Memminger Indians holen Rang fünfAchtelfinalgegner sind die Saale Bulls Halle

(Foto: Alwin Zwibel/ECDC Memmingen)(Foto: Alwin Zwibel/ECDC Memmingen)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Zwei Punkte fehlten den Indians noch, um endgültig den Sack im Kampf um Rang 5 zuzumachen. Unterstützung erhielten sie dabei auch von den Förderlizenz-Akteuren Bullnheimer, Nix und Welz, die vom Mannschaftsbus des AEV, auf dem Rückweg aus Berlin, in Höchstadt abgesetzt wurden. Doch zu Beginn schien auch die zusätzliche personelle Hilfe nichts zu nützen. Nach verhaltenem Beginn fingen sich die Maustädter den ersten Gegentreffer ein und mussten fortan einem Rückstand hinterherrennen.

Dass ihnen dies wenig ausmacht zeigten sie dann im Mittelabschnitt, wo die Partie komplett umgebogen wurde. Kumeliauskas drehte die Partie mit einem Doppelpack, ehe Huhn und Stotz sogar auf 4:1 aus Maustädter Sicht erhöhten. Als dann erneut Kumeliauskas kurz nach Beginn der letzten 20 Minuten auf 5:1 stellte, war die Begegnung entschieden, da störten auch die zwei späten Gegentreffer der Franken nur noch wenig.

Die Indians treten damit in einer Best-of-Five-Serie gegen die Saale Bulls aus Halle an. Gegen das Team aus Sachsen-Anhalt werden spannende und enge Duelle erwartet. Der Terminplan sieht ein hartes Programm vor: Am Freitag geht es los mit einem Duell in Halle, ehe am Sonntag das erste Memminger Heimspiel am Hühnerberg stattfindet. Spiel 3 steigt dann am Dienstag erneut an der Saale.

Für das Heimspiel am Sonntag, 17. März haben die Indians den Vorverkauf bereits gestartet. Mehrere hundert Karten sind schon von zahlreichen Fans erworben worden. Der ECDC Memmingen erwartet am Sonntag um 17:30 Uhr eine Rekord-Kulisse und bittet alle Anhänger sich möglichst schon im Vorfeld der Partie mit Karten einzudecken. Alle Vorverkaufsstellen der Indians sind auf der Homepage der Rot-Weißen zu finden, ein Sonderverkauf findet am Dienstag, während des Trainings des Oberliga-Teams, in der Eishalle statt (18.30 bis 19.30 Uhr).

Eigengewächs und Topscorer
Marc Besl bleibt beim EV Füssen

​Offensiv-Power für den EV Füssen: Marc Besl, 21-jähriges Eigengewächs, hat sich erneut für seinen Heimatverein entschieden, für den er bereits seit klein auf spielt...

Ludwigshafener kommt aus der WSHL
Deggendorfer SC verpflichtet Nachwuchstalent Stephane Döring

​Der Deggendorfer SC kann für die kommende Oberligaspielzeit einen weiteren Neuzugang in seinen Reihen begrüßen. Mit Stephane Döring wechselt ein vielversprechendes ...

Rückkehrer aus Haßfurt
Felix Ribarik spielt wieder für die Höchstadt Alligators

​Mit guten Nachrichten muss man beim Höchstadter EC gerade nicht geizen: Vor allem im Bereich Sponsoring können die Alligators sich aktuell freuen, denn neben vielen...

Nachwuchs-Power für die Indians
Nix, Welz und Schaffrath beim ECDC Memmingen unter Vertrag

Mit weiteren jungen Kräften hat sich der ECDC Memmingen für die kommende Oberliga-Saison verstärkt. Aus Augsburg wechseln Maximilian Welz und Manuel Nix in die Maust...

Wichtiger Spiel für die Allgäuer
Mit Stefan Rott verlängert eine Abwehrstütze beim EV Füssen

​Wichtige Personalentscheidung für den EV Füssen: Verteidiger Stefan Rott ist nach seiner überzeugenden Premierensaison am Kobelhang auch in der nächsten Spielzeit i...

Schon 251 Spiele für den EVW
Marco Pronath verlängert bei den Blue Devils Weiden

​Die Kaderplanungen bei den Blue Devils Weiden gehen weiter. Nun hat auch der gebürtige Amberger Marco Pronath für ein weiteres Jahr in Weiden verlängert. ...

Dauerbrenner macht weiter
Tim Rohrbach spielt weiterhin für den EC Peiting

​Tim Rohrbach wird auch künftig für den EC Peiting in der Oberliga Süd auflaufen. ...

Oberliga Süd Spielplan

Aktuelle Online Eishockey Oberliga Süd Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey Oberliga Süd Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die Oberliga Süd

Jetzt die Hockeyweb-App laden!