Löwen bezwingen Sonthofen in letzten beiden Minuten4:2-Sieg für Bad Tölz

(Foto: Imago)(Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit einem 4:2 (0:1, 2:0, 2:1)-Arbeitssieg über Sonthofen haben sich die Tölzer Löwen auf den vierten Tabellenplatz der Oberliga Süd hochgearbeitet. Den Sieg sicherten sich die Isarwinkler erst in den letzten beiden Minuten.

Das erste Drittel verlief schleppend. Torchancen gab es kaum. Ein Gewusel vor dem Kasten von Markus Janka nutzte George Kink dann zum 1:0 für die Gäste (5.). „Wir haben sehr schwer ins Spiel gefunden“, sagte Löwen-Coach Axel Kammerer hinterher. Es habe die Laufbereitschaft und der Einsatz gefehlt. Besser wurde es im zweiten Abschnitt. Da  drehten die „Buam“ mit zwei Überzahltoren durch Christoph Kiefersauer (28.) und Lubos Velebny (38.) das Spiel.

Noch einmal spannend wurde es im letzten Drittel. Liga-Topscorer Jordan Baker wurde gefoult, bekam einen Penalty zugesprochen, den er zum 2:2 verwandelte (46.). Kammerer nahm eine Auszeit. Diese fruchtete: Klaus Kathan (58.) und Franz Mangold (59.) sorgten für den 4:2-Endstand.

„Am Ende wollte die Mannschaft das Spiel gewinnen“, sagte Kammerer. „Ob es jetzt verdient war oder nicht: In erster Linie zählt der Sieg.“

Der Kapitän bleibt an Bord
Florian Ondruschka spielt weiterhin für die Selber Wölfe

​Nach elf Jahren Eishockey-Oberhaus und 551 DEL-Spielen zog Florian Ondruschka ihn vor drei Jahren in seine Heimatstadt zurück. Für die Selber Wölfe absolvierte er s...

Jan Benda für zwei weitere Jahre im ECDC-Nachwuchs
Punkte im Visier: Memminger Indians zum Derby am Bodensee

​Am Freitagabend steigt in der Meisterrunde der Oberliga Süd das letzte Allgäu-Bodensee-Derby der laufenden Spielzeit. Die Memminger Indians wollen beim EV Lindau we...

Nach zwei Sechs-Punkte-Wochenenden
Wiedererstarkte Starbulls empfangen Spitzenreiter Peiting

​Nach zwei erfolgreichen Sechs-Punkte-Wochenende hintereinander kommt die nächste Aufgabe gerade recht für die Starbulls Rosenheim. Am Freitagabend empfangen die Grü...

Heimspiel gegen Lindau
Höchstadt Alligators müssen in Regensburg ran

​Zwei interessante Spiele warten am Wochenende auf die Mannschaft des Höchstadter EC und ihre Fans: Auswärts bei den Eisbären Regensburg und am Sonntag zu Hause gege...

Duell mit den Selber Wölfen
Blue Devils Weiden haben den vierten Derbysieg im Visier

​Viel hat den Blue Devils Weiden zur Überraschung nicht gefehlt. Nach dem Pflichtsieg am Freitag gegen die Höchstadt Alligators fehlten den Weidenern nur wenige Minu...

Am Freitag daheim gegen Königsbrunn
SC Riessersee weiter auf Punktejagd

​Nach dem erfolgreichen Wochenende mit zwei Siegen und sechs Punkten gegen den hartnäckigsten Verfolger aus Miesbach stehen für den SC Riessersee am kommenden Wochen...

Lizenzierungsunterlagen fristgerecht eingereicht
Selber Wölfe schaffen formelle Voraussetzungen für DEL2

​Der VER Selb hat fristgerecht den Antrag für das Lizenzierungsverfahren zur DEL2 bei der Eishockey-Spielbetriebsgesellschaft (ESBG) eingereicht und parallel die daf...

Oberliga Süd Spielplan

Jetzt die Hockeyweb-App laden!