Memminger Indians bauen Tabellenführung ausDerbysieg gegen den EV Füssen

(Foto: Alwin Zwibel/ECDC Memmingen)(Foto: Alwin Zwibel/ECDC Memmingen)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Indians kamen am Freitagabend besser in die Partie, erstmalig konnten sie auf Neuzugang Jannik Herm sowie Förderlizenzspieler Louis Latta zurückgreifen. Der EV Füssen, der auf einige Leistungsträger verzichten musste, wurde gleich zu Beginn in die Defensive gedrängt. Alle vier Reihen, welche die Indians aufbieten konnten, kamen zu Möglichkeiten. Den ersten Treffer erzielte aber Patrik Beck, der einen Schuss von Lubor Pokovic unhaltbar abfälschen konnte. Drei Minuten später legte Linus Svedlund, der nach Verletzung wieder auflaufen konnte, nach und erhöhte auf 2:0 für die Hausherren. Der eigentlich gute Auftritt im ersten Drittel wurde dann aber etwas zunichte gemacht, als die Indianer zu sorglos verteidigten und den EV Füssen bis zur Pause noch zum Ausgleich kommen ließen.

Im zweiten Abschnitt schraubten die Indians dann das Tempo gehörig nach oben. Zuerst traf Dennis Miller in den Winkel (22.) dann fälschte Voit einen Schuss von Snetsinger ab (30.). Als dann Steven Deeg zum 5:2 traf, war der Sieg für die Indians bereits in Reichweite. Die Gäste aus dem Ostallgäu hatten den Hausherren in diesem Drittel wenig entgegenzusetzen und waren mit dem Ergebnis gut bedient.

Im Schlussabschnitt bekamen die Zuschauer weitere Treffer zu sehen. Das 6:2 durch Steven Deeg war dabei definitiv das sehenswerteste des Abends. Erst spielte er den Füssener Verteidiger gekonnt aus, dann ließ er Hötzinger im Tor des EVF keine Chance. Der Anschluss der Gäste durch Jalen Schulz (57.) kam viel zu spät, um nochmal für Spannung zu sorgen, auch wenn Trainer Becherer seinen Torhüter zugunsten eines sechsten Feldspielers vom Eis nahm. Richtige Gefahr kam dabei nicht mehr auf, Antti Miettinen setzte im Gegenzug mit einem Treffer ins verwaiste Tor den Schlusspunkt unter eine kurzweilige Partie am Hühnerberg.

Durch gleichzeitige Niederlagen der Verfolger konnten die Indians durch den Derbysieg den Vorsprung auf den zweiten Platz sogar noch weiter ausbauen. Im Moment stehen elf Zähler zwischen ihnen und dem Zweitplatzierten aus Deggendorf. Das nächste Heimspiel steigt am 09. Februar, dann ist Regensburg zu Gast in der Maustadt.

5:4-Sieg in Passau
Junges EVF-Team entscheidet kurioses Spiel für sich

​So eine Aufstellung hatte der EV Füssen noch nicht. 14 DNL-Spieler, darunter fünf 17-Jährige. Altersdurchschnitt 20,2 Jahre, im Tor 14 Minuten Oberligaerfahrung, dr...

Lindau Islanders gewinnen mit 5:3
Selber Wölfe verspielen Zwei-Tore-Führung

​Die Selber Wölfe mussten sich in der Oberliga Süd auswärts den EV Lindau Islanders mit 3:5 (2:4, 0:1, 1:0) geschlagen geben. ...

Schöne Powerplaytreffer, aber keine Chance auf Punkte
Starbulls Rosenheim unterliegen dem SC Riessersee

​Die Starbulls Rosenheim unterlagen am Sonntagabend im Olympia-Eissportzentrum Garmisch-Partenkirchen dem SC Riessersee mit 3:5. ...

Last-Minute Sieg
Dezimierter Deggendorfer SC ringt die Islanders nieder

Was für ein Abend im Eisstadion an der Trat – nach den Turbulenzen vor dem Spiel zeigte die Mannschaft von Trainer Chris Heid eine starke Reaktion und drehte einen 1...

„Rote Linien überschritten“
DSC stellt sieben Spieler vom Trainings- und Spielbetrieb frei

Nachdem die sportliche Leitung des Deggendorfer SC in den letzten Wochen in neue Hände übergegangen ist, wurden sämtliche internen Belange auf Grund der sportlichen ...

Gegen Riessersee „einfach weitermachen“
Nur ein Spiel für die Starbulls Rosenheim

Nur ein Spiel bestreiten die Starbulls Rosenheim in der Oberliga Süd am Wochenende: Am Sonntag treffen die Grün-Weißen im Olympia-Eissportzentrum Garmisch-Partenkirc...

Duell der Tabellennachbarn
EV Füssen zu Gast bei den Passau Black Hawks

Am Freitag haben die Passau Black Hawks spielfrei und bereiten sich auf das Heimspiel am Sonntag um 17 Uhr gegen den EV Füssen vor. Es ist das Duell der direkten Tab...

Spiele gegen Höchstadt und Rosenheim
SC Riessersee spielt am Wochenende zweimal daheim

Endlich können die Werdenfelser wieder im gewohnten Rhythmus von zwei Spielen pro Wochenende antreten. An diesem Wochenende sind zunächst am Freitag die direkten Tab...

Oberliga Süd Hauptrunde

Sonntag 14.03.2021
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
EC Peiting Peiting
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Freitag 12.03.2021
SC Riessersee Riessersee
- : -
EV Lindau Lindau
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
EC Peiting Peiting
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Dienstag 16.03.2021
EV Füssen Füssen
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Selber Wölfe Selb
- : -
SC Riessersee Riessersee
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
EV Lindau Lindau