Marc Besl stürmt weiter bei den EV Füssen22-Jähriger spielte bislang nur für seinen Heimatverein

Marc Besl bleibt am Kobelhang.  (Foto: EV Füssen)Marc Besl bleibt am Kobelhang. (Foto: EV Füssen)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Als Eigengewächs hat der 22-Jährige bisher nur für seinen Heimatverein gespielt und ist dabei längst zu einer festen Größe geworden. Vom Nachwuchstalent zum Topscorer in der Bayernliga und Leistungsträger in der Oberliga, so liest sich die Erfolgsgeschichte des Stürmers, der sich immer weiter entwickelt. Marc hat seinen Vertrag nun für eine weitere Saison verlängert und wird sich damit auch weiterhin als wichtiger Faktor in der Mannschaft des EV Füssen einbringen.

Im Füssener Nachwuchs zählte Marc Besl schon zu den erfolgreichsten Stürmern und zeigte starke Leistungen in der DNL2, wo er in 91 Spielen 87 Tore erzielte und 68 vorbereitete. Mit 17 Jahren lief er bereits in der ersten Mannschaft des EVF in der Bezirksliga auf und gehört damit zu den neun Spielern, die seit der Neugründung 2015 mit dabei sind. Demzufolge hat Marc auch alle drei Meisterschaften im BEV-Bereich gewonnen, war in der Bayernliga sogar mit 75 Punkten Topscorer im Aufstiegsteam.

Auffällig ist, dass der trickreiche Stürmer mit dem starken Schuss bisher immer eine gewisse Zeit brauchte, um sich in einer Liga zurecht zu finden und dann voll durch zu starten. Er liegt in der gesamten Scorerwertung des Eissportvereins auf dem zweiten Platz, erzielte in 172 Partien 88 Tore und gab 105 Vorlagen. Damit bestritt Marc bislang die meisten Spiele im Trikot des neuen EVF. Bei seinem Debüt in der Oberliga gelangen dem gebürtigen Füssener in 47 Begegnungen zehn Tore und 17 Assists.

Das Statement von Trainer Andreas Becherer zur Vertragsverlängerung: „Marc ist sehr wichtig für uns und eine Identifikationsfigur. Es hat bei ihm etwas gedauert, bis er in der Oberliga angekommen ist. Da war aber auch Pech dabei, er hätte sich bereits früher für seinen Einsatz belohnen können. Marc ist sehr ehrgeizig und fleißig, hat sich mittlerweile zu einem absoluten Führungsspieler im Team entwickelt. Ich freue mich darauf zu sehen, wie er nächste Saison von Beginn an durchstarten wird.“

Defensivabteilung bekommt Zuwachs
Philipp Wachter hat seinen Vertrag beim SC Riessersee verlängert

​Kurz vor dem Start des Dauerkartenverkaufs in der kommenden Woche wächst der Kader des SC Riessersee nochmals an. ...

Testspielauftakt gegen DEL2-Club
So testen die Blue Devils Weiden

​Der Auftaktgegner der Vorbereitungsphase der Blue Devils Weiden steht fest. Dabei wartet gleich eine anspruchsvolle Herausforderung auf die Weidener. Am 9. Oktober ...

Auftakt am 9. Oktober
ECDC Memmingen bestreitet acht Testspiele

​Der ECDC Memmingen gibt sein Testprogramm für die kommende Saison bekannt. Vorbehaltlich weiterer Änderungen sind acht Spiele gegen Ligakonkurrenten oder Teams aus ...

Oberligist disponiert um
Änderung der Testspieltermine der Blue Devils Weiden

​Nachdem der Saisonauftakt der Oberliga auf den 6. November verlegt wurde, haben sich nun auch die Termine der Vorbereitungsspiele der Blue Devils Weiden geändert. ...

„Geisterspiel“ gegen den TEV Miesbach
Der eigenartige Testspielsieg des EV Füssen

​Es ist der 11. September 2020, an dem eigentlich die DEL2 ihren regulären Saisonbeginn plante. Doch nun pilgern eben nicht tausende Fans zu den Heimspielen ihrer Cl...

Kooperation mit Schongau
Merkle, Bayer und Gaisser bleiben beim HC Landsberg

​Die Stürmer Maximilian Merkel, Noah Gaisser und der Verteidiger Florian Bayer bleiben auch nach ihrer Nachwuchszeit Riverkings und wechseln in den Kader der ersten ...

46 Jahre alter Dauerbrenner
Nach 15 Saisons: Eric Nadeau macht beim EV Füssen weiter

​20 Spielzeiten hat Eric Nadeau in Deutschland bereits absolviert, davon allein 15 für den EV Füssen. Er hat eine ganze Reihe Füssener Nachwuchsspieler an seiner Sei...

Noch steht kein Eis zur Verfügung
Blue Devils Weiden sagen Testspiel gegen Amberg ab

​Das für den 18. September terminierte Vorbereitungsspiel der Blue Devils Weiden gegen die Wild Lions Amberg kann nicht stattfinden. ...