Manuel Kofler nicht mehr Cheftrainer bei den Starbulls RosenheimNoch kein Nachfolger

Die Starbulls Rosenheim und Trainer Manuel Kofler gehen getrennte Wege. (Foto: Ludwig Schirmer/Starbulls Rosenheim)Die Starbulls Rosenheim und Trainer Manuel Kofler gehen getrennte Wege. (Foto: Ludwig Schirmer/Starbulls Rosenheim)
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Wir haben daraus gelernt, dass es in Rosenheim künftig keine so frühzeitigen Vertragsverlängerungen mehr geben wird. Daneben bedauern wir den langen Entscheidungsprozess zur sportlichen Analyse und möchten uns dafür bei den Fans entschuldigen“, so die Rosenheimer Vorstandschaft.

Das Sommertraining übernimmt bis auf weiteres der Athletiktrainer und Spieler Michael Baindl.

Manuel Kofler zur Beendigung der Zusammenarbeit: „Ich bedanke mich für die erhaltene Chance, in Rosenheim den nächsten Schritt meiner Trainerlaufbahn gehen zu können, und für das entgegengebrachte Vertrauen seitens der Vorstandschaft. Es war für mich eine sehr lehrreiche Zeit und ich habe gerne für meinen Heimatverein gearbeitet. Besonders bedanken möchte ich mich bei meinen Spielern für das stets entgegengebrachte Vertrauen. Darüber hinaus tut es mir für die treuen Fans leid, dass die vom Verein gesteckten Ziele in den vergangenen zwei Saisonen nicht erreicht wurden.“

Die Vorstandschaft äußerte sich heute Morgen über die aktuelle Situation weiterhin wie folgt: „Über die Dauer der zweijährigen Zusammenarbeit haben wir Trainer Kofler als außerordentlich akribischen und hochmotivierten Vollzeittrainer kennengelernt. Da Manuel Kofler für modernes Eishockey steht, sind wir uns sicher, dass wir in naher Zukunft von ihm noch einiges hören werden. Für die Neubesetzung der Cheftrainerstelle werden wir uns Zeit nehmen, um einen neuen Trainer zu finden, der unsere Philosophie in Rosenheim ebenfalls teilt.“

Patrick Wiedl verlängert
Höchstadter EC verpflichtet Nick Dolezal aus Ingolstadt

​Mit Patrick Wiedl kann der Höchstadter EC eine Vertragsverlängerung mit einem in der Region verwurzelten Spieler bekanntgeben. Der 22-jährige Verteidiger geht berei...

Seit Ende Oktober beim EVW
Herbert Geisberger bleibt bei den Blue Devils Weiden

​Mit Herbert Geisberger hat ein weiterer Spieler aus dem Kader der vergangenen Saison seinen Vertrag bei den Blue Devils Weiden um ein Jahr verlängert. ...

Spielerkarusell dreht sich
Starbulls Rosenheim Kader nimmt weiter Form an

Das Spielerkarusell bei den Starbulls dreht sich weiter: Torhüter Martin Kohnle, die Verteidiger Andreas Nowak, Manuel Neumann und Nikolaus Meier sowie die Angreifer...

Vorbereitung der Indians terminiert
Dennis Neal kommt, Lubor Pokovic verlängert beim ECDC Memmingen

​Kaum für möglich gehalten, aber nun Realität: Verteidiger Lubor Pokovic hat seinen Vertrag beim ECDC Memmingen, trotz zahlreicher Angebote aus der DEL2, um ein weit...

Kanadischer Stürmer kommt von den Hannover Indians
Brent Norris wird Importspieler der EV Lindau Islanders

​Nach den Transfers von Torhüter Michael Boehm und Stürmer Florian Lüsch präsentieren die EV Lindau Islanders ihren ersten Importspieler für die kommende Saison. Der...

Nächster Neuzugang in der Verteidigung
Thomas Schmid kommt aus Memmingen zum Deggendorfer SC

​Der Deggendorfer SC arbeitet weiter an seinem Kader. Mit Thomas Schmid hat der nächste Abwehrspieler seine Unterschrift unter einen Vertrag bei den Niederbayern ges...

Verteidiger kommt aus Lindau unter die Zugspitze
Sean Morgan kehrt zum SC Riessersee zurück

​Vom Ligakontrahenten Lindau Islanders kehrt der 24-jährige Verteidiger Sean Morgan zu seinem Heimatverein SC Riessersee zurück. ...

Oberliga Süd Spielplan

Jetzt die Hockeyweb-App laden!