Marcel Waldowsky muss Karriere beenden Blue Devils Weiden müssen ihren Star verabschieden

(Foto: Blue Devils Weiden) (Tobias Neubert)(Foto: Blue Devils Weiden) (Tobias Neubert)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Durch seinen unermüdlichen Einsatz avancierte Waldowsky nicht nur zu einem der Leistungsträger in den Reihen der Blue Devils, sondern auch zum Publikumsliebling. Seine Loyalität gegenüber dem Verein war stets mehr als vorbildlich. In der 34-jährigen Geschichte des 1. EV Weiden ist er einer der erfolgreichsten und auch beliebtesten Spieler, die je für die Blue Devils die Stiefel schnürten. Durch seine professionelle Einstellung nahm Waldowsky auch eine Vorbildsfunktion für viele junge Spieler ein. In jedem Spiel agierte er mit Kampf, Leidenschaft und Siegeswille für seine Blue Devils.

Waldowsky kam zur Saison 2004/05 aus Deggendorf nach Weiden. Nach drei Jahren in der Oberpfalz wechselte „Waldy“ zu den Tölzer Löwen, ehe er zur Spielzeit 2009/10 nach Weiden zurückkehrte. Dabei war er eine der tragenden Säulen auf dem Weg von der Landesliga zurück in die Oberliga. In 512 Pflichtspielen brachte es Waldowsky auf 228 Tore und 402 Assists für die Blue Devils und belegt damit mit 630 Punkten den 1. Platz in der „ewigen Scorerliste“ mit großem Abstand vor Jan Penk (466 Punkte) und Michal Piskor (406 Punkte).

Auch für den Geschäftsführer der Blue Devils, Franz Vodermeier, kam Waldowskys Karriereende überraschend: „Es ist natürlich ein großer Einschnitt für Marcel Waldowsky und auch unsere Mannschaft! Wir hatten unseren ‚Waldy‘ als Eckpfeiler für die nächsten Jahre eingeplant! Insbesondere für das Heranführen von jungen Spielern an die erste Mannschaft war Marcel von großer Wichtigkeit! Welche Rolle er zukünftig einnehmen wird, müssen wir sicherlich noch gemeinsam diskutieren und ausarbeiten. Hierzu werden wir uns Gedanken machen, damit er auch zukünftig den Blue Devils erhalten bleibt. Die aktuelle Situation hat uns ja doch etwas überrascht und war in dieser Konsequenz nicht unbedingt absehbar.“


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Peiting überrascht in Bad Tölz, Deggendorf in Passau
Höchstadter EC kann Weiden nicht aufhalten

​Während die Blue Devils Weiden weiterhin überlegen ihre Kreise an der Spitze der Oberliga Süd ziehen und sich auch nicht von Höchstadt aufhalten ließen, wird es für...

Befreiungsschlag von Memmingen – Tölz zerlegt Landsberg auswärts
Weiden und Rosenheim ziehen einsam ihre Kreise

​Die Blue Devils Weiden und die Starbulls Rosenheim gewannen ihre Sonntagspiele und verteidigten locker ihre Spitzenpositionen in der Oberliga Süd....

Antonin Dusek besetzt dritte Kontingentstelle
Deggendorfer SC holt erfahrenen Center

​Nachdem Petr Stloukal seine deutsche Staatsangehörigkeit anerkannt bekommen hat, war die dritte Kontingentstelle frei. Jetzt ist man auf der Suche nach einer passen...

Füssen überrascht Bad Tölz – Peiting feiert Kantersieg
Höchstadter EC verschärft Verfolgerduell

​Den Höchstadt Alligators sei Dank. Mit ihrem Erfolg gegen Rosenheim machten sie auch dem Einzelverfolger Starbulls nun ein Trio, bestehend eben aus Rosenheim, Degge...

Knapper Sieg in regulärer Spielzeit
Deggendorf wehrt Riessersee ab und festigt Platz drei

​Im einzigen Dienstagspiel der Oberliga Süd gewannen die Deggendorfer das Verfolgerduell in Garmisch beim SC Riessersee knapp mit 3:2....

Peiting nimmt Hürde Bad Tölz – Landsberg überrascht Memmingen
Blue Devils Weiden setzen sich im Spitzenspiel knapp durch

​Das Topspiel des Abends in der Oberliga Süd hatte es in sich. Tabellenführer Weiden, zwölf Punkte vor dem Gegner Höchstadt, gewann zwar gegen den Verfolger, musste ...

Förderlizenzspieler von den Straubing Tigers
Yuma Grimm verstärkt die Passau Black Hawks

​Die Passau Black Hawks haben Yuma Grimm vom DEL-Club Straubing Tigers per Förderlizenzregelung verpflichtet....

Bad Tölz gewinnt überraschend in Riessersee
HC Landsberg knackt die Festung Höchstadt

​Das waren schon zwei Ergebnisse, die niemand in der Oberliga Süd auf der Rechnung hatte. Zum einen zog Landsberg den Alligators völlig überraschend den Zahn und dan...

Oberliga Süd Hauptrunde

Mittwoch 07.12.2022
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
Freitag 09.12.2022
EHC Klostersee Klostersee
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
EC Peiting Peiting
- : -
EV Lindau Lindau
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
SC Riessersee Riessersee
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Sonntag 11.12.2022
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
EHC Klostersee Klostersee
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
EC Peiting Peiting
EV Lindau Lindau
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
EV Füssen Füssen
- : -
SC Riessersee Riessersee
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
Blue Devils Weiden Weiden