peiting
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
SC Riessersee Riessersee
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
EV Lindau Lindau
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Sonntag 07.03.2021
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
EC Peiting Peiting
EV Lindau Lindau
- : -
Selber Wölfe Selb
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
EV Füssen Füssen
SC Riessersee Riessersee
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg