Memminger Indians bezwingen Peiting erneutStarker Auftritt

(Foto: Alwin Zwibel/ECDC Memmingen)(Foto: Alwin Zwibel/ECDC Memmingen)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Ohne die verletzten Pokovic und Stotz sowie den angeschlagenen Kharboutli gingen die Memminger in das vorletzte Test-Wochenende und kamen gegen Peiting gleich gut in die Partie. Mit im Kader war erstmals Förderlizenzspieler Dennis Miller, der am Ende nicht nur mit seinen zwei Treffern für Aufsehen sorgen sollte.

Zunächst aber war Milan Pfalzer bereits nach vier Minuten erfolgreich. Der Angreifer legte auch wenig später gleich nochmal nach und belohnte sich mit seinem zweiten Treffer des Abends.

Im zweiten Drittel dauerte es dann nur 50 Sekunden, ehe die Indianer erneut jubeln konnten. Benedikt Böhm verwandelte in Überzahl und fügte dem Kampfgeist der Peitinger einen erheblichen Dämpfer zu. Die Gäste  kamen weiterhin kaum ins Spiel und mussten dann mitansehen, wie Dennis Miller fünf Minuten vor der Pause zu seinem Premierentreffer für die Maustädter kam.

Mit dem Sieg vor Augen gaben die Memminger weiter den Ton an und konnten das Tempo durchgehend hochhalten. Als Peiting mit sich und dem Schiedsrichter haderte und die Strafbank doppelt besuchen musste, war Brad Snetsinger mit einem platzierten Schuss zum 5:0 zur Stelle. Den Schlusspunkt unter eine unterhaltsame Partie setzte dann erneut Debütant Dennis Miller, der nicht nur bei diesem Treffer mit feiner Technik glänzen konnte und einen hervorragenden Eindruck im rot-weißen Trikot hinterließ.

Am Sonntag in Landsberg setzten sich die Indians dann standesgemäß mit 5:2 durch. Nach fühem Rückstand drehten Miller, Voit, Schmid und Abstreiter die Partie, ehe Tim Bullnheimer kurz vor der Sirene ins verwaiste Landsberger Tor traf. Für die Indians war dies der vierte Sieg im fünften Test der diesjährigen Vorbereitung.

Am kommenden Wochenende bestreiten die Indians ihre letzten beiden Spiele der Vorbereitung. Im Doppelvergleich geht es dann gegen den Bayernligisten EHC Königsbrunn, das Heimspiel hierzu steigt am Freitag (20 Uhr).

Eine Woche vor dem Start in die neue Oberliga-Saison lädt der ECDC alle Fans zum letzten Heim-Test ein und gewährt den Zuschauern vergünstigte Sonderpreise. Der Eintritt für alle Fans unter 18 Jahren ist frei, alle restlichen Zuschauer können sich für nur fünf Euro ein Ticket ihrer Wahl sichern (gültig für alle Kategorien, ausgenommen reservierte Sitzplätze).


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Peiting überrascht in Bad Tölz, Deggendorf in Passau
Höchstadter EC kann Weiden nicht aufhalten

​Während die Blue Devils Weiden weiterhin überlegen ihre Kreise an der Spitze der Oberliga Süd ziehen und sich auch nicht von Höchstadt aufhalten ließen, wird es für...

Befreiungsschlag von Memmingen – Tölz zerlegt Landsberg auswärts
Weiden und Rosenheim ziehen einsam ihre Kreise

​Die Blue Devils Weiden und die Starbulls Rosenheim gewannen ihre Sonntagspiele und verteidigten locker ihre Spitzenpositionen in der Oberliga Süd....

Antonin Dusek besetzt dritte Kontingentstelle
Deggendorfer SC holt erfahrenen Center

​Nachdem Petr Stloukal seine deutsche Staatsangehörigkeit anerkannt bekommen hat, war die dritte Kontingentstelle frei. Jetzt ist man auf der Suche nach einer passen...

Füssen überrascht Bad Tölz – Peiting feiert Kantersieg
Höchstadter EC verschärft Verfolgerduell

​Den Höchstadt Alligators sei Dank. Mit ihrem Erfolg gegen Rosenheim machten sie auch dem Einzelverfolger Starbulls nun ein Trio, bestehend eben aus Rosenheim, Degge...

Knapper Sieg in regulärer Spielzeit
Deggendorf wehrt Riessersee ab und festigt Platz drei

​Im einzigen Dienstagspiel der Oberliga Süd gewannen die Deggendorfer das Verfolgerduell in Garmisch beim SC Riessersee knapp mit 3:2....

Peiting nimmt Hürde Bad Tölz – Landsberg überrascht Memmingen
Blue Devils Weiden setzen sich im Spitzenspiel knapp durch

​Das Topspiel des Abends in der Oberliga Süd hatte es in sich. Tabellenführer Weiden, zwölf Punkte vor dem Gegner Höchstadt, gewann zwar gegen den Verfolger, musste ...

Förderlizenzspieler von den Straubing Tigers
Yuma Grimm verstärkt die Passau Black Hawks

​Die Passau Black Hawks haben Yuma Grimm vom DEL-Club Straubing Tigers per Förderlizenzregelung verpflichtet....

Bad Tölz gewinnt überraschend in Riessersee
HC Landsberg knackt die Festung Höchstadt

​Das waren schon zwei Ergebnisse, die niemand in der Oberliga Süd auf der Rechnung hatte. Zum einen zog Landsberg den Alligators völlig überraschend den Zahn und dan...

Oberliga Süd Hauptrunde

Mittwoch 07.12.2022
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
Freitag 09.12.2022
EHC Klostersee Klostersee
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
EC Peiting Peiting
- : -
EV Lindau Lindau
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
SC Riessersee Riessersee
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Sonntag 11.12.2022
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
EHC Klostersee Klostersee
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
EC Peiting Peiting
EV Lindau Lindau
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
EV Füssen Füssen
- : -
SC Riessersee Riessersee
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
Blue Devils Weiden Weiden