Löwen gelingt Revanche: 4:1 gegen KlosterseeTölzer Löwen

Löwen gelingt Revanche: 4:1 gegen KlosterseeLöwen gelingt Revanche: 4:1 gegen Klostersee
Lesedauer: ca. 1 Minute

Zu Beginn taten sich die Gastgeber etwas schwer. Die Grafinger kamen durchaus gefährlich vor das Tor von Marco Wölfl. Der aber war stets auf dem Posten. Da auch sein Gegenüber Martin Morczinietz in den ersten 20 Minuten nicht zu überwinden war, ging es mit einem 0:0 in die Pause. „Im zweiten Drittel haben wir mit mehr Druck und mehr Körper gespielt“, sagte Löwen-Coach Florian Funk, der ab diesem Zeitpunkt zufrieden war mit der Leistung seiner Mannschaft. Durch ein Tor von Dominic Fuchs gingen die Löwen in Führung (31.), Christoph Fischhaber erhöhte kurz darauf auf 2:0 (34.). Immer wieder gerieten die Spieler im Mittelabschnitt aneinander. So raufte Christoph Kabitzky mit Raphael Kaefer, später Tobias Biersack mit Dominik Unverzagt. 48 Strafminuten wurden allein im Mitteldrittel vergeben. Dieses endete zweieinhalb Minuten früher: Schiedsrichter Adam Niejodek wurde vom Puck im Gesicht getroffen und musste behandelt werden.

Als es wieder weiterging, hatte Christoph Fischhaber eine gute Chance, scheiterte aber mit der Rückhand knapp. Besser klappte es für ihn kurz darauf, als er auf Pass von Florian Strobl mit seinem zweiten Treffer des Abends das 3:0 erzielte (45.) – die Vorentscheidung. Zwar gelang Raphael Kaefer in Überzahl der Anschluss (52.). Dies änderte aber nichts mehr am Ausgang der Partie, zumal Florian Strobl den 4:1-Endstand herstellte (60.). Mit welcher Motiation die „Buam“ zu Werke gingen, lässt sich an einer Szene festhalten: Christoph Kabitzky vergab 16 Sekunden vor Spielende beim Stand von 4:1 eine Torchance – und knallte vor Wut den Schläger gegen die Bande.

„Wir wussten, dass wir die Tölzer im Hinspiel zu sehr geärgert haben“, gab EHC-Trainer Andzejs Mitkevics zu. „Es war klar, dass eine Riesenwelle auf uns zukommt. Aber es ist uns nicht gelungen, dagegenzuhalten.“ Tölz sei sehr konzentriert gewesen, habe bei jedem Wechsel 100 Prozent gegeben. „Wir waren sehr unter Druck.“ Florian Funk blickte positiv auf das Vier-Punkte-Wochenende zurück. „Für heute sind wir zufrieden.“

Samstag und Sonntag Testspiele gegen Oberligakonkurrenten
Lindau Islanders: Zwei Testspiele zum Abschluss einer harten Trainingswoche

Bei den EV Lindau Islanders geht es Schlag auf Schlag. Am Samstag, 24. Oktober, kommt das Spitzenteam des Deggendorfer SC um 18:00 Uhr ins Eichwald und wird den Isla...

Oberligakonkurrent als Ersatz für die Indians am Samstag zu Gast in Lindau
Deggendorf kommt statt Memmingen an den Bodensee

Der Ersatz für das ausgefallene Spiel am Freitag, den 23. Oktober gegen die Indians vom ECDC Memmingen kann sich sehen lassen. Den Verantwortlichen der Islanders ist...

Erstes Vorbereitungsspiel
Passau Black Hawks: Erster Härtetest gegen die Eisbären Regensburg

Die Passau Black Hawks bestreiten am Freitag um 20 Uhr in der Passauer Eis-Arena ihr erstes Vorbereitungsspiel gegen den die Eisbären Regensburg. Wie das Ordnungsamt...

SC Riessersee sagt Spiele gegen Deggendorf ab
Zwei positive Tests: Memminger Indians in Quarantäne

Der ECDC Memmingen muss einen Rückschlag in der Vorbereitung auf die neue Oberliga-Saison hinnehmen. Zwei Spieler der Indians wurden vor kurzem positiv auf das Coron...

„Bruise-Brothers“ in der Oberliga Süd
Sena Acolatse und Mitchell Heard unterstützen die Passau Black Hawks

Die Passau Black Hawks verstärken sich kurz vor dem Start in die Oberliga Saison 2020/21 nochmal kräftig. Von den Straubing Tigers wechseln Verteidiger Sena Acolatse...

Erfolgreicher Start der Vorbereitung
Selber Wölfe siegen im ersten Testspiel vor knapp 530 Zuschauern

Mit einem 8:1 Heimsieg über den letztjährigen Vizemeister der Regionalliga West, die Herforder Ice Dragons, beendeten die Wölfe das erste Vorbereitungsspiel in der n...

Ein dezimierter Kader reicht zum Sieg
5:3-Sieg für den EV Füssen gegen Aufsteiger Landsberg

Mit nur elf Feldspielern trat der Eissportverein in Landsberg und damit erstmals in der Vorbereitung bei einem Oberligisten an. Am Ende siegten die Füssener beim Auf...

Indians mit geschlossener Mannschaftsleistung
7:2-Sieg vom ECDC Memmingen gegen den SC Riessersee

Mit 7:2 gewinnen die Memminger Indians beim SC Riessersee den einzigen Test des Wochenendes. Gegen ersatzgeschwächte Hausherren legt der ECDC einen größtenteils über...