Marius Wiederer spielt wieder für den Deggendorfer SCRückkehr aus Passau

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach dem sportlichen Abstieg aus der DEL2 kam Wiederer auf die Verantwortlichen des Deggendorfer SC zu und teilte ihnen mit, dass er aufgrund zunehmender Belastung im Beruf nicht mehr für den DSC in der Oberliga auflaufen wird. Es folge ein Wechsel in die Bayernliga zu den Passau Black Hawks, bei denen er in 19 Partien insgesamt 15 Vorlagen beisteuern konnte.

Umso mehr freute es die Deggendorfer Verantwortlichen, als Wiederer signalisierte, dass er sich eine Rückkehr nach Deggendorf wieder vorstellen könne. Die Details waren schnell geklärt, sodass der 25-jährige Verteidiger, der in der Oberliga bereits 267 Spiele für den DSC absolvierte, zur kommenden Saison zu seinem Heimatverein zurückkehrt.

Trainer Henry Thom weiß um den Wert von Wiederer: „Jeder in Deggendorf weiß, was wir mit Marius bekommen. Er erledigt seinen Job im eigenen Drittel schnörkellos und versucht den Puck schnell aus der eigenen Zone zu bekommen. Diese Eigenschaft, ergänzt mit seiner Erfahrung, wird uns definitiv weiterhelfen.“

Neben Marius Wiederer wird in der Saisonvorbereitung ein weiteres neues, aber bekanntes Gesicht zur Mannschaft stoßen. Michel Limböck will sich über einen Tryout für einen Vertrag im Oberligateam empfehlen. Der 21-jährige Stürmer war bereits von 2016 bis 2018 im Nachwuchs des Deggendorfer SC aktiv und wechselte 2018 nach Passau.

Zuletzt Co-Trainer der Löwen Frankfurt
Marko Raita wird neuer Coach des EV Füssen

​Der EV Füssen hat einen neuen Trainer. Marko Raita wechselt vom DEL2-Team der Frankfurter Löwen an den Kobelhang und wird hier die nächsten beiden Spielzeiten haupt...

Termine für die Vorbereitung stehen fest
Zwei Verlängerungen bei den Blue Devils Weiden

​Die Kaderplanung der Blue Devils Weiden für die Oberliga-Saison 2021/22 geht weiter. Jetzt haben die Oberpfälzer mit zwei bewährten Kräften die Verträge verlängert:...

Weitere Abgänge stehen fest
Memminger Torhüter-Duo steht: Eisenhut kommt, Vollmer bleibt

​Der ECDC Memmingen hat beide Torhüterpositionen für die kommende Saison besetzt. Mit Marco Eisenhut sichern sich die Indians die Dienste eines starken und gleichzei...

Zweiter Mittelstürmer bleibt
Tobias Kircher verlängert seinen Vertrag beim SC Riessersee

​Der SC Riessersee kann eine weitere Vertragsverlängerung vermelden. Nach Florian Vollmer hat mit Tobias Kircher ein zweiter Center seinen Vertrag bei den Garmisch-P...

33 Punkte in der Premierensaison
Dennis Palka stürmt weiterhin für die Blue Devils Weiden

​Die Offensive der Blue Devils Weiden für die Oberliga-Saison 2021/2022 wächst: Der 29-jährige Außenstürmer Dennis Palka wird auch in der kommenden Spielzeit für die...

Draxinger, Kolb und Biberger verlängern
Drei weitere Verteidiger bleiben bei den Starbulls Rosenheim

​Dreimal Defensive auf einen Streich: Die Verteidiger Tobias Draxinger, Dominik Kolb und Alexander Biberger haben ihre Verträge bei den Starbulls Rosenheim verlänger...

Jonas Schwarzfischer verlängert bei den Riverkings
Leon Lilik wechselt zum HC Landsberg

​Mit Leon Lilik kann der HC Landsberg den ersten Neuzugang für die kommende Saison präsentieren. Der 25-jährige Verteidiger wechselt von den EXA Icefighters Leipzig ...

36-Jähriger macht weiter
Martin Heinisch bleibt den Blue Devils Weiden treu

​Die Kaderplanung der Blue Devils Weiden für die neue Saison geht mit großen Schritten voran. Martin Heinisch wird auch in der nächsten Saison für die Weidener auf T...

Oberliga Süd Playoffs