Löwen unterliegen Selb mit 0:3Tölzer Löwen

Löwen unterliegen Selb mit 0:3Löwen unterliegen Selb mit 0:3
Lesedauer: ca. 1 Minute

Gut 700 Fans aus Oberfranken füllten die Gästekurve bis zum Bersten. Gute Stimmung war von Anfang an geboten. Es war eine Partie auf Augenhöhe mit Chancen auf beiden Seiten. Den einzigen Treffer in den ersten 20 Minuten erzielten die Selber. Peter Hendrikson schloss einen Alleingang routiniert ab (19.). Im Mittelabschnitt spielten zunächst die Löwen nur auf ein Tor. Yanick Dubé und Johannes Sedlmayr scheiterten in den ersten Minuten nach der Pause mit hundertprozentigen Chancen am starken Torhüter Marko Suvelo. Aber wieder war nur Selb erfolgreich: Christopher Schadewaldt traf zum 2:0 für die Gäste (37.). „Wir haben heute unsere Chancen besser genutzt als Tölz“, sagte Wölfe-Trainer Cory Holden. „Am Montag war es andersherum.“ Das Spiel vor einer Woche in Selb hatten die Löwen mit 5:2 gewonnen.

Die Hausherren gaben nicht auf, kämpften und erspielten sich weitere Chancen. „Es ist schade, wenn man gut spielt, aber kein Tor schießt“, sagte Löwen-Trainer Florian Funk. „Wir machen fast bis zum letzten Prozent alles richtig, bis zu dem Punkt, an dem man den Puck nur noch ins Tor machen muss.“ Den Schlusspunkt der Partie setzte erneut Schadewaldt mit einem Treffer ins leere Tor zum 3:0 für Selb (60.). Bitter für die „Buam“: Nach einem Check gegen die Bande, bei dem sich Timo Roos verletzte, erhielt Florian Strobl eine Spieldauerdisziplinarstrafe (54.) und fehlt damit am Freitag beim nächsten Schlagerspiel gegen den Tabellenführer EHC Freiburg (Spielbeginn: 19.30 Uhr).

Von 2004 bis 2020 in der DEL
Chad Bassen schließt sich den Blue Devils Weiden an

​Jaroslav Hübl, Elia Ostwald, Nick Latta: alle drei bisherigen Neuzugänge der Blue Devils bringen reichlich DEL-Erfahrung mit nach Weiden. Auch der vierte Weidener N...

Spieler mit großem Potenzial
Donat Peter bleibt beim ECDC Memmingen

​Nach seiner ersten Saison im Seniorenbereich bleibt Donat Peter auch für ein weiteres Jahr am Memminger Hühnerberg. Der junge Offensivakteur bringt einiges an Poten...

Zuletzt Co-Trainer der Löwen Frankfurt
Marko Raita wird neuer Coach des EV Füssen

​Der EV Füssen hat einen neuen Trainer. Marko Raita wechselt vom DEL2-Team der Frankfurter Löwen an den Kobelhang und wird hier die nächsten beiden Spielzeiten haupt...

Termine für die Vorbereitung stehen fest
Zwei Verlängerungen bei den Blue Devils Weiden

​Die Kaderplanung der Blue Devils Weiden für die Oberliga-Saison 2021/22 geht weiter. Jetzt haben die Oberpfälzer mit zwei bewährten Kräften die Verträge verlängert:...

Weitere Abgänge stehen fest
Memminger Torhüter-Duo steht: Eisenhut kommt, Vollmer bleibt

​Der ECDC Memmingen hat beide Torhüterpositionen für die kommende Saison besetzt. Mit Marco Eisenhut sichern sich die Indians die Dienste eines starken und gleichzei...

Zweiter Mittelstürmer bleibt
Tobias Kircher verlängert seinen Vertrag beim SC Riessersee

​Der SC Riessersee kann eine weitere Vertragsverlängerung vermelden. Nach Florian Vollmer hat mit Tobias Kircher ein zweiter Center seinen Vertrag bei den Garmisch-P...

33 Punkte in der Premierensaison
Dennis Palka stürmt weiterhin für die Blue Devils Weiden

​Die Offensive der Blue Devils Weiden für die Oberliga-Saison 2021/2022 wächst: Der 29-jährige Außenstürmer Dennis Palka wird auch in der kommenden Spielzeit für die...

Draxinger, Kolb und Biberger verlängern
Drei weitere Verteidiger bleiben bei den Starbulls Rosenheim

​Dreimal Defensive auf einen Streich: Die Verteidiger Tobias Draxinger, Dominik Kolb und Alexander Biberger haben ihre Verträge bei den Starbulls Rosenheim verlänger...

Oberliga Süd Playoffs