Max Retzer, Silvan Heiß und Markus Gröger unterschreiben Verträge beim EV LandshutDrei „junge Wilde“ für den Oberligisten

Lesedauer: ca. 1 Minute

Max Retzer ist der einzige, der drei Spieler, der im vergangenen Jahr nicht das EVL-Trikot getragen hat. Der in Landshut geborene Stürmer spielte in den letzten 18 Monate in der DNL für den EV Regensburg, wo er 24 Punkte in 44 Spielen sammeln konnte. „Als ich zuletzt mit Regensburg in Landshut gespielt habe, merkte ich immer wieder, dass ich hier zu Hause bin. Schließlich hat sich nach der Saison die Möglichkeit ergeben zu wechseln, und da musste ich nicht wirklich lange überlegen.“, erklärt der ehemalige U 17-Nationalspieler seinen Wechsel von der Donau an die Isar.

U19 Nationalspieler Silvan Heiß, Sohn der Torwart-Legende Joseph „Peppi“ Heiß, schloss sich in der vergangenen Saison dem DNL-Team der Landshuter an. Zuvor spielte er für den SC Riessersee und den EV Regensburg.

Das Landshuter-Eigengewächs Markus Gröger trug hingegen nie ein anderes Trikot als das des EV Landshut. Auch Gröger lief bereits für die U19 Nationalmannschaft auf und war im letzten Jahr der Kapitän des DNL-Teams. Zudem kam er bereits auf 34 Einsätze im Seniorenbereich. „Max, Silvan und Markus sind alle noch jung und müssen natürlich noch viel lernen. Für sie geht es erstmal darum, ihre kämpferischen und spielerischen Qualitäten zu zeigen, die taktischen Aufgaben zu erfüllen und sich in den Dienst der Mannschaft zu stellen.“, analysiert Trainer Bernie Englbrecht.

Neuzugang aus Deggendorf
Passau Black Hawks nehmen Allrounder Sergej Janzen unter Vertrag

​Die Passau Black Hawks und Sergej Janzen haben sich auf eine Zusammenarbeit zur Oberliga-Saison 2021/22 geeinigt. Der 34-Jährige ging seit 2015 für den Nachbarn und...

Außenstürmer kommt aus der 2. Liga Tschechiens
Matej Pekr besetzt erste Kontingentstelle beim ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen hat eine Schlüsselstelle im Kader mit dem Tschechen Matej Pekr besetzt. Der 33 Jahre alte Außenstürmer gilt als überaus starker Scorer und soll i...

Ein Verteidiger bleibt, ein Verteidiger geht
Lubos Velebny macht beim EV Füssen weiter

​Der Eissportverein Füssen kann zwei weitere Personalien vermelden. Dabei handelt es sich um eine wichtige Vertragsverlängerung, aber auch um einen Abgang. Routine p...

Weidekamp gegen Hannover Scorpions Spieler des Tages
Selber Wölfe erzwingen mit Shutout fünftes Oberliga-Finalspiel

​Diese Oberligafinalserie gibt alles, was man von einem solchen Duell erwarten kann. Viel Kampf, auch technisch top, alles in einem dramatischen Gewand und am Ende, ...

Dominik Hattler verlängert um eine weitere Saison
DEL2-Torhüter Matthias Nemec wechselt zu den EV Lindau Islanders

​Den EV Lindau Islanders ist ein echter Transfercoup gelungen. Mit Matthias Nemec wechselt einer der Topgoalies der DEL2 vom Play-off-Team der Heilbronner Falken zu ...

Verteidiger bleibt
Blue Devis Weiden verlängert mit Dominik Müller

​Nächste Vertragsverlängerung bei den Blue Devils: Die Weidener setzen auch in der kommenden Oberliga-Saison auf die Dienste von Verteidiger Dominik Müller. In der a...

Stanik geht
Mechel und Leinweber verlängern bei den Starbulls Rosenheim

​Eine „Bank im Tor“ und ein Zwei-Wege-Center mit großem Kämpferherz bleiben an der Mangfall: Torhüter Andreas Mechel und Kontingentangreifer Curtis Leinweber haben i...

Ein Hüne für die Defensive
Passau Black Hawks verpflichten Marcel Pfänder

​Die Passau Black Hawks haben die nächste Schlüsselposition im Kader besetzt. Der 24-jährige Marcel Pfänder trägt ab der kommenden Saison das Trikot der Passau Black...

Oberliga Süd Playoffs