Löwen gewinnen gegen Höchstadt mit 5:2Bad Tölz trifft am Dienstag auf U20-Nationalmannschaft

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Löwen begannen vor 806 Zuschauern gut und kamen zu den ersten Chancen. Trotzdem war es Markus Janka, der nach gut sechs Minuten hinter sich greifen musste. In Überzahl erzielte Ales Kreuzer das 1:0 für die Gäste. Nach dem Tor gab es Diskussionen seitens der Tölzer, und auch Axel Kammerer sagte nach der Partie: „Das war kein Tor.“ Denn der Puck sei durch ein Loch im Netz ins Tor gegangen. Lange mussten die Löwen dem Rückstand aber nicht nachlaufen. Michael Endraß glich in Löwen-Überzahl aus (10.). Dann saßen auch die weiteren Torschüsse: Stefan Reiter (13.) und Thomas Schenkel (16.) sorgten für den 3:1-Pausenstand.

Das zweite Drittel hatte es dann in sich – in negativer Hinsicht. Denn kaum einmal wurde bei voller Mannschaftsstärke gespielt. 14 Strafminuten kassierte Höchstadt, zwölf Tölz. „Schade war das vor allem für die Zuschauer, das Spiel wurde dadurch zerfahren“, sagte Kammerer. Beide Mannschaften nutzten je eine der Überzahlsituationen für ein Tor. Zunächst Johannes Sedlmayr für Tölz, dann Ales Kreuzer für Höchstadt.

Im Schlussabschnitt wurde es wieder ruhiger. Florian Strobl sorgte in der 43. Minute nach einem schönen Konter mit Klaus Kathan für den 5:2-Endstand.

„Ich bin froh um die drei Punkte. Jetzt schauen wir nach vorne“, sagte Axel Kammerer. Höchstadts Spielertrainer Daniel Jun sagte, sein Team habe zu viele Strafzeiten genommen. „Wir haben nicht mit 100 Prozent Einsatz gespielt. Wenn wir in der Liga mithalten wollen, müssen wir das aber. Das habe ich ihnen nach dem Spiel auch gesagt.“

Für die Tölzer Löwen geht es nun am Dienstag, 22. November, weiter mit dem Testspiel gegen die U20-Nationalmannschaft (19.30 Uhr, Hacker-Pschorr-Arena). Das nächste Ligaspiel findet am Freitag, 25. November, gegen Peiting statt (19.30 Uhr, Hacker-Pschorr-Arena).


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Zweite Kontingentstelle besetzt
Steven Ipri wechselt zum HC Landsberg

​Die HC Landsberg Riverkings besetzen ihre zweite Kontingentstelle mit dem US-Amerikaner Steven Ipri. Der 24-jährige Stürmer wechselt von den Wichita Thunder aus der...

Klemen Pretnar neu im Team
Slowenischer Nationalspieler kommt zu den Starbulls Rosenheim

​Mit dem slowenischen Nationalspieler Klemen Pretnar verstärkt ein 35-jähriger Rechtsschütze die Verteidigung der Starbulls Rosenheim. Pretnar wechselt aus der franz...

Die Indians-Abwehr wächst
Schirrmacher und Menner bleiben beim ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen bastelt weiter am Oberliga-Kader für die kommende Saison. Verteidiger Sven Schirrmacher geht in sein elftes Jahr bei den Indians und verlängert s...

Verteidiger hat EVL-Vergangenheit
Eric Bergen kommt von den Towerstars nach Lindau

Alle guten Dinge sind drei, heißt es so schön – und gemäß der Redensart kommt in diesem Sommer der dritte Spieler von den Ravensburg Towerstars zu den EV Lindau Isla...

Neuzugang aus Passau
HC Landsberg verpflichtet Manuel Malzer

​Die Riverkings können in diesen Tagen mit einem Neuzugang in der Verteidigung aufwarten. Vom Ligakonkurrenten EHF Black Hawks Passau wechselt Manuel Malzer an den L...

Dritte Kontingentstelle vergeben
Stürmer Bauer Neudecker wechselt zum EV Füssen

​Nach der Erhöhung der Kontingentstellen für die nächste Spielzeit hat der EV Füssen seine Entscheidung getroffen und auch die dritte Position besetzt. An den Kobelh...

Neuzugang vom DEL-Aufsteiger
Manuel Strodel kommt zu den Starbulls Rosenheim

​Mit dem 30-jährigen Stürmer Manuel Strodel steht der nächste Neuzugang für die Starbulls Rosenheim fest. Strodel wechselt vom DEL-Aufsteiger Löwen Frankfurt an die ...

Center wird Deutscher und unterschreibt für drei Jahre
Nardo Nagtzaam wechselt zu den Blue Devils Weiden

​Mit Nardo Nagtzaam wechselt der Spieler des Jahres der Oberliga Süd 2021/22 vom Ligakonkurrenten EC Peiting zu den Blue Devils. Der 32-jährige Zwei-Wege-Center erhi...

Oberliga Süd Hauptrunde