Memminger Indians empfangen RegensburgDen Tabellenführer ärgern

(Foto: Alwin Zwibel/ECDC Memmingen)(Foto: Alwin Zwibel/ECDC Memmingen)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Das Topteam der Liga gibt sich die Ehre am Hühnerberg. Am Freitagabend sind die Eisbären Regensburg zu Gast in der Maustadt. Drei Tage nach dem Länderspiel Deutschland gegen die Schweiz das nächste Highlight innerhalb kurzer Zeit. Die Gäste aus der Domstadt sind das wohl stärkste und konstanteste Team der Liga. Trainer Igor Pavlov formte aus vielen hochtalentierten jungen Akteuren eine echte Spitzenmannschaft, die mit 90 Punkten ganz oben in der Tabelle steht. Herausregende Akteure in einem tollen Kollektiv sind sicherlich Richard Divis und Nikolai Gajovksi, die auch in der Scorerwertung der Liga mit an der Spitze thronen. Weitere Topspieler sind Kapitän Peter Flache, der über DEL-Erfahrung verfügt, sowie die jungen Ontl und Tausch. In der Abwehr vertrauen die Eisbären auf Spieler wie Petr Heider und Tomas Gulda, die vor dem starken Torhüter Holmgren aufräumen sollen.

Im bisherigen Saisonverlauf trafen beide Teams zwei Mal aufeinander. Im ersten Spiel am Memminger Hühnerberg gab es eine deutliche Niederlage für die Indians, auswärts konnte ein Überraschungserfolg gefeiert werden.

Die Indians gehen nach einem sehr durchwachsenen Wochenende mit vielen Vorsätzen an die neuen Aufgaben. Auch wenn es gegen den Tabellenführer sehr schwer wird, so haben die Memminger schon zahlreiche Favoriten in diesem Jahr geärgert. Beim Kader dürfte es kaum Überraschungen geben, Sergej Waßmiller dürfte auf die gleichen Spieler wie zuletzt zurückgreifen können. Am Sonntag reisen die Indians nach Sonthofen, dann sind drei Punkte im Allgäu-Derby schon fast Pflicht, wenn man weiter um Platz fünf kämpfen will.

Ehliz und Miguez stürmen weiter für Garmisch
Weitere Vertragsverlängerungen beim SC Riessersee

​Einen neuen Vertrag für die Saison 2019/20 erhalten die Stürmer Aziz Ehliz und Moritz Miguez. Die beiden gehen damit in ihre zweite Saison beim SC Riessersee. ...

Drei Siege in drei Spielen gegen die Moskitos Essen
Starbulls Rosenheim nach 3:2-Heimsieg im Viertelfinale

​Die Starbulls Rosenheim haben auch das dritte Spiel im Play-off-Achtelfinalduell der Oberliga gegen die Moskitos Essen für sich entschieden. Am Dienstagabend behiel...

Aus im Achtelfinale gegen den Herner EV
Eisbären Regensburg erleben herbe Bruchlandung

​Ohne einen einzigen Sieg in den Playoffs verabschieden sich die Eisbären nach der 3:4-Heinniederlage in die Sommerpause. Der Herner EV zeigte den Regensburgern deut...

Aus in Spiel drei
Memminger Indians scheitern an Halle

​Mit einem 2:6 (1:1, 1:4, 0:1) in Halle beenden die Memminger Indians die Oberliga-Saison 2018/19. Bei den Saale Bulls Halle hatten die Indianer zu wenig entgegenzus...

Selber Wölfe besiegen Hannover Indians in der 79. Minute
Ian McDonald bringt Selber Netzsch-Arena zum Beben

​Spiel zwei im Play-off-Achtelfinale der Oberliga zwischen den Hannover Indians und den Selber Wölfen hatte alles, was eine Playoff-Begegnung braucht: Harte Zweikämp...

5:1-Sieg am Essener Westbahnhof
„Matchpuck“ für die Starbulls Rosenheim am Dienstag

​Die Starbulls Rosenheim haben im Rahmen der Oberliga-Play-offs auch das zweite Achtelfinalspiel gegen den ESC Wohnbau Moskitos Essen gewonnen. Am Sonntagabend behie...

Wieder knapp unterlegen
ECDC Memmingen ist am Dienstag zum Siegen verdammt

​Vor rund 2700 Zuschauer müssen sich die Memminger Indians erneut gegen den Saale Bulls Halle mit 3:4 (0:2, 1:0, 2:1, 0:1) nach Verlängerung geschlagen geben. Dennoc...

Oberliga Süd Spielplan

Jetzt die Hockeyweb-App laden!