Lukas Stettmer schließt sich dem EHC anTalent für die Bayreuth Tigers

(Foto: Imago)(Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Lukas Stettmer wechselt zur kommenden Spielzeit Regensburg zum EHC Bayreuth. Der 18-jährige Linksschütze kommt aus dem DNL-Team des EV Regensburg in die Wagnerstadt. Erlernt hat er das Eishockeyspielen in seinem Geburtsort Straubing. Im Jugendalter erfolgte dann der Wechsel in die Donau-Metropole. Unterbrochen wurde sein Wirken für zwei Jahre, als er in Berlin und Dresden aufs Eis ging. In der vorangegangen Saison absolvierte der technisch versierte Offensivverteidiger 40 Spiele für das DNL-Team und konnte sich 23 Punkte (12 Tore) gutschreiben lassen. In drei Begegnungen wurde Stettmer in der Oberliga-Mannschaft von Doug Irwin eingesetzt – unter anderem bei einem Spiel gegen die Tigers. Der 1,79 Meter große und 84 Kilogramm schwere Linksschütze, der von Günther Oswald nach Bayreuth vermittelt wurde, ist überzeugt von der Entscheidung, von der Donau an den Main zu wechseln: „Ich werde natürlich versuchen, mich im Training mit Leistung anzubieten und werde den Konkurrenzkampf annehmen. Bei den Tigers setzt man auf junge Spieler, die bei entsprechender Leistung auch die Chance bekommen, sich zu beweisen. Deshalb denke ich, dass Bayreuth für mich der richtige Verein ist“, so Stettmer.

„Lukas ist noch sehr jung, kann sich bei uns ohne Druck weiterentwickeln. Er hat, wie alle anderen jungen Cracks, die Möglichkeit, sich Eiszeit zu erspielen. Das Talent ist ohne Frage vorhanden und mit einem gewissen Ehrgeiz und harter Arbeit kann er sich ins Team spielen und sich Einsätze verdienen“, so Teammanager Dietmar Habnitt.

Alligators besetzen zweite Goalieposition
Höchstadter EC verlängert mit Filip Rieger

​Mit Benni Dirksen steht die Nummer 1 im Tor der Alligators bereits fest, Rückhalt beim Höchstadter EC bietet auch in der kommenden Saison Filip Rieger. Der 19-jähri...

Spielerförderung
HC Landsberg kooperiert mit dem ERC Ingolstadt

​Was in der letzten Saison mit Stürmertalent Marvin Feigl so erfolgreich begonnen hat, wird in zur aktuellen Saison nochmals erweitert und ausgebaut: Der HC Landsber...

Wucher-Zwillinge werden Bestandteil der Oberligamannschaft
Eigengewächse laufen für die EV Lindau Islanders auf

​Die EV Lindau Islanders präsentieren mit ihren Eigengewächsen Corvin und Robin Wucher zwei „waschechte“ Lindauer Personalien für die kommende Spielzeit. ...

Schon in der Bezirksliga dabei
Marc Besl bleibt dem EV Füssen treu

​Gebürtiger Füssener, Eigengewächs, bislang nur für den EV Füssen an der Scheibe, seit der Bezirksliga in der ersten Mannschaft aktiv und dabei eine stetige Entwickl...

Ein Sturm-Tank für Garmisch
Michael Knaub kommt aus Heilbronn zum SC Riessersee

​Ein echtes Schwergewicht hat sich der SC Riessersee für die kommende Oberliga-Saison geangelt: Nicht nur sportlich, weil Stürmer Michael Knaub (26) immerhin aus der...

Überraschender Abgang
Lukas Stettmer verlässt die Passau Black Hawks

​Eigentlich waren die Kaderplanungen der Passau Black Hawks für die kommende Oberliga-Saison bereits abgeschlossen. Nun erhielt der sportliche Leiter zwei Monate vor...

Justus Meyl kommt aus Kaufbeuren
EV Füssen nimmt jungen Verteidiger unter Vertrag

​Die Defensive des EV Füssen kann sich auf ein neues Abwehrtalent freuen. Justus Meyl, der im Juni 20 Jahre alt geworden ist, wechselt innerhalb des Ostallgäus vom E...

Tryout-Chance für 20jähriges Talent
Kilian Raubal erhält beim SC Riessersee einen Probe-Vertrag

​Die Zusammenarbeit zwischen der Nachwuchsabteilung des SC Riessersee und dem Oberliga-Team könnte weitere Früchte tragen: Kilian Raubal, Sohn des ehemaligen SCR-Stü...

Oberliga Süd Playoffs