Memminger Indians nach Sieg beim Schlusslicht auf Rang eins5:0 gegen den Höchstadter EC

(Foto: Alwin Zwibel/ECDC Memmingen)(Foto: Alwin Zwibel/ECDC Memmingen)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Trotz einiger angeschlagener Spieler reisten die Memminger nahezu komplett nach Franken und erwischten auch den besseren Start. Die Alligators hatten wenige Stunden vor der Partie gleich drei Neuzugänge verpflichten können. Darunter auch Anton Seewald, der in der Vorbereitung noch ein Try-Out bei den Indians absolvierte. Der erste Treffer des Spiels fiel dann in der 10. Minute, als Dennis Neal Torhüter Dirksen erstmals überwinden konnte. Wenige Sekunden später legten die Indianer noch einen drauf, als Dennis Miller vom Bullykreis aus in den Winkel traf.

Das Mitteldrittel war dann geprägt von viel Kampf, auch wenn kein Team sich einen großen Vorteil verschaffen konnte. Die Indians hielten die Gastgeber meist sehr erfolgreich vom eigenen Tor fern und konnten ihre Führung relativ problemlos verteidigen.

In den letzten zwanzig Minuten machten die Memminger dann den Deckel drauf: Zuerst marschierte Dennis Miller durch die gesamte Höchstadter Abwehr und legte Daniel Huhn den Puck mustergültig auf, der nur noch zum 3:0 einschieben musste. Das 4:0 war dann ebenfalls ein sehenswertes Solo, dieses Mal von Linus Svedlund, der an diesem Abend in der Verteidigung eingesetzt wurde. Der Schwede marschierte in Unterzahl durch die fränkische Abwehr und schob dann auch Torhüter Dirksen den Puck durch die Hosenträger. Für den Abschluss der Partie war dann Marvin Schmid verantwortlich, der den fünften Memminger Treffer erzielte und damit den Endstand herstellte.

Die Indians sind durch diesen Erfolg, durch die gleichzeitige Niederlage der Deggendorfer, auf Rang 1 der Tabelle vorgerückt. Mit diesem Erfolg im Rücken kommt es nun am Sonntag zum absoluten Kracher am Hühnerberg. Zum Derby kommt der Drittplatzierte aus Füssen in die Maustadt. Das Spiel beginnt um 18 Uhr, Tickets sind im Vorverkauf noch erhältlich.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Verteidigung fast komplett
Drei Abwehrspieler verlängern bei den Starbulls Rosenheim

​Nach den Verlängerungen von Krumpe und Vollmayer, steht nun auch der Verbleib von Steffen Tölzer, Aaron Reinig und Dominik Kolb bei den Starbulls Rosenheim fest – e...

Björn Lidström wird neuer Trainer
Memminger Indians verpflichten schwedischen Headcoach

​Der ECDC Memmingen hat einen neuen Chef an der Bande. Mit dem schwedischen Übungsleiter Björn Lidström haben die Indians ihr Trainergespann nun komplettiert. Der 46...

Finne kommt an den Kobelhang
Zweite Kontingentstelle in Füssen geht an Janne Seppänen

​Der EV Füssen kann die Verpflichtung eines weiteren finnischen Kontingentspielers vermelden. Ebenso wie Jere Helenius wechselt auch Janne Seppänen aus der Mestis, d...

Mittelstürmer geht in seine vierte Saison unter der Zugspitze
Chris Chyzowski bleibt beim SC Riessersee

​Es gibt weiteren Zuwachs für den Kader des SC Riessersee. Christopher Chyzowski (20) wird auch in der kommenden Spielzeit für die Werdenfelser auf Torejagd gehen. B...

Nach fünf Jahren zurück aus Bad Tölz
Tyler McNeely zurück bei den Starbulls Rosenheim

​Der erste Neuzugang für die Starbulls Rosenheim steht fest und es ist kein Unbekannter: Der 35-jährige Tyler McNeely wechselt von den Tölzer Löwen nach fünf Jahren ...

Offensivpower mit DEL-Erfahrung
Luca Gläser schließt sich den Blue Devils Weiden an

​Die Blue Devils Weiden nehmen einen weiteren Stürmer für die nächsten zwei Jahre unter Vertrag. Luca Gläser wechselt von den Eispiraten Crimmitschau nach Weiden. Mi...

Turnier und acht weitere Spielen
Vorbereitungsprogramm des Deggendorfer SC steht

​Für den Deggendorfer SC geht es schon im August wieder zu Testspielen aufs Eis. Zwischen dem 20. August und 18. September 2022 stehen acht Vorbereitungsspiele und d...

Stürmer kommt vom Rivalen aus Memmingen
EV Lindau Islanders verpflichten Marc Hofmann

​In den vergangenen Jahren bedienten sich die ECDC Memmingen Indians regelmäßig am Kader der EV Lindau Islanders. Nun drehten die Inselstädter einmal den Spies um un...

AufstiegsplayOffs zur DEL2