Lukas Rindos bleibt den Mighty Dogs treuERV Schweinfurt

Lukas Rindos bleibt den Mighty Dogs treuLukas Rindos bleibt den Mighty Dogs treu
Lesedauer: ca. 1 Minute

In der abgelaufenen Saison konnte der Linksschütze in 34 Spielen 32 Vorlagen geben und 10 Tore für den ERV erzielen. Damit rangierte der ehemalige tschechische U20-Nationalspieler teamintern auf Tabellenplatz vier der Scorerliste.

Nach Durchlaufen des Nachwuchses von Chomutov und Litvinov, sowie Einsätzen in der Nationalmannschaft Tschechiens, startete er seine Profilaufbahn beim HC Litvinov in der höchsten tschechischen Liga. Nach den Stationen Most, Chomutov, Tabor und erneut Most, wechselte er nach der Länderspielpause zu den Mighty Dogs Schweinfurt in die Oberliga Süd. „Lukas hat uns von Beginn an mit seiner Einstellung auf, wie auch neben dem Eis, überzeugt und wir sind froh, dass er seinen Vertrag für die kommende Spielzeit bei uns verlängert hat“, sagt der sportliche Leiter Steffen Reiser.

Nachdem lange Zeit die Streitigkeiten zwischen DEB und der ESBG die Planungen bei den Verantwortlichen behindert hatte, haben sich beide Parteien nun doch außergerichtlich geeinigt. Die 2. Bundesliga wird wie geplant mit 12 Teams an den Start gehen wie auch die Oberliga Süd mit 12 Mannschaften. Mit dieser Einigung wird nun voraussichtlich am Sonntagabend (nach der Ligentagung in Münden) noch, der Dauerkartenvorverkauf für die neue Oberliga-Süd-Saison auf www.mightydogs.de starten. Damit startet auch die heiße Phase in Richtung Saisonauftakt, die die Verantwortlichen gerne nutzen möchten, um alle Interessierte zu einem Fanstammtisch am Samstag,

den 27.07. um 14:30 Uhr in die Stadiongaststätte Overtime (bei schönen Wetter im Freien) einzuladen.

Aktueller Kader:

Tor: Benjamin Dirksen; Verteidigung: Markus Koch, Andreas Kleider, Pascal Schäfer, Jonas Knaup, Jakub Vojta; Sturm: Mikhail Nemirovsky, Michele Amrhein, Alex Funk, Igor Filobok, Fabian Elbl, Hannes Eller, Vitali Stähle; Lukas Rindos; Trainer: Jukka Ollila.

Draxinger, Kolb und Biberger verlängern
Drei weitere Verteidiger bleiben bei den Starbulls Rosenheim

​Dreimal Defensive auf einen Streich: Die Verteidiger Tobias Draxinger, Dominik Kolb und Alexander Biberger haben ihre Verträge bei den Starbulls Rosenheim verlänger...

Jonas Schwarzfischer verlängert bei den Riverkings
Leon Lilik wechselt zum HC Landsberg

​Mit Leon Lilik kann der HC Landsberg den ersten Neuzugang für die kommende Saison präsentieren. Der 25-jährige Verteidiger wechselt von den EXA Icefighters Leipzig ...

36-Jähriger macht weiter
Martin Heinisch bleibt den Blue Devils Weiden treu

​Die Kaderplanung der Blue Devils Weiden für die neue Saison geht mit großen Schritten voran. Martin Heinisch wird auch in der nächsten Saison für die Weidener auf T...

4:2 im fünften Finalspiel bei den Hannover Scorpions
Selber Wölfe sind Deutscher Oberligameister 2021

​Nach einem äußerst spannenden Spiel in einer ebenso spannenden Oberliga-Finalserie setzten sich die Selber Wölfe bei den Hannover Scorpions mit 4:2 (2:1, 1:0, 1:1) ...

Neuzugang aus Deggendorf
Passau Black Hawks nehmen Allrounder Sergej Janzen unter Vertrag

​Die Passau Black Hawks und Sergej Janzen haben sich auf eine Zusammenarbeit zur Oberliga-Saison 2021/22 geeinigt. Der 34-Jährige ging seit 2015 für den Nachbarn und...

Außenstürmer kommt aus der 2. Liga Tschechiens
Matej Pekr besetzt erste Kontingentstelle beim ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen hat eine Schlüsselstelle im Kader mit dem Tschechen Matej Pekr besetzt. Der 33 Jahre alte Außenstürmer gilt als überaus starker Scorer und soll i...

Ein Verteidiger bleibt, ein Verteidiger geht
Lubos Velebny macht beim EV Füssen weiter

​Der Eissportverein Füssen kann zwei weitere Personalien vermelden. Dabei handelt es sich um eine wichtige Vertragsverlängerung, aber auch um einen Abgang. Routine p...

Weidekamp gegen Hannover Scorpions Spieler des Tages
Selber Wölfe erzwingen mit Shutout fünftes Oberliga-Finalspiel

​Diese Oberligafinalserie gibt alles, was man von einem solchen Duell erwarten kann. Viel Kampf, auch technisch top, alles in einem dramatischen Gewand und am Ende, ...

Oberliga Süd Playoffs