Memminger Indians am Freitag beim SchlusslichtECDC reist nach Höchstadt

(Foto: Alwin Zwibel/ECDC Memmingen)(Foto: Alwin Zwibel/ECDC Memmingen)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit nur neun Punkten stehen die Höchstadt Alligators im Moment auf dem letzten Rang der Oberliga Süd. Die Franken haben die Meisterrunde schon fast abgehakt, auch weil sie sich in diesem Jahr hauptsächlich auf die finanzielle Konsolidierung konzentrieren wollen. Trotzdem soll die Liga unbedingt gehalten werden, das zeigen auch drei Verpflichtungen, welche die Grün-Gelben vor kurzem getätigt haben. Aus Bad Kissingen (Bayernliga) kamen drei bekannte Spieler mit höherklassiger Erfahrung zum HEC. Mit Benjamin Dirksen verpflichteten die Franken einen erfahrenen Torhüter für das Team, der für die nötige Sicherheit sorgen soll. Für den Sturm legten die Höchstädter kurze Zeit später nach und gaben die Transfers von Mikhail Nemirovsky und Anton Seewald bekannt. Nemirovsky, mit 44 Jahren mit viel Erfahrung ausgestattet, ist seit zahlreichen Jahren in Deutschland aktiv und glänzt durch große Spielübersicht. Seewald hingegen ist den Memmingern noch aus der Vorbereitung ein Begriff. Hier absolvierte der 23 Jahre alte Angreifer ein Tryout in der Maustadt, erhielt aber am Ende keinen Vertrag. Die Indians konnten sich mit dem Goalgetter aus der Bayernliga finanziell nicht einigen und gaben daher auch nach dem Ausscheiden von Bad Kissingen kein Angebot für Seewald mehr ab.

Der ECDC Memmingen will sich, trotz einiger angeschlagener Stammkräfte, in Franken behaupten, auch wenn viele Anhänger im Umfeld den Fokus bereits auf das große Derby am Sonntag gerichtet haben. Trotzdem wird sich ein großer Fanbus auf den Weg nach Franken machen, um das Team zu unterstützen (Anmeldung noch möglich unter Tel: 0160-7856269). Am Sonntag folgt dann das Heimspiel gegen den EV Füssen. Zum großen Derby werden deutlich über 2000 Zuschauer erwartet, der Vorverkauf läuft bereits auf Hochtouren. Die Indians empfehlen weiterhin die Tickets bereits im Vorfeld zu erwerben, um die Situation am Spieltag zu entlasten.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Jaroslav Hafenrichter bleibt
Dominik Meisinger erster Neuzugang bei Memminger Indians

​Der ECDC Memmingen gibt nach dem Trainergespann weitere Personalien für die kommende Saison bekannt. Stürmer Jaro Hafenrichter bleibt den Indians ein weiteres Jahr ...

Zusammenarbeit mit dem Landsberg X-Press
Florian Reicheneder verlängert bei den HC Landsberg Riverkings

​Im Rahmen eines Mannschaftsbesuchs beim Heimspiel des Landsberg X-Press gegen Erding konnte der HC Landsberg die Vertragsverlängerung von Florian Reicheneder bekann...

Youngster ist erst 20 Jahre alt
Topscorer Julian Straub bleibt beim EV Füssen

​Der EV Füssen kann mit Julian Straub den Verbleib eines weiteren heimischen Spielers melden. Und gleichzeitig des Topscorers aus der vergangenen Spielzeit, denn der...

Stürmer unterschreibt für zwei Jahre
Lukas Koziol wechselt zum SC Riessersee

​In den 70er-Jahren spielte beim FC Bayern Georg Schwarzenbeck. „Katsche“, wie sein Spitznamelautet, war für seine harte Defensivarbeit bekannt – er hielt über viele...

Publikumsliebling bleibt in Weiden
Edgars Homjakovs bleibt bei den Blue Devils

Nach den Neuzugängen in der vergangenen Woche, können die Die Blue Devils Weiden die nächste Vertragsverlängerung bekannt geben. Edgars Homjakovs bleibt für eine wei...

Verteidigung fast komplett
Drei Abwehrspieler verlängern bei den Starbulls Rosenheim

​Nach den Verlängerungen von Krumpe und Vollmayer, steht nun auch der Verbleib von Steffen Tölzer, Aaron Reinig und Dominik Kolb bei den Starbulls Rosenheim fest – e...

Björn Lidström wird neuer Trainer
Memminger Indians verpflichten schwedischen Headcoach

​Der ECDC Memmingen hat einen neuen Chef an der Bande. Mit dem schwedischen Übungsleiter Björn Lidström haben die Indians ihr Trainergespann nun komplettiert. Der 46...

Finne kommt an den Kobelhang
Zweite Kontingentstelle in Füssen geht an Janne Seppänen

​Der EV Füssen kann die Verpflichtung eines weiteren finnischen Kontingentspielers vermelden. Ebenso wie Jere Helenius wechselt auch Janne Seppänen aus der Mestis, d...

AufstiegsplayOffs zur DEL2