Matthias Roos wird neuer Geschäftsführer der LES GmbH35-Jähriger übernimmt Kommando beim EV Landshut

Lesedauer: ca. 1 Minute

Matthias Roos wird der neue Geschäftsführer der Landshuter Eishockey Spielbetriebs GmbH (LES GmbH). Nach intensiven, ausführlichen und vertrauensvollen Gesprächen hat sich der treuhänderische Gesellschafter der LES GmbH Jörg Wollny mit dem 35-jährigen auf eine Zusammenarbeit verständigt. Matthias Roos tritt seinen neuen Job am 1.Mai 2016 an.

Der 35-jährige Roos stammt gebürtig aus Tettnang (Baden-Württemberg) und leitet aktuell noch die Geschäftsstelle des DEL2-Clubs EC Bad Nauheim. Nach Ablauf seines Vertrages in der Kurstadt am 30. April wird Roos dann nach Landshut wechseln. Zuvor ist er knapp vier Jahre bei den Füchsen Duisburg als Sportdirektor und Co-Trainer sowie Verantwortlicher für die Geschäftsstelle tätig gewesen. Außerdem übte er von 2007 bis 2011 beim Herner EV die Stelle des Geschäftsführers aus.

„Wir haben von Beginn sehr positive und angenehme Gespräche mit Matthias Roos geführt. Mit seinem Konzept hat er uns voll überzeugt. Wir hätten es sehr gerne gesehen, wenn er uns schon früher zur Verfügung gestanden hätte. Nun freuen wir uns aber darüber, dass er seine Tätigkeit in Landshut zur Saison 2016/17 aufnehmen wird. Wir haben einen echten Fachmann gewonnen, der sich im Eishockey bestens auskennt und vernetzt ist“, kommentiert der treuhänderische Gesellschafter der LES GmbH, Jörg Wollny diese wegweisende Personalentscheidung für das Landshuter Eishockey.

„Landshut ist und bleibt einer der traditionsreichsten Eishockey-Standorte in Deutschland und verfügt über viel Potenzial. Für mich ist die Chance, beim EV Landshut als Geschäftsführer tätig zu sein eine große Herausforderung, die ich nicht ablehnen konnte. Ich freue mich schon jetzt darauf, das Umfeld, die Mannschaft und natürlich die Fans in Landshut kennenzulernen und mit allen gemeinsam die Zukunft des Landshuter Eishockeys zu gestalten“, äußert sich Roos zu seiner neuen Aufgabe, die er zum 1. Mai antreten wird. Bereits in den kommenden Wochen wird Roos allerdings im Hintergrund mitwirken, um die ersten Entscheidungen im Hinblick auf die Spielzeit 2016/17 zu begleiten.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Zweite Kontingentstelle besetzt
Steven Ipri wechselt zum HC Landsberg

​Die HC Landsberg Riverkings besetzen ihre zweite Kontingentstelle mit dem US-Amerikaner Steven Ipri. Der 24-jährige Stürmer wechselt von den Wichita Thunder aus der...

Klemen Pretnar neu im Team
Slowenischer Nationalspieler kommt zu den Starbulls Rosenheim

​Mit dem slowenischen Nationalspieler Klemen Pretnar verstärkt ein 35-jähriger Rechtsschütze die Verteidigung der Starbulls Rosenheim. Pretnar wechselt aus der franz...

Die Indians-Abwehr wächst
Schirrmacher und Menner bleiben beim ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen bastelt weiter am Oberliga-Kader für die kommende Saison. Verteidiger Sven Schirrmacher geht in sein elftes Jahr bei den Indians und verlängert s...

Verteidiger hat EVL-Vergangenheit
Eric Bergen kommt von den Towerstars nach Lindau

Alle guten Dinge sind drei, heißt es so schön – und gemäß der Redensart kommt in diesem Sommer der dritte Spieler von den Ravensburg Towerstars zu den EV Lindau Isla...

Neuzugang aus Passau
HC Landsberg verpflichtet Manuel Malzer

​Die Riverkings können in diesen Tagen mit einem Neuzugang in der Verteidigung aufwarten. Vom Ligakonkurrenten EHF Black Hawks Passau wechselt Manuel Malzer an den L...

Dritte Kontingentstelle vergeben
Stürmer Bauer Neudecker wechselt zum EV Füssen

​Nach der Erhöhung der Kontingentstellen für die nächste Spielzeit hat der EV Füssen seine Entscheidung getroffen und auch die dritte Position besetzt. An den Kobelh...

Neuzugang vom DEL-Aufsteiger
Manuel Strodel kommt zu den Starbulls Rosenheim

​Mit dem 30-jährigen Stürmer Manuel Strodel steht der nächste Neuzugang für die Starbulls Rosenheim fest. Strodel wechselt vom DEL-Aufsteiger Löwen Frankfurt an die ...

Center wird Deutscher und unterschreibt für drei Jahre
Nardo Nagtzaam wechselt zu den Blue Devils Weiden

​Mit Nardo Nagtzaam wechselt der Spieler des Jahres der Oberliga Süd 2021/22 vom Ligakonkurrenten EC Peiting zu den Blue Devils. Der 32-jährige Zwei-Wege-Center erhi...

Oberliga Süd Hauptrunde