Martin Jainz bleibt auch in der Oberliga ein Memminger IndianerDas Urgestein verlängert

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

In der Maustadt gilt er als absolutes Urgestein und Publikumsliebling:  Martin Jainz, Teamleader und bekannt für seine kompromisslose Spielweise, geht in der kommenden Saison erstmals für die Indians in der Oberliga aufs Eis. Schon mehr als 10 Jahre hält der ehemalige Ulmer dem ECDC bereits die Treue, mit dem Höhepunkt in der vergangenen Spielzeit, welche mit dem Oberliga-Aufstieg und dem Bayernliga-Titel gekrönt wurde. Auch der 1,86 Meter große Verteidiger trug seinen Anteil zum Erfolg bei. Beachtliche 25 Scorerpunkte (10 Tore/15 Assists) standen am Ende auf seinem Konto, was gepaart mit seiner defensiven und kompromisslosen Spielweise (98 Strafminuten), dem gesamten Indianerstamm zu Gute kam. Seine stärkste Eigenschaft ist aber wohl die enorme Leidenschaft und der kontinuierlicher Einsatz im Dienst der Mannschaft, was er auch im kommenden Jahr an den Tag legen will: „Ich freue mich wahnsinnig auf die nächste Spielzeit. Es wird eine große Herausforderung für den gesamten Verein und ich werde alles dafür tun, dass wir diese gemeinsam erfolgreich bewältigen“, so der 34-Jährige, der auch abseits des Eises eine wichtige Rolle als Teamleader einnimmt. So sind auch die Verantwortlichen mehr als zufrieden mit dem Verbleib ihrer Nummer 88, wie der sportliche Leiter Sven Müller betont: „Martins Spielweiße polarisiert, für uns ist er aber ein wichtiger Bestandteil der Mannschaft, auf und neben dem Eis. Deshalb sind wir froh ihn ein weiteres Jahr am Hühnerberg zu halten und hoffen, dass er seine Stärken auch in der Oberliga gewinnbringend für uns einsetzen kann“

Mit Martin Jainz bleibt dem Verein also auch in der Oberliga Süd ein Führungsspieler erhalten, der den Verein bestens kennt und sich auch weiterhin kämpferisch und mit vollem Einsatz einbringen wird. Jedoch ist diese Vertragsverlängerung nur ein Teil der Kaderplanungen und der kommenden Indians-Verteidigung. Weitere Vertragsverlängerungen, sowie auch der erste Neuzugang, werden in Kürze bekannt gegeben.

3:6-Niederlage gegen Schlusslicht HC Landsberg
EV Füssen verpasst die Pre-Play-offs

​Der EV Füssen hat in seiner zweiten Oberligasaison die Play-offs verpasst und wird am 16. März die Spielzeit beenden. Gegen das Schlusslicht HC Landsberg wurde eine...

Hausherren glichen im Schlussdrittel aus
Selber Wölfe entführen drei Punkte aus Passau

​Die Selber Wölfe haben sich in der Oberliga Süd mit 4:2 (0:0, 2:1, 2:1) bei den Passau Black Hawks durchgesetzt. ...

Starkes erstes Drittel reicht für klaren Sieg gegen Passau
Starbulls Rosenheim gewinnen mit 7:2

​Die Starbulls Rosenheim haben nach zuletzt drei Niederlagen in Folge in die Erfolgsspur zurückgefunden. Am Freitagabend besiegten die Grün-Weißen im heimischen ROFA...

Souveräner Heimerfolg über Höchstadt
Selber Wölfe besiegen Alligators nach starker Leistung

​Die Selber Wölfe fuhren gegen das Überraschungsteam dieser Saison, die Höchstadt Alligators, einen souveränen und nie gefährdeten 6:2 (2:0, 3:1, 1:1)-Heimsieg ein. ...

Corona-Verdachtsfall in der Mannschaft
Deggendorfer SC muss Spiele am Wochenende absagen

​Die für das Wochenende angesetzten Spiele des Deggendorfer SC gegen die Eisbären Regensburg am Freitag und das Heimspiel am Sonntag gegen die Starbulls aus Rosenhei...

Vorbereitung auf die Playoffs startet mit Passau-Heimspiel
Starbulls Rosenheim vor dem Endspurt

​Vier Spieltage – dazu kommt noch eine Nachtragspartie – vor Ende der Hauptrunde der Oberliga Süd scheint der dritte Tabellenplatz für die Starbulls Rosenheim als Au...

Das nächste Ostbayernderby steigt in Regensburg
Deggendorfer SC muss am Freitag auswärts ran

​Mit dem Ostbayernderby am Freitag bei den Eisbären Regensburg steigt für den Deggendorfer SC das letzte Duell mit einem Lokalrivalen in der Hauptrunde der diesjähri...

Werdenfelser sind am Freitag am Bodensee zu Gast
SC Riessersee spielt gegen Lindau

​Nach zwei Wochen mit jeweils nur einem Spiel am Wochenende, gibt es für den SC Riessersee auch dieses Wochenende nur ein Match und damit weiter keinen gewohnten Rhy...

Oberliga Süd Hauptrunde

Freitag 05.03.2021
EC Peiting Peiting
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
SC Riessersee Riessersee
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
EV Lindau Lindau
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Dienstag 02.03.2021
EC Peiting Peiting
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Sonntag 14.03.2021
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
EC Peiting Peiting
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Freitag 12.03.2021
SC Riessersee Riessersee
- : -
EV Lindau Lindau
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
EC Peiting Peiting
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf