Löwen schlagen Erding mit 7:3Tölzer Löwen

Löwen schlagen Erding mit 7:3Löwen schlagen Erding mit 7:3
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die „Buam“ legten am Freitagabend vor knapp 1000 Zuschauern los wie die Feuerwehr und zeigten zunächst eine beachtliche Konsequenz beim Torabschluss. Fast jeder Schuss im ersten Drittel war ein Treffer, und so stand es nach 20 Minuten 4:1. Gäste-Trainer John Samanski war anschließend unzufrieden: „Das erste Drittel war grauenhaft. Da waren wir noch im Bus. 4:1 – das sagt alles. Wir haben körperlos gespielt, waren nicht da und haben den Weg für Tölz geebnet.“

Auch im zweiten Drittel hatten die Löwen zunächst Torchancen im Überfluss, doch zweimal Christoph Kabitzky und Tobias Biersack scheiterten am Pfosten. Zudem vergaben die Tölzer eine Menge hochkarätiger Möglichkeiten. Und so kamen die Gäste zurück ins Spiel: Florian Engel gelang das 2:4, und anschließend war Erding am Drücker. „Im zweiten Drittel haben wir uns gefangen“, urteilte Samanski. Löwen-Coach Florian Funk stimmte ihm zu: „Erding und wir hatten sehr viele Torchancen, das war ein offener Schlagabtausch. Sowas kann schnell in die Hose gehen.“

Ging es aber nicht. In der 43. Minute schoss Philipp Wachter nach schönem Pass von Max Kimmel das 5:2. „Das war der Knackpunkt“, sagte Funk. Und Samanski ergänzte: „Da ist es von vorne losgegangen. Da war Torflaute, und die Hoffnung ist gestorben. Tölz ist eben eine starke Mannschaft.“

Ist es bei den Löwen und ihrer Treffsicherheit so, wie bei einer Ketchup-Flasche: Erst kommt gar nichts und dann alles? Funk entgegnete schmunzelnd: „Ich hoffe, dass jetzt die Flasche nicht leer ist. Denn wir brauchen noch Tore in Deggendorf.“ Am Sonntag gastieren die Löwen um 18.30 Uhr bei den Niederbayern.

Tore: 1:0 (3:37) Kabitzky (T. Kimmel), 2:0 (4:09) Kabitzky (T. Kimmel, Velebny), 2:1 (11:39) Mulvey (Allan, Borrmann), 3:1 (16:11) Lewis (Kabitzky, T. Kimmel), 4:1 (18:29) Strobl (Lewis, Kathan), 4:2 (37:17) Engel (Lorenz, Michl 5-4), 5:2 (42:59) Wachter (M. Kimmel, Koberger), 6:2 (47:19) Biersack (Mangold, Fischer 5-4), 7:2 (47:38) Velebny (T. Kimmel, Fischhaber), 7:3 (57:53) Allan (Lorenz, Michl 5-4).

Last-Minute Sieg
Dezimierter Deggendorfer SC ringt die Islanders nieder

Was für ein Abend im Eisstadion an der Trat – nach den Turbulenzen vor dem Spiel zeigte die Mannschaft von Trainer Chris Heid eine starke Reaktion und drehte einen 1...

„Rote Linien überschritten“
DSC stellt sieben Spieler vom Trainings- und Spielbetrieb frei

Nachdem die sportliche Leitung des Deggendorfer SC in den letzten Wochen in neue Hände übergegangen ist, wurden sämtliche internen Belange auf Grund der sportlichen ...

Gegen Riessersee „einfach weitermachen“
Nur ein Spiel für die Starbulls Rosenheim

Nur ein Spiel bestreiten die Starbulls Rosenheim in der Oberliga Süd am Wochenende: Am Sonntag treffen die Grün-Weißen im Olympia-Eissportzentrum Garmisch-Partenkirc...

Duell der Tabellennachbarn
EV Füssen zu Gast bei den Passau Black Hawks

Am Freitag haben die Passau Black Hawks spielfrei und bereiten sich auf das Heimspiel am Sonntag um 17 Uhr gegen den EV Füssen vor. Es ist das Duell der direkten Tab...

Spiele gegen Höchstadt und Rosenheim
SC Riessersee spielt am Wochenende zweimal daheim

Endlich können die Werdenfelser wieder im gewohnten Rhythmus von zwei Spielen pro Wochenende antreten. An diesem Wochenende sind zunächst am Freitag die direkten Tab...

Am Freitag zu Gast in Deggendorf
EV Lindau trifft im letzten Heimspiel der Hauptrunde auf Selb

In dieser Woche standen harte Trainingseinheiten auf dem Plan, denn am Wochenende warten zwei extrem starke Gegner auf die EV Lindau Islanders. Am Freitag (5. März, ...

DSC trainiert wieder
Spielabsage beim EC Peiting – Entwarnung beim Deggendorfer SC

Aufatmen beim Deggendorfer SC: Dem Oberligisten droht keine Corona-Quarantäne. ...

3:6-Niederlage gegen Schlusslicht HC Landsberg
EV Füssen verpasst die Pre-Play-offs

​Der EV Füssen hat in seiner zweiten Oberligasaison die Play-offs verpasst und wird am 16. März die Spielzeit beenden. Gegen das Schlusslicht HC Landsberg wurde eine...

Oberliga Süd Hauptrunde

Freitag 05.03.2021
EC Peiting Peiting
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
SC Riessersee Riessersee
3 : 4
Höchstadter EC Höchstadt
Deggendorfer SC Deggendorf
4 : 3
EV Lindau Lindau
HC Landsberg Riverkings Landsberg
0 : 5
Eisbären Regensburg Regensburg
Sonntag 14.03.2021
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
EC Peiting Peiting
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Freitag 12.03.2021
SC Riessersee Riessersee
- : -
EV Lindau Lindau
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
EC Peiting Peiting
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Dienstag 16.03.2021
EV Füssen Füssen
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Selber Wölfe Selb
- : -
SC Riessersee Riessersee
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
EV Lindau Lindau