Louis Latta bleibt bei den Blue Devils WeidenJunger Stürmer kam aus Kaufbeuren

Louis Latta bleibt bei den Blue Devils Weiden. (Foto: Werner Moller/Blue Devils Weiden)Louis Latta bleibt bei den Blue Devils Weiden. (Foto: Werner Moller/Blue Devils Weiden)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Louis Latta wechselte vor der abgelaufenen Saison vom DEL2-Club ESV Kaufbeuren in die Oberpfalz. Der 22-jährige Linksschütze kam verletzungsbedingt allerdings nur auf 23 Einsätze für die Blue Devils. Dabei gelangen Latta sieben Tore und acht Torvorlagen. In der kommenden Spielzeit soll der 1,89 Meter große und 90 Kilogramm schwere Stürmer weiterhin für Gefahr vor dem gegnerischen Tor sorgen und zum Erreichen der Playoffs beitragen.

„Ich kann mich noch weiterentwickeln und möchte eine wichtige Rolle im Team spielen. Mein Ziel für die kommende Saison ist es, der Mannschaft zu helfen, dass wir zusammen die Playoffs erreichen“, äußerte sich Louis Latta im Hinblick auf die Oberliga-Saison 2021/22.

Sein Vater und zugleich sportlicher Leiter der Blue Devils, Ken Latta, kennt die Fähigkeiten seines Sohnes und sieht in ihm noch Potential für die Zukunft: „Louis hat vor und nach seiner Verletzungspause in der letzten Saison gute Leistungen gebracht. Er ist ehrgeizig, topmotiviert und passt mit seinen 22 Jahren perfekt in unser Anforderungsprofil. Louis ist groß, weiß seinen Körper richtig einzusetzen und spielt geradliniges Eishockey. Wir wollen nächste Saison Play-offs spielen, dazu wird Louis sicher seinen Teil beitragen.“

Zuletzt Co-Trainer der Löwen Frankfurt
Marko Raita wird neuer Coach des EV Füssen

​Der EV Füssen hat einen neuen Trainer. Marko Raita wechselt vom DEL2-Team der Frankfurter Löwen an den Kobelhang und wird hier die nächsten beiden Spielzeiten haupt...

Termine für die Vorbereitung stehen fest
Zwei Verlängerungen bei den Blue Devils Weiden

​Die Kaderplanung der Blue Devils Weiden für die Oberliga-Saison 2021/22 geht weiter. Jetzt haben die Oberpfälzer mit zwei bewährten Kräften die Verträge verlängert:...

Weitere Abgänge stehen fest
Memminger Torhüter-Duo steht: Eisenhut kommt, Vollmer bleibt

​Der ECDC Memmingen hat beide Torhüterpositionen für die kommende Saison besetzt. Mit Marco Eisenhut sichern sich die Indians die Dienste eines starken und gleichzei...

Zweiter Mittelstürmer bleibt
Tobias Kircher verlängert seinen Vertrag beim SC Riessersee

​Der SC Riessersee kann eine weitere Vertragsverlängerung vermelden. Nach Florian Vollmer hat mit Tobias Kircher ein zweiter Center seinen Vertrag bei den Garmisch-P...

33 Punkte in der Premierensaison
Dennis Palka stürmt weiterhin für die Blue Devils Weiden

​Die Offensive der Blue Devils Weiden für die Oberliga-Saison 2021/2022 wächst: Der 29-jährige Außenstürmer Dennis Palka wird auch in der kommenden Spielzeit für die...

Draxinger, Kolb und Biberger verlängern
Drei weitere Verteidiger bleiben bei den Starbulls Rosenheim

​Dreimal Defensive auf einen Streich: Die Verteidiger Tobias Draxinger, Dominik Kolb und Alexander Biberger haben ihre Verträge bei den Starbulls Rosenheim verlänger...

Jonas Schwarzfischer verlängert bei den Riverkings
Leon Lilik wechselt zum HC Landsberg

​Mit Leon Lilik kann der HC Landsberg den ersten Neuzugang für die kommende Saison präsentieren. Der 25-jährige Verteidiger wechselt von den EXA Icefighters Leipzig ...

36-Jähriger macht weiter
Martin Heinisch bleibt den Blue Devils Weiden treu

​Die Kaderplanung der Blue Devils Weiden für die neue Saison geht mit großen Schritten voran. Martin Heinisch wird auch in der nächsten Saison für die Weidener auf T...

Oberliga Süd Playoffs