Martin Vojcak bleibt bei den Höchstadt AlligatorsBereits 266 Pflichtspiele für den HEC

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Natürlich bietet diese Pause Zeit für Erholung und Regeneration, aber es ist nicht so, dass wir alle in Urlaub fahren“, erzählt Teammanager Daniel Tratz. Es werde in beiden Wochen ganz normal trainiert und am Freitag noch eine Extraeinheit eingelegt, lediglich der Sonntag sei frei: „Volle Konzentration auf die Play-offs. Ausruhen können wir uns danach, wenn wir den Klassenerhalt geschafft haben.“

Auch in der Vereinsführung gibt es keine Pause, denn obwohl für den HEC noch nicht feststeht, wohin die Reise in der kommenden Saison führt, muss bereits jetzt geplant werden wohin man sich entwickeln möchte: „Wir versuchen natürlich unsere Leistungsträger zu halten und das möglichst frühzeitig“, so Daniel Tratz. Dabei kann er bereits den ersten Erfolg vermelden, denn es steht fest, dass Mannschaftskapitän Martin Vojcak auch in der nächsten Saison für die Alligators auf dem Eis stehen wird.

Martin Vojcak spielt seit 2013 für den Höchstadter EC und hat in dieser Zeit in 266 Pflichtspielen 214 Punkte, davon 80 Tore, gesammelt. Seit drei Jahren ist er zudem Kapitän der Alligators: „Ich bin im Sommer seit sieben Jahren in Höchstadt und hier mit meiner Familie zuhause, der HEC ist meine Mannschaft. Da geht man nicht einfach weg wenn es nicht gut läuft, sondern versucht es wieder zu verbessern.“

„Martin hilft uns mit seiner Technik und seinem Spielwitz in allen Situationen weiter, er weiß wann er Ruhe ins Spiel bringen, aber auch wann er sich vorne einbringen muss. Er ist nicht nur auf dem Eis, sondern auch in der Kabine wichtig für unser Team, was besonders in dieser schweren Saison eine große Aufgabe war, die er als Kapitän erfolgreich erfüllt hat“, erklärt Tratz, der selbst seit vielen Jahren mit Martin Vojcak im Team spielte. Auch die kommende Saison werde sicherlich erneut nicht einfach werden, doch Vojcak sieht positiv nach vorne: „In meinen sieben Jahren beim HEC hat sich viel verändert, manchmal hat es geklappt und manchmal nicht. Es ist aber wichtig aus allen Fehlern auch zu lernen und ich denke der Weg führt nun endlich wieder aufwärts.“

Am kommenden Wochenende müssen die Alligators sich im Viertelfinale gegen den HC Landsberg beweisen, um anschließend im Halbfinale um den Klassenerhalt zu kämpfen.

Enges Spiel in Passau
Memminger Indians siegen in der Overtime

​Die Memminger Indians sicherten sich in der Overtime gegen die Passau Black Hawks den zweiten Punkt. Gegen zähe Niederbayern mühten sich die Mannen von Coach Sergej...

Durchwachsener Auftritt im Spitzenspiel
Eisbären Regensburg verlieren mit 3:6 gegen Weiden

​Mit 3:6 verloren die Eisbären Regensburg das Spitzenspiel der Oberliga Süd gegen die Blue Devils Weiden....

Rosenheim gewinnt mit 11:3
Starbulls feiern zweistelligen Auswärtssieg in Landsberg

​Trotz zahlreicher nicht einsatzfähiger Spieler wurden die Starbulls Rosenheim am 13. Spieltag der Oberliga Süd ihrer Favoritenrolle gerecht. Das Gastspiel beim Tabe...

Vertrag vorzeitig verlängert
Nick Latta weiterhin bei den Blue Devils Weiden

​Nach zwölf Spieltagen stehen die Blue Devils Weiden mit 30 Punkten an der Spitze der Oberliga Süd. Bereits jetzt hat einer der Führungsspieler seinen Vertrag verlän...

Keine Zuschauer in Rosenheim
Bann gebrochen? Starbulls wollen erneut sechs Punkte!

​Ohne Zuschauerunterstützung im ROFA-Stadion müssen die Starbulls Rosenheim am ersten Adventssonntag im Heimspiel gegen die Black Hawks Passau auskommen. Vor einer M...

Zuerst in Passau, am Sonntag kommt Regensburg
Memminger Indians müssen wieder umplanen

​Am kommenden Wochenende gibt es für die Memminger zwei gänzlich unterschiedliche Aufgaben zu bewältigen. Am Freitag geht es zum Tabellenzehnten nach Passau, am Sonn...

Duell mit dem langjährigen Rivalen
Lindau Islanders zu Gast bei den Alligators in Höchstadt

​Drei Punkte gegen Landsberg ergattert, den Starbulls in Rosenheim erst nach großartigem Kampf knapp unterlegen: Die Formkurve der EV Lindau Islanders zeigt nach ob...

Nach Niederlage gegen Memmingen
SC Riessersee trifft auf Deggendorf und Lindau

​Nach der Deutschland-Cup-Pause konnten die Werdenfelser vergangenes Wochenende nur eine Begegnung bestreiten. Das Heimspiel gegen Memmingen ging mit 2:5 verloren. D...

Oberliga Süd Hauptrunde

Freitag 26.11.2021
EV Füssen Füssen
3 : 5
EC Peiting Peiting
EHF Passau Black Hawks Passau
3 : 4
ECDC Memmingen Memmingen
Höchstadter EC Höchstadt
4 : 2
EV Lindau Lindau
HC Landsberg Riverkings Landsberg
3 : 11
Starbulls Rosenheim Rosenheim
SC Riessersee Riessersee
3 : 7
Deggendorfer SC Deggendorf
Eisbären Regensburg Regensburg
3 : 6
Blue Devils Weiden Weiden
Sonntag 28.11.2021
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
EC Peiting Peiting
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
EV Lindau Lindau
- : -
SC Riessersee Riessersee
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
EV Füssen Füssen
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg