Memminger Indians müssen wieder umplanenZuerst in Passau, am Sonntag kommt Regensburg

Marc Hofmann im Heimspiel gegen Peiting. (Foto: Alwin Zwibel/ECDC Memmingen)Marc Hofmann im Heimspiel gegen Peiting. (Foto: Alwin Zwibel/ECDC Memmingen)
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Am Freitagabend reisen die Indians nach Niederbayern, um es mit den Black Hawks aus Passau aufzunehmen. Die EHF steht zur Zeit auf Rang 10 der Tabelle und will mindestens diesen Platz auch verteidigen. Am vergangenen Wochenende gab es für das Team von Trainer Ales Kreuzer eine Niederlage gegen Peiting sowie einen knappen Sieg gegen Füssen. Vor allem der Erfolg gegen die Allgäuer spiegelt das Auftreten der Passauer gut wider. Zum wiederholten Male wurde ein großer Rückstand aufgeholt und gedreht. Maßgeblichen Anteil hatte daran der dreifache Torschütze und Topscorer Niklas Pill, der mit den Kontingentspielern Jeff Smith und Anders Poulsen im Sturm die Fäden zieht. Mit Marcel Pfänder haben die Schwarz-Roten aber auch in der Verteidigung einen Topmann unter Vertrag.

Am Sonntag folgt für den ECDC die Partie gegen die Eisbären Regensburg. Die Oberpfälzer sind, wie in den vergangenen Jahren auch, ein Spitzenteam in der Oberliga-Süd. Trainer Kaltenhauser kann auf den Großteil des Kaders der letzten Jahre zurückgreifen, was die Kontinuität in der Domstadt zeigt. Topscorer bei den Eisbären ist aber Neuzugang Andrew Schembri. Constantin Ontl, Lukas Heger und Nikola Gajovsky folgen auf den weiteren Plätzen der Scorerliste. Auch wenn die Regensburger zeitweise auf Richard Divis und Kapitän Peter Flache verzichten mussten, sind sie auf Rang 4 weiter voll im Rennen um die Spitzenplätze dabei. Zusätzlich haben die Rot-Weißen noch zwei Spiele in der Hinterhand, die am vergangenen Wochenende, wegen positiver Tests im Umfeld, vorsichtshalber abgesagt wurden.

Bei den Indians gibt es vor dem Wochenende in der Verteidigung wieder Entwarnung. Nachdem zuletzt zahlreiche Akteure nicht auflaufen konnten, kehrt mit Lion Stange eine Stammkraft zurück ins Team. Da auch aus Ravensburg mit zwei Verteidigern geplant wird, können die Indians fast in Bestbesetzung und mit vier Reihen auflaufen. Max Lukes wird dem ECDC, ebenso wie der Langzeitverletzte Philipp de Paly, weiter fehlen.

Seit dieser Woche gelten erneut neue Bestimmungen im Hinblick auf die Heimspiele der Indians. Ab sofort muss die 2G-Plus-Regel angewandt werden. Dies bedeutet, dass neben dem Nachweis einer Impfung oder Genesung auch ein aktuelles Testergebnis vorgezeigt werden muss. Dies kann ein PCR-Test (mx. 48h) oder ein PoC-Antigentest (max. 24h) sein, Schüler mit entsprechendem Nachweis gelten als getestet. Eine Ausnahme vom 2G-Plus-Konzept gilt allgemein für Kinder unter 12 Jahren.

Im gesamten Stadion gilt die FFP2-Maskenpflicht, diese kann nur kurzzeitig zum Verzehr von Speisen und Getränken abgenommen werden. Zusätzlich muss ein Mindestabstand zu anderen Haushalten eingehalten werden, so dass die maximale Zuschauerzahl noch einmal reduziert wird. Daraus folgt, dass nur noch bestimmte Sitzplätze belegt werden dürfen. Es können daher keine spezifischen Plätze erworben werden, im Stadion ist eine freie Wahl von markierten Plätzen aber möglich.

Die Verantwortlichen des Vereins, in Person von Vorstand Thomas Butzke, stehen in ständigem Austausch mit den zuständigen Behörden, erst wenn alle Details geklärt sind, wird der Vorverkauf für die Partie am Sonntag wieder starten. Tickets, die schon im Vorfeld erworben wurden, behalten aber definitiv ihre Gültigkeit.

Im Zuge der notwendigen Testung wollen die Indians außerdem auf mögliche Teststellen hinweisen, welche auch am Sonntag geöffnet haben. Hier kommen z.B. das Testcenter am Flughafen (täglich 6-22 Uhr) sowie am V-Markt Parkplatz im Gewerbegebiet Nord (Sonntag 8-14 Uhr) in Frage.

Das Spiel am Sonntagabend wird außerdem auch auf SpradeTV live übertragen.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Bad Tölz steht auf Rang zwei
Blue Devils Weiden sofort auf dem Weg zum Klassenprimus

​Der Auftakt im Oberliga-Süden hatte schon ein paar Schmankerl. Überraschend dabei der Auftritt des Titelverteidigers, der sofort auf Platz eins sprang und beim Erfo...

Spielerinnen des ECDC Memmingen und EC Bergkamen betroffen
Kohlenmonoxid! Spielabbruch in der Frauen-Eishockey-Bundesliga

​Große Besorgnis in Memmingen: Nach einem Bericht der Allgäuer Zeitung, den der ECDC Memmingen auf der Facebook-Seite seiner Frauen-Eishockey-Mannschaft inzwischen w...

Guter Start für den Titelverteidiger
Blue Devils Weiden sind erster Tabellenführer

​Das war der perfekte Start für den Titelverteidiger in der Oberliga Süd. Die Weidener Blue Devils eroberten mit einem überlegenen Erfolg gegen den Aufsteiger EHC Kl...

Indians legen los
Kracher-Auftakt für den ECDC Memmingen

​Mit zwei schweren Partien, darunter das Topspiel gegen Weiden, starten die Memminger Indians in die neue Saison. Nach dem Auswärtsauftritt in Bad Tölz am Freitag fo...

Am Sonntag beim Aufsteiger EHC Klostersee in Grafing
EV Lindau Islanders empfangen Passau Black Hawks zum Auftakt

​Die Vorbereitung der EV Lindau Islanders ist Geschichte, ab jetzt geht es nur noch um Punkte in der Oberliga Süd: Am Freitag (30. September, 19.30 Uhr) erwarten die...

Heimspiel am Sonntag
Oberliga-Auftakt für Passau Black Hawks gegen Lindau und Landsberg

​Die Passau Black Hawks starten am Freitag, 30. September, beim EV Lindau in die Oberliga-Saison 2022/23. Nur zwei Tage später empfangen die Habichte am Sonntag um 1...

Seit Mittwoch Kurztrainingslager in Sachsen
SC Riessersee trifft zweimal auf Leipzig

​Am Mittwoch machte sich der SC Riessersee nach der morgendlichen Trainingseinheit auf den Weg nach Leipzig, um dort in ein Kurztrainingslager einzusteigen....

Doppelter Vergleich gegen Ligakonkurrenten
Letzter Heim-Test der Memminger Indians

​Am kommenden Wochenende geht die Vorbereitungsphase der Memminger Indians bereits in die letzte Phase. Mit zwei Spielen gegen Oberligisten stehen weitere Standortbe...

Oberliga Süd Hauptrunde

Sonntag 02.10.2022
EHC Klostersee Klostersee
1 : 7
EV Lindau Lindau
EHF Passau Black Hawks Passau
3 : 1
HC Landsberg Riverkings Landsberg
EV Füssen Füssen
2 : 3
EC Peiting Peiting
ECDC Memmingen Memmingen
1 : 6
Blue Devils Weiden Weiden
SC Riessersee Riessersee
3 : 5
Höchstadter EC Höchstadt
Deggendorfer SC Deggendorf
0 : 2
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Dienstag 04.10.2022
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
EV Füssen Füssen
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
EV Lindau Lindau
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Mittwoch 05.10.2022
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
EHC Klostersee Klostersee