Löwen erleben Debakel in RegensburgTölzer Löwen

Löwen erleben Debakel in RegensburgLöwen erleben Debakel in Regensburg
Lesedauer: ca. 1 Minute

Dabei starteten die Gastgeber noch gut in das Spitzenspiel der Oberliga Süd und EVR-Goalie Martin Cinibulk wurde in den ersten zehn Minuten mehrfach geprüft. Danach kassierten die Tölzer zahlreiche unnötige Strafzeiten und diese Chancen ließen sich die Regensburger nicht entgehen. Zuerst narrte Vitali Stähle zwei Tölzer Verteidiger und markierte das 1:0 (13.), ehe Barry Noe mit einem Schlenzer von der blauen Linie auf 2:0 erhöhte (15.). Danach kam der große Auftritt von EVR-Verteidiger Daniel Stiefenhofer. Der Hüne marschierte dabei über die gesamte Fläche und auch die Tölzer Abwehrmannschaft ließ Stiefenhofer gewähren. Trocken hämmerte er den Puck in die Maschen und brachte damit die Regensburger Anhänger unter den knapp 2300 Zuschauern zum Jubeln.

Im Mittelabschnitt legten die Gastgeber noch eine Schippe drauf und kontrollierten ihren Gegner nach Belieben. Dies schlug sich auch auf der Anzeigetafel nieder, denn David Stieler (29.) und Petr Fical (35.), sorgten mit ihren Treffern für die frühzeitige Vorentscheidung. Auf der Gegenseite hatte Martin Cinibulk einen Sahnetag erwischt und rettete mehrmals glänzend.

Die Gegenwehr der Löwen war gebrochen und im letzten Drittel sollte es für den Traditionsverein ganz bitter kommen. So spielten die Hausherren Katz und Maus mit den Gästen und Löwengoalie Marco Wölfl musste sich einem wahren Feuerwerk an Schüssen erwehren. Dennoch konnte er fünf weitere Gegentreffer nicht verhindern. Louke Oakley (42./48.), Vitali Stähle (45./50.) und Martin Lamich (54.) verwandelten die Arena mit ihren Toren in ein Tollhaus. Der Shoutout blieb Martin Cinibulk dagegen verwehrt, weil Christoph Kabitzky (57.) und Joseph Lewis (60.) das Ergebnis noch ein wenig ansehnlicher gestalten konnten.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Neuzugang von den Hannover Scorpions
EV Füssen verstärkt sich mit Victor Knaub

​Die Sturmreihen des EV Füssen erhalten Zuwachs. Von den Hannover Scorpions wechselt der 25 Jahre alte Victor Knaub an den Kobelhang. ...

Zweite Ausländerposition ist besetzt
Ryker Killins komplettiert Defensive des SC Riessersee

​Mit der Verpflichtung von Ryker Killins ist die Defensive des SC Riessersee komplett. Der 26-jährige kanadische Verteidiger bringt die Erfahrung aus drei Jahren und...

Planungen abgeschlossen
Arturs Sevcenko besetzt dritte Kontingentstelle der Lindau Islanders

​Das letzte Puzzlestück im Kader der EV Lindau Islanders ist eingefügt. Stürmer Arturs Sevcenko besetzt die dritte Kontingentstelle neben Martin Mairitsch und Vertei...

Alligators besetzen dritte Kontingentstelle
Klavs Planics wechselt zu den Höchstadt Alligators

​Nach Eetu-Ville Arkiomaa dürfen die Höchstadt Alligators wieder einen Neuzugang in ihren Reihen begrüßen: Mit Klavs Planics erhält das Team erneut Verstärkung im St...

Anthony Hermer gehört zum Team
Junges Talent komplettiert die Blue Devils Weiden

​Anthony Hermer (17) steht auch in der anstehenden Saison 2022/2023 im Oberliga-Kader der Blue Devils Weiden. ...

Verteidiger verpflichtet
Passau Black Hawks verstärken sich mit Samuel Mantsch

​Die Passau Black Hawks haben Verteidiger Samuel Mantsch verpflichtet. ...

Youngster für die Riverkings
Alexander Binder und David Amort verstärken den HC Landsberg

​Alexander Binder und David Amort verstärken in der kommenden Saison den HC Landsberg und erhalten die Möglichkeit, sich in der Oberliga zu beweisen. ...

Dillon Eichstadt kommt aus Coventry
US-Boy verstärkt die Tölzer Löwen

​Der US-Amerikaner Dillon Eichstadt verstärkt die Defensive der Tölzer Löwen in der Saison 2022/23. ...

Oberliga Süd Hauptrunde