Marc Besl bleibt dem EV Füssen treuSchon in der Bezirksliga dabei

Bleibt in Füssen: Marc Besl. (Foto: EV Füssen)Bleibt in Füssen: Marc Besl. (Foto: EV Füssen)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 23 Jahre alte Stürmer ist aus dem Team nicht weg zu denken und eine feste Größe am Kobelhang. Sehr zur Freude des Vereins und bestimmt auch aller Anhänger hat Marc seinen Vertrag um eine weitere Spielzeit verlängert und geht damit trotz seines Alters bereits in die siebte Saison beim EV Füssen.

Dabei gilt nach wie vor, dass Marc Besl auch als Synonym für den Werdegang des neuen EVF steht. Mit 17 Jahren debütierte er in der ersten Mannschaft, zwei Tage nach seinem 18. Geburtstag erzielte er seinen ersten Treffer. Nach den Meisterschaften und Aufstiegen im BEV-Bereich entwickelte er sich immer weiter, steigerte auch seine Punkteausbeute. So konnte er im Vorjahr seinen Schnitt in der Oberliga von 0.57 auf 1.18 Zähler pro Partie auf gut das Doppelte verbessern. Mit 15 Toren und 24 Vorlagen aus 33 Partien war der schussstarke Stürmer zweitbester Scorer im Füssener Team.

Als Leistungsträger trug er auch schon die Kapitänsbinde des EVF und geht nicht nur auf dem Eis, sondern auch bei einigen Statistiken voran. So hat Marc im Februar als erster Spieler den 100. Treffer für den neuen Eissportverein erzielt, außerdem liegt er auch mit 205 Partien vorne. In der Scorerliste rangiert er mit 232 Zählern auf dem zweiten Rang, nur noch überboten von Eric Nadeau. Ganz klar, der Werdegang von Marc Besl ist eine Erfolgsgeschichte. Eine, die ihren Ursprung bereits im Nachwuchsbereich nahm. Denn hier gehörte das Eigengewächs in der DNL2 bereits zu den besten Scorern mit starken 155 Punkten aus 91 Spielen.

Sportdirektor Andreas Becherer zur Verlängerung des Publikumslieblings: „Bei Marc hat man letzte Saison deutlich gesehen dass er Verantwortung übernehmen kann und was dann auch für Leistungen drin sind. Nun steht der nächste Schritt an, denn wenn jetzt noch Konstanz hinzu kommt wird er noch wertvoller. Überhaupt bin ich davon überzeugt, dass er bei entsprechender Entwicklung noch auf einem ganz anderen Level spielen kann. Als Eigengewächs ist Marc natürlich für das Team sehr wichtig, daher bin ich sehr froh dass er unseren Weg weiter mit geht und sich wieder für den EVF entschieden hat.“

999 Zuschauer zugelassen
Memminger Indians vor Heimdebüt gegen Bad Tölz

​Am Sonntagabend starten die Memminger Indians endlich auch zu Hause in die Vorbereitung auf die anstehende Oberliga-Spielzeit. Ab 18 Uhr empfangen die Rot-Weißen da...

Nur ein Spiel am Wochenende
Testspiel in Füssen als nächster Härtetest für Lindau Islanders

​Nach den beiden Auftakttestspielen mit einem knappen Overtime-Sieg gegen Landsberg und einer knappen Niederlage in Kempten geht es für die EV Lindau Islanders gegen...

Felix Schwarz wechselt in die Dreiflüssestadt
Passau Black Hawks starten gegen Erding in die Vorbereitung

​Auf dieses Wochenende haben sich alle im Umfeld der Passau Black Hawks gefreut. Zum einen starten die Habichte in der Vorbereitung in den Spielbetrieb und zum ander...

Auftakt in die Testspielphase mit einem Klassiker
SC Riessersee empfängt zum Start die Tölzer Löwen

​Am Freitag um 20 Uhr ist es wieder soweit. Der SC Riessersee empfängt die Tölzer Löwen und das auch endlich wieder vor Zuschauern. Das letzte Spiel, das vor gefüllt...

Neuzugang in der Verteidigung
Höchstadt Alligators starten in die Vorbereitung

​Endlich zurück aufs Eis! Spätestens seitdem die Rückkehr der Zuschauer verkündet wurde, ist die Vorfreude auf die Oberligasaison 2021/22 riesig. Für die Höchstadt A...

Trainer-Team komplett – Tobias Fuchs wird Co-Trainer
Lindau Islanders starten in die Testspielphase

​Für die EV Lindau Islanders beginnt am Wochenende die heiß ersehnte Testspielphase. Nach gut anderthalb Wochen intensiven Eistrainings – seit dieser Woche auch auf ...

„Dauerbrenner mit Unterbrechung“ macht weiter
Markus Babinsky bleibt beim Höchstadter EC

​Acht Jahre trug er bereits das Trikot des HEC und nun steht fest: Verteidiger Markus Babinsky ist zurück bei den Höchstadt Alligators. ...

8:0-Kantersieg im Testspiel
Memminger Indians gewinnen deutlich in Feldkirch

​Der ECDC Memmingen hat am Ende seines mehrtägigen Trainingslagers den österreichischen Zweitligisten VEU Feldkirch glatt mit 8:0 besiegt. Die Indians zeigten eine b...

Oberliga Süd Hauptrunde

Donnerstag 07.10.2021
SC Riessersee Riessersee
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Freitag 08.10.2021
EC Peiting Peiting
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
EV Lindau Lindau
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
EV Füssen Füssen
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg
Sonntag 10.10.2021
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
EV Füssen Füssen
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
SC Riessersee Riessersee
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
EV Lindau Lindau
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
EC Peiting Peiting
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg