Lukas Koziol wechselt zum SC Riessersee Stürmer unterschreibt für zwei Jahre

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Oft stand er nicht im Mittelpunkt, und doch waren Fans und Trainer froh, ihn in ihrer Mannschaft gehabt zu haben. Der SC Riessersee darf sich in den kommenden beiden Jahren ebenso auf einen „Katsche“ freuen - Lukas „Katsche“ Koziol. Der 26-jährige hat, außer seinen Spitznamen, allerdings wenig gemeinsam mit Schwarzenbeck. Anders als der Verteidiger Schwarzenbeck ist Koziol Stürmer und weniger für die sogenannte dreckige Arbeit, sondern mehr für Kreativität und Spielwitz bekannt. Sozusagen eher einer der Kategorie „Franz Beckenbauer“ und weniger sein Spitznamensvetter.

Der in Füssen geborene Koziol machte seine ersten Schritte beim EVF. Anschließend zog es den Linksschützen nach Berlin in die Jugendakademie der Eisbären, für die er auch viermal in der DEL auflief. Weiter führte ihn sein Weg anschließend zu den Krefeld Pinguinen. In zwei Jahren sammelte der Mittelstürmer in 55 DEL-Partien Erfahrungen in der höchsten deutschen Spielklasse. Parallel dazu spielte er mit einer Förderlizenz für die Lausitzer Füchse in der DEL2 und für die Füchse Duisburg in der Oberliga Nord. Anschließend unterschrieb der 1.80 m große Center bei den Kassel Huskies, von wo er für fünf Partien an die Adler Mannheim ausgeliehen wurde. Nach einem Jahr in Kassel verlagerte der ruhige Füssener seinen Lebensmittelpunkt nach Frankfurt und spielte dort zweieinhalb Jahre in der DEL2 – dort gelangen ihm in 91 Spielen insgesamt 55 Punkte. Aufgrund von schweren Verletzungen und der damals unsicheren Vertragslage wegen der Coronapandemie entschied sich Koziol, seine Schlittschuhe an den Nagel zu hängen und eine Ausbildung im Finanz – und Immobiliengeschäft zu absolvieren: „Wir standen bereits vor ein paar Jahren mit Lukas in Kontakt.

Damals, nach seiner Zeit bei den Löwen Frankfurt, hatte er eine schwierige Phase aufgrund einiger Verletzungen und wollte mit dem Profieishockey eigentlich aufhören und sich lieber auf seine Ausbildung statt auf Eishockey konzentrieren. Umso mehr freut es uns, dass wir nun  zusammengekommen sind und wir Lukas in den kommenden beiden Jahren in weiß-blau sehen werden“, freut sich Geschäftsführer Panagiotis Christakakis auf den Center.

In den vergangenen beiden Jahren absolvierte Koziol zwar seine Ausbildung, vom Eishockey konnte er jedoch doch nicht ganz loslassen. So zog es ihn in den letzten beiden Spielzeiten nach Rostock in die Oberliga Nord, wo er neben seiner Ausbildung in 72 Oberligapartien beachtliche 86 Punkte erzielen konnte und eine wichtige Stütze des Teams war.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Louis Eisenhut wechselt von Deggendorf zum ECDC
Neue Nummer eins in Memmingen: Bastian Flott-Kucis kommt aus Essen

​Nach den Abgängen von Marco Eisenhut und Leon Meder können die Indianer nun ihre Neuzugänge im Indianer-Tor vorstellen. Mit Bastian Flott-Kucis haben die Memminger ...

Import-Trio komplett
Antonin Dusek verlängert Vertrag beim Deggendorfer SC

​Der Deggendorfer SC geht mit Antonin Dusek als drittem Importstürmer auch in die kommende Spielzeit. Für den Mittelstürmer wird es die dritte Saison in der Festung ...

Erster Neuzugang
Markus Lillich kehrt nach Memmingen zurück

​Der ECDC Memmingen kann seinen ersten Neuzugang für die kommende Spielzeit präsentieren. Mit Markus Lillich kehrt ein gebürtiger Memminger aus der DEL2 zurück an se...

Topscorer der Towerstars kommt an die Mangfall
Starbulls Rosenheim verpflichten Charlie Sarault

​Mit dem 32-jährigen Kanadier Charlie Sarault besetzen die Starbulls Rosenheim eine weitere Kontingentstelle und verstärken damit die Offensivpower für die kommende ...

Sturmduo wieder vereint
Deggendorfer SC verpflichtet Andreé Hult

​Am Mittwochabend kann der Deggendorfer SC Vollzug auf der zweiten Importstelle für die Spielzeit 2024/25 vermelden, welche vom Schweden Andreé Hult besetzt....

Milo Markovic bleibt Sportlicher Leiter
Marcus Marsall wechselt zu den Lindau Islanders

​Zwei Ostergeschenke für die Islanders: Aus rot-schwarz wird blau-weiß. Den Wechsel vom Hühnerberg an den Bodensee vollzieht der erfahrene Stürmer Marcus Marsall, de...

Der „zweiten Heimat“ weiterhin treu
Alex Grossrubatscher verlängert beim Deggendorfer SC

​Es war ein spontaner Moment, der Prokurist Stefan Liebergesell am Samstagabend auf der Saisonabschlussfeier des Deggendorfer SC dazu verleitet hatte, die nächste Pe...

Hannover bekommt Lokalderby in der zweiten Runde
Deggendorf und Memmingen erreichen Oberliga-Viertelfinale

​Auch die fünfte Begegnung des Play-off-Achtelfinals war wieder nichts für Herzkranke. Am Ende setzten sich zwar die beiden süddeutschen Teilnehmer durch, aber die n...

Oberliga Süd Hauptrunde