Löwen freuen sich über 10.000. Besucherin

Lesedauer: ca. 1 Minute

Da staunte Romy Diehl (rechts im Foto), als sie am Freitag vor dem Punktspiel der Tölzer Löwen gegen die Selber Wölfe das Drehkreuz passierte: Erwartet wurde die 14-Jährige von Geschäftsstellen-Leiterin Gisela Andrä (li.), die die junge Kochlerin mit einem Löwen-Fanset überraschte. Grund: Romy Diehl war die zehntausendste Punktspiel-Zuschauerin dieser Saison in der Hacker-Pschorr-Arena. Wie Franz Fritzmeier, Sportlicher Leiter, ausgerechnet hat, entspricht der Zuschauerschnitt von 1181 nach acht Spieltagen fast exakt dem der Vorsaison – allerdings ohne die beiden ausverkauften Heimspiele gegen Riessersee. Test- und Pokalspiele eingerechnet liegt die Marke heuer bereits klar jenseits von 15.000. Nach Angaben von Löwen-Geschäftsführer Manfred Gröger entspricht die Besucherzahl den Erwartungen und liegt knapp damit über dem kalkulierten Soll.

Kontaktpersonen in Quarantäne
Positiver COVID-19-Fall beim Deggendorfer SC

​Am gestrigen Mittwoch, 5. August, erreichte den Deggendorfer SC die Nachricht, dass eine Person aus dem nahen Umfeld positiv auf COVID 19 getestet wurde. Daraufhin ...

Letztes Puzzleteil gefunden
Chase Schaber kommt zum Deggendorfer SC

​Mit der Besetzung der zweiten Ausländerposition mit dem Kanadier Chase Schaber hat der Deggendorfer SC seine Kaderplanung für die kommende Saison vorerst abgeschlos...

Nach starker Premieren-Saison
Ondrej Zelenka stürmt weiterhin für den EV Füssen

​Chance erhalten, Chance genutzt. So kompakt lässt sich die letzte Spielzeit in der Oberliga für Ondrej Zelenka zusammenfassen. Das Nachwuchstalent wurde fest in den...

Förderlizenz für Torhüter Stettmer
Starbulls Rosenheim schließen Kooperationsvertrag mit dem ERC Ingolstadt

​Vor wenigen Tagen unterzeichneten die Verantwortlichen der Starbulls Rosenheim einen Kooperationsvertrag mit dem DEL-Team des ERC Ingolstadt. Das vorrangige Ziel da...

Tryout-Vertrag für Maximilian Reindl
Luca Allavena und Christoph Frankenberg bleiben beim SC Riessersee

​Auch Luca Allavena und Christoph Frankenberg haben ihre Verträge für die Saison 2020/21 beim SC Riessersee unterzeichnet. Beide Spieler sind gebürtige Garmisch-Part...

Wichtiger Baustein in der Defensive besetzt
Simon Mayr wechselt auf Kaufbeuren zurück zum SC Riessersee

​Seit Februar befanden sich der gelernte Verteidiger Simon Mayr und der Geschäftsführer der Weiß-Blauen in Gesprächen über eine fixe Rückkehr zum SC Riessersee. Simo...

HEC verlängert mit Grau, Cejka und Mikesz
Drei Alligatoren bleiben in Höchstadt

​Neben effektiver Verstärkung setzt man beim Höchstadter EC für die kommende Spielzeit darauf, bewährte Kräfte zu halten und langfristig zu binden. Drei Beispiele da...

Zweimal geballte Erfahrung für die Riverkings
Gäbelein und Jänichen bleiben dem HC Landsberg treu

​Mit Sven Gäbelein und Markus Jänichen bleiben zwei erfahrene Spieler dem Kader von Coach Fabio Carciola und damit dem Oberliga-Neuling HC Landsberg erhalten. ...