Marius Klein geht den Weg des EV Füssen in die Oberliga mitTorjäger kam aus Schongau

(Foto: EV Füssen)(Foto: EV Füssen)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nun wird auch er eine Liga höher angreifen und seine Stärken wieder im schwarz-gelben Trikot einbringen.

Als gebürtiger Schongauer hat Marius Klein bis 2018 nur für seinen Heimatverein gespielt. Nachdem es durch seinen Onkel, den ehemaligen EVF-Verteidiger „Lava“ Eggerbauer, eine verwandtschaftliche Verbindung nach Füssen gibt, wollte es der Linksschütze mal bei einem anderen Verein probieren und hat seine Entscheidung sicherlich nicht bereut. Marius passte hervorragend in das Team und sorgte für die benötigten Tore. Zudem nahm er einen weiteren Schritt in seiner Entwicklung, die ihn zuvor schon für andere Vereine interessant gemacht hatte. In der Bayernliga konnte er seine Punkteausbeute nämlich stetig steigern, und auch in Füssen überzeugte er als Scorer. In der Aufstiegssaison erzielte er in 47 Spielen 24 Tore und bereitete 29 weitere vor, war damit fünftbester Akteur des EVF nach Punkten.

EVF-Coach Andreas Becherer: „Wir haben Marius als Torjäger geholt, und diese Erwartungen konnte er vollauf erfüllen. Vor allem waren sehr wichtige Treffer dabei. Er ist ein intelligenter Spieler, der bei uns von Anfang an voll integriert war. Ich sehe bei ihm aber noch mehr Potential, es wird unsere Aufgabe sein dieses noch weiter zu fördern, dann wird er mit Sicherheit auch in der Oberliga eine ähnlich gute Saison spielen wie zuletzt.“

Top-Verteidiger bleibt
Schwede Linus Svedlund weiter beim ECDC Memmingen

​Mit Linus Svedlund hat der ECDC Memmingen den Vertrag mit einem Schlüsselspieler um ein weiteres Jahr verlängern können. Der Schwede wurde nach seiner Verpflichtung...

Seit Kindestagen am Kobelhang
EV Füssen verlängert mit Torhüter Andreas Jorde

​Eine ganz wichtige Personalie ist beim EV Füssen unter Dach und Fach. Andreas Jorde hat den Vertrag bei seinem Stammverein um eine weitere Spielzeit verlängert. ...

Seit 2015 dabei
Sergej Janzen bleibt dem Deggendorfer SC erhalten

​Mit Stürmer Sergej Janzen verlängert ein weiterer Spieler, der mittlerweile schon zum Inventar gehört, seinen Vertrag beim Deggendorfer SC. ...

Neuzugänge aus der eigenen Talentschmiede
Starbulls Rosenheim setzen auf den eigenen Nachwuchs

​Starke Perspektiven für den Nachwuchs der Starbulls Rosenheim: Die Verteidiger Benedikt Dietrich und Michael Gottwald, sowie die Angreifer Kilian Steinmann und Phil...

Feldkircher Eishockeylegende wurde Europapokal-Sieger
EV Lindau Islanders verpflichten Gerhard Puschnik als Cheftrainer

​Die EV Lindau Islanders haben ihre Trainersuche erfolgreich abgeschlossen. Gerhard Puschnik wird neuer Cheftrainer des Oberligisten. Dabei bleiben die Lindauer bei ...

Offensive Verstärkung für die Alligators
Dimitri Litesov wechselt von Rosenheim zum Höchstadter EC

​Nach den bisherigen Vertragsverlängerungen präsentiert man beim Höchstadter EC den ersten Neuzugang, der den Fans kein Unbekannter sein dürfte: Stürmer Dimitri Lite...

Dritter echter Selber für die Defensive
Verteidiger-Talent Mauriz Silbermann bleibt bei den Selber Wölfen

​Mauriz Silbermann stammt aus dem eigenen Nachwuchs – und bleibt den Selber Wölfen ein weiteres Jahr treu. ...

23-Jährige bleibt bei den Blue Devils Weiden
Neuer Vertrag für Eigengewächs Philipp Siller

​Die Blue Devils Weiden haben die nächste Vertragsverlängerung unter Dach und Fach gebracht. Eigengewächs Philipp Siller wird auch in der Saison 2020/21 für die Ober...