Memminger Indians besetzen zweite KontingentstelleSamir Kharboutli kommt vom ERC Ingolstadt zum ECDC

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Früh wurden die Indians bereits auf den 20 Jahre alten tschechischen Angreifer Samir Kharboutli aufmerksam. Der äußerst schnelle Flügelspieler lief in den vergangenen Jahren für den Nachwuchs des DEL-Teams aus Ingolstadt auf, dort erzielte er in der DNL2 im letzten Jahr 90 Punkte in 35 Spielen. Auch in den Spielzeiten zuvor machte er in der DNL stets mit einer starken Punkteausbeute von sich reden. Ein anschließendes Engagement bei Teams der höchsten zwei Senioren-Ligen kam für den Linksschützen vor allem aufgrund einer Tatsache nicht zustande, nämlich wegen seines tschechischen Passes. „Wir sehen bei Samir eine Menge Talent, daher haben wir uns entschieden, ihm eine Chance in Memmingen zu bieten, auch wenn er gerade erst 20 Jahre alt geworden ist“, erklärt Sven Müller die mutige, weil etwas ungewöhnliche Besetzung der Kontingentstelle.

Die Memminger Verantwortlichen haben über den 1,76 Meter großen und 77 Kilogramm schweren Stürmer in den vergangenen Monaten und Wochen zahlreiche Meinungen eingeholt, unter anderem von Ingolstadts Sportdirektor Larry Mitchell und dem ehemaligen Förderlizenzspieler Tim Wohlgemuth, der mittlerweile in der DEL für die Panther aufläuft. Kharboutli, der im letzten Jahr die komplette Vorbereitung mit den Profis des ERC absolvierte, wurde nicht nur hier als sehr flinker Schlittschuhläufer mit guter Technik beschrieben. Ab September soll der junge Tscheche seine Fähigkeiten dann für die Indians auf dem Eis abrufen. „Ich freue mich über die Chance in Memmingen und kann es kaum noch erwarten“, so die neue Nummer 12 des ECDC Memmingen.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Planungen abgeschlossen
Arturs Sevcenko besetzt dritte Kontingentstelle der Lindau Islanders

​Das letzte Puzzlestück im Kader der EV Lindau Islanders ist eingefügt. Stürmer Arturs Sevcenko besetzt die dritte Kontingentstelle neben Martin Mairitsch und Vertei...

Alligators besetzen dritte Kontingentstelle
Klavs Planics wechselt zu den Höchstadt Alligators

​Nach Eetu-Ville Arkiomaa dürfen die Höchstadt Alligators wieder einen Neuzugang in ihren Reihen begrüßen: Mit Klavs Planics erhält das Team erneut Verstärkung im St...

Anthony Hermer gehört zum Team
Junges Talent komplettiert die Blue Devils Weiden

​Anthony Hermer (17) steht auch in der anstehenden Saison 2022/2023 im Oberliga-Kader der Blue Devils Weiden. ...

Verteidiger verpflichtet
Passau Black Hawks verstärken sich mit Samuel Mantsch

​Die Passau Black Hawks haben Verteidiger Samuel Mantsch verpflichtet. ...

Youngster für die Riverkings
Alexander Binder und David Amort verstärken den HC Landsberg

​Alexander Binder und David Amort verstärken in der kommenden Saison den HC Landsberg und erhalten die Möglichkeit, sich in der Oberliga zu beweisen. ...

Dillon Eichstadt kommt aus Coventry
US-Boy verstärkt die Tölzer Löwen

​Der US-Amerikaner Dillon Eichstadt verstärkt die Defensive der Tölzer Löwen in der Saison 2022/23. ...

Neuzugang aus Bad Nauheim
Stefan Reiter wechselt zu den Starbulls Rosenheim

​Der 25-jährige Rechtsschütze Stefan Reiter wechselt vom EC Bad Nauheim aus der DEL2 zu den Starbulls Rosenheim an die Mangfall und verstärkt somit die Sturmreihen d...

Rekordspieler geht in zehnte Saison
Gäbelein und Rypar verlängern beim HC Landsberg

​Sven Gäbelein und Patrik Rypar stehen auch in der kommenden Saison für den HC Landsberg Riverkings auf dem Eis. ...

Oberliga Süd Hauptrunde