Markus Koch löst Vertrag aufERV Schweinfurt

Markus Koch löst Vertrag aufMarkus Koch löst Vertrag auf
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 28-jährige Verteidiger, der sein Lehramtsstudium erfolgreich abschloss und nun aus privaten und beruflichen Gründen nach München umziehen wird, entstammte dem Schwenninger Nachwuchs, für die er auch lange Zeit in der 2. Bundesliga auf dem Eis stand. 2008/2009 noch für den Rostocker EC in der Oberliga aktiv, wechselte er zur Folgesaison zu den Mighty Dogs in die Bayernliga. Dem ERV Schweinfurt hielt er über fünf Saisons die Treue, davon knapp drei Jahre als Kapitän . Mit dem „C“ auf der Brust führte er die Schweinfurter 2011/12 zum Gewinn der bayerischen Meisterschaft und dem damit verbundenen Aufstieg in die dritthöchste Spielklasse, der Oberliga Süd.

„Ich möchte mich bei allen bedanken für die letzten fünf Jahre und wünsche dem ERV Schweinfurt alles Gute für die Zukunft. Ich glaube an die Jungs in der Kabine“, so „Kochi“ weiter, „dass diese den Klassenerhalt schaffen werden“. Der Umzug, der rein private und berufliche Gründe hat, „steht in keinem Zusammenhang mit der momentanen sportlichen Situation“, so der Linksschütze, der sich einem Bayernligisten anschließen wird.

Durch den Abgang von Markus Koch ergeben sich gewisse kleine finanzielle Spielräume, die die Mighty Dogs nun dazu nutzen werden, den Spieler- bzw. Trainermarkt zu sichten.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Angreifer kommt aus Kassel
Lukas Laub verstärkt den Sturm der Starbulls Rosenheim

​Mit dem 27-jährigen Lukas Laub kommt ein Rosenheimer Eigengewächs aus der DEL2 zurück an die Mangfall und verstärkt künftig die Sturmreihen der Starbulls Rosenheim....

Verteidiger des Jahres bleibt
Linus Svedlund verlängert bei den Memminger Indians

​Der ECDC Memmingen kann den besten Verteidiger der Oberliga Süd ein weiteres Jahr in Memmingen halten. Der Schwede Linus Svedlund wird auch in der kommenden Saison ...

Nach langer Pause und Genesung
Hannes Sedlmayr gibt sein Comeback für die Tölzer Löwen

​Nach fast zwei Jahren ohne Eishockey wird Hannes Sedlmayr zur neuen Saison wieder für die Tölzer Löwen auf dem Eis stehen. Der Grund für die lange Pause war keine s...

Leistungsträger bleiben
Kittel und Topol verlängern beim ECDC Memmingen

​Die Memminger Indians melden mit den Vertragsverlängerungen von Sergei Topol und Leon Kittel zwei weitere wichtige Puzzlestücke für den neuen Oberliga-Kader. Beide ...

Testspiel gegen Crimmitschau
Blue Devils Weiden verpflichten neuen Backup-Goalie

​Die Blue Devils Weiden stellen sich auf der zweiten Torhüterposition neu auf. Marco Wölfl, vergangene Saison noch in den Diensten des DEL2-Absteigers Tölzer Löwen, ...

Neuer Torwarttrainer
Starbulls Rosenheim: Torhüter-Duo bleibt – Endres kommt

​Die Starbulls Rosenheim gehen auch in der kommenden Saison mit dem Torhüter-Duo Christopher Kolarz und Andreas Mechel ins Rennen. Luca Endres kommt als Torhütertrai...

Zwei Abgänge, ein Neuzugang und eine Verlängerung
Personalentscheidungen bei den Passau Black Hawks

​Der Kader der Passau Black Hawks nimmt weiter Gestalt an. Die Habichte haben den Vertrag von Verteidiger Daniel Willascheck um eine weitere Spielzeit verlängert. ...

Jaroslav Hafenrichter bleibt
Dominik Meisinger erster Neuzugang bei Memminger Indians

​Der ECDC Memmingen gibt nach dem Trainergespann weitere Personalien für die kommende Saison bekannt. Stürmer Jaro Hafenrichter bleibt den Indians ein weiteres Jahr ...

AufstiegsplayOffs zur DEL2