Löwen gleichen Serie gegen Freiburg ausTölzer Löwen

Löwen gleichen Serie gegen Freiburg ausLöwen gleichen Serie gegen Freiburg aus
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Ausgangslage war klar: Nach der 3:4-Niederlage am Freitag mussten die „Buam“ ihr Heimspiel gewinnen, um nicht vorzeitig dem Saisonende zuzusteuern. Zunächst sah es allerdings nicht so aus, als würde dies gelingen. Die Tölzer kamen nicht richtig in Schwung, Nikolas Linsenmaier erzielte in Unterzahl den Führungstreffer für die Gäste (10.). Noch im ersten Drittel erhöhte Steven Billich bei angezeigter Strafe gegen Tölz (18.). Die Löwen-Fans unter den gut 1700 Zuschauern ließen in der Pause die Köpfe hängen. Trainer Florian Funk war ebenfalls nicht zufrieden mit dem Auftritt der Seinen in den ersten 20 Minuten. Mit einer doppelten Unterzahl starteten die Tölzer dann auch noch in den Mittelabschnitt. „Aber ab da haben wir ganz gut gespielt“, so Funk. Und tatsächlich: Die Löwen waren komplett, dafür saß der Freiburger Robert Peleikis auf der Strafbank, und Johannes Sedlmayr stocherte den Puck zum 1:2 (25.) über die Torlinie. Plötzlich war die Partie wieder offen, und die Hausherren kamen in Schwung. Sedlmayr erzielte den Ausgleich per Direktabnahme (38.).

Freiburg blieb ständig gefährlich. Erneut war es Billich, der seine Mannschaft in Führung brachte (44.), erneut schlugen die Tölzer in Überzahl zu. Josef Kottmair (48.) hielt die Hoffnung am Leben. Mit dem Gleichstand ging es in die Verlängerung. Dort hatte zunächst Freiburg die besseren Chancen, Steven Billich hätte bei einem Alleingang die Partie entscheiden können. Auf der anderen Seite setzte Verteidiger Andreas Schwarz zu einem Sturmlauf auf das Tor von Fabian Hönkhaus an, passte zu Dominic Fuchs, der den vielumjubelten Siegtreffer erzielte (67.).

„Wir haben ein sehr gutes Spiel gesehen“, sagte EHC-Coach Leos Sulak, während Funk kommentierte: „Es war klar, dass es eng wird, aber am Schluss hat es gereicht.“

Am Dienstag (19.30 Uhr) geht es in Freiburg weiter.

Fehlende liquide Mittel
ERC Sonthofen Spielbetriebsgesellschaft mbH meldet Insolvenz an

​Schlechte Nachrichten für den Oberligisten ERC Sonthofen. Geschäftsführer Albert Füß verkündete den Gesellschaftern ERC Sonthofen Spielbetriebsgesellschaft mbH gest...

DSC-Heimspiel am Freitag
Die Blue Devils Weiden gastieren in Deggendorf

​Am kommenden Freitag gastieren die Blue Devils Weiden beim Deggendorfer SC. Nachdem der DSC aus den letzten vier Spielen nur zwei Zähler holte, ist das Team im Kamp...

Am Freitag ist der EC Peiting zu Gast
Der SC Riessersee ist die Mannschaft der Stunde

​Die heiße Phase in der Meisterrunde der Oberliga Süd ist eingeläutet. Mit sechs Siegen in Folge hat sich der SC Riessersee sehr gut in Position gebracht und ist den...

Erfolgsgeschichte „Made in Rosenheim“
Eiszeiten für Kindergärten und Schulen ein großer Erfolg

Schon seit vielen Jahren bieten die Starbulls Rosenheim zusammen mit der Stadt Rosenheim kostenlose Eiszeiten für alle Kindergartenkinder und Schüler an, welche von ...

ECDC ist trotz Niederlage weiter spitze
SC Riessersee besiegt die Memminger Indians

​Nach der bitteren Niederlage am Freitag in Weiden setzte es den nächsten Dämpfer im Indianer-Lager. Mit 1:4 (0:2, 0:1, 1:1) musste man sich am Ende gegen die formst...

7:5-Heimsieg gegen die Starbulls Rosenheim
EV Füssen macht die Play-off-Teilnahme klar

​Es war einfach eine grandiose Leistung, die der EV Füssen beim 7:5 (1:2, 4:0, 2:3)-Heimseig gegen den Tabellenzweiten Starbulls Rosenheim bot. Simon, Landerer, Echt...

Penalty-Erfolg gegen den Höchstadter EC
ERC Sonthofen sichert sich Platz eins in der Qualifikation

​Mit einem dezimierten Kader sichern sich die ERC Bulls Sonthofen nicht nur einen 3:2-Erfolg nach Penaltyschießen beim Höchstadter EC, sondern auch Platz eins in der...

Regensburg gewinnt mit 7:1 gegen Weiden
Eisbären lassen Blue Devils im Oberpfalzderby keine Chance

​4:0 für die Eisbären Regensburg hieß es im Oberpfalzderby gegen die Blue Devils Weiden bereits nach zwanzig Minuten. Am Ende feierten die Hausherren einen ungefährd...

Oberliga Süd Meisterrunde

Freitag 28.02.2020
EV Füssen Füssen
- : -
Selber Wölfe Selb
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
EV Lindau Lindau
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
SC Riessersee Riessersee
- : -
EC Peiting Peiting
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
Sonntag 01.03.2020
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
EV Lindau Lindau
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
Selber Wölfe Selb
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
EC Peiting Peiting
- : -
EV Füssen Füssen
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
SC Riessersee Riessersee
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey Oberliga Süd Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey Oberliga Süd Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die Oberliga Süd