Löwen schlagen Klostersee mit 7:2Starker Testspiel-Abschluss

(Foto: Imago)(Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Vorbereitungsphase erfolgreich abgeschlossen: Im letzten Testspiel vor Saisonbeginn besiegten die Tölzer Löwen den EHC Klostersee mit 7:2 (3:0,1:0, 3:2).

Schon nach dem ersten Drittel stand es 3:0. Zweimal hatte Gastspieler Marek Curilla getroffen. „Er hat gut gespielt und gut trainiert“, sagte Trainer Axel Kammerer, der sich über den positiven Einstand freute. Auch Geschäftsführer Thomas Maban fand Gefallen am Tschechen: „Er ist sehr präsent, hat einen guten Handgelenkschuss und ist auch läuferisch stark.“

Das 2:0 besorgte Christoph Kiefersauer mit einem Handgelenkschuss (18.). In Gefahr war der Sieg auch in der Folgezeit nicht, die „Buam“ hatten den Ligakonkurrenten im Griff, schraubten das Ergebnis bis auf 7:0 hoch, ehe die Gäste mit zwei Treffern den Endstand für sich etwas erfreulicher gestalten konnten.

„Wir haben das Spiel kontrolliert, sind gut gestanden“, sagte Kammerer. „Wir hatten eine Vielzahl an Chancen und haben sieben Tore gemacht, das ist sehr erfreulich.“ Nun sei das Team gerüstet für den Saisonstart. Am Sonntag haben die Löwen trainingsfrei. Bis zum ersten Punktspiel am Freitag, 25. September, um 19.30 Uhr gegen die Selber Wölfe werden die Tölzer dann wieder täglich trainieren. „Nichts Spezielles“, wie Kammerer sagt. „Wir konzentrieren uns auf uns.“

„Geht dort hin, wo es wehtut“
Deggendorfer SC schnappt sich Stürmer David Kuchejda

​Einen hochklassigen Neuzugang kann der Deggendorfer SC mit der Verpflichtung von David Kuchejda bekanntgeben. Der 32-jährige Außenstürmer wechselt nach mehreren Spi...

Top-Verteidiger bleibt
Schwede Linus Svedlund weiter beim ECDC Memmingen

​Mit Linus Svedlund hat der ECDC Memmingen den Vertrag mit einem Schlüsselspieler um ein weiteres Jahr verlängern können. Der Schwede wurde nach seiner Verpflichtung...

Seit Kindestagen am Kobelhang
EV Füssen verlängert mit Torhüter Andreas Jorde

​Eine ganz wichtige Personalie ist beim EV Füssen unter Dach und Fach. Andreas Jorde hat den Vertrag bei seinem Stammverein um eine weitere Spielzeit verlängert. ...

Seit 2015 dabei
Sergej Janzen bleibt dem Deggendorfer SC erhalten

​Mit Stürmer Sergej Janzen verlängert ein weiterer Spieler, der mittlerweile schon zum Inventar gehört, seinen Vertrag beim Deggendorfer SC. ...

Neuzugänge aus der eigenen Talentschmiede
Starbulls Rosenheim setzen auf den eigenen Nachwuchs

​Starke Perspektiven für den Nachwuchs der Starbulls Rosenheim: Die Verteidiger Benedikt Dietrich und Michael Gottwald, sowie die Angreifer Kilian Steinmann und Phil...

Feldkircher Eishockeylegende wurde Europapokal-Sieger
EV Lindau Islanders verpflichten Gerhard Puschnik als Cheftrainer

​Die EV Lindau Islanders haben ihre Trainersuche erfolgreich abgeschlossen. Gerhard Puschnik wird neuer Cheftrainer des Oberligisten. Dabei bleiben die Lindauer bei ...

Offensive Verstärkung für die Alligators
Dimitri Litesov wechselt von Rosenheim zum Höchstadter EC

​Nach den bisherigen Vertragsverlängerungen präsentiert man beim Höchstadter EC den ersten Neuzugang, der den Fans kein Unbekannter sein dürfte: Stürmer Dimitri Lite...

Dritter echter Selber für die Defensive
Verteidiger-Talent Mauriz Silbermann bleibt bei den Selber Wölfen

​Mauriz Silbermann stammt aus dem eigenen Nachwuchs – und bleibt den Selber Wölfen ein weiteres Jahr treu. ...