Löwen besiegen Weiden mit 5:3Tölzer Löwen

Löwen besiegen Weiden mit 5:3Löwen besiegen Weiden mit 5:3
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Hausherren legten vor gut 1000 Zuschauern los wie die Feuerwehr. Schon nach wenigen Sekunden kamen sie gefährlich vor den Kasten von Daniel Huber. Als zum ersten Mal ein Weidener auf die Strafbank musste, schlugen sie zu: In Überzahl traf Franz Mangold (2.). Weiterhin berannten die Löwen das Weidener Tor, spielten teilweise Powerplay bei Fünf gegen Fünf. Aber erst knapp drei Minuten vor Drittelende ernteten sie wieder die Früchte ihrer Bemühungen: Joseph Lewis erhöhte auf 2:0 (18.). „Zurzeit fehlen uns die Tore“, sagte Trainer Florian Funk nach der Partie. „Wir kriegen die Chancen, sind aber im Spiel nicht locker genug, sie auch reinzumachen.“

Im zweiten Drittel gaben die Löwen nicht mehr ganz so viel Gas, und Weiden kam zu zwei Treffern. Da aber die „Buam“ ebenso oft einnetzten, blieb es beim Zwei-Tore-Vorsprung. Den hielten die Löwen bis zum Schluss, weil auch die letzten 20 Minuten Unentschieden endeten.

„Ich bin froh, dass wir heute fünf Tore geschossen haben“, sagte Funk. „Aber es ist schade, dass wir 50 Schüsse dafür gebraucht haben.“ Daran werde gearbeitet, „vor allem kopfmäßig“.

Am kommenden Freitag, 19. Dezember, gastieren die Löwen in Sonthofen. Am Sonntag empfangen sie den EC Peiting (18 Uhr).

Tore: 1:0 (1:12) Mangold (Neal/5-4), 2:0 (17:06) Lewis (Strobl), 3:0 (21:28) T. Kimmel (Ketterer, Fischhaber/5-4), 3:1 (22:48) Mrazek (Jirik, Willaschek/5-4), 4:1 (25:21) Biersack (Mangold, Fuchs), 4:2 (31:11) Mrazek (Jirik, Waldowsky), 5:2 (45:42) Wachter (Heller, Walleitner), 5:3 (58:23) Mrazek (Jirik, Waldowsky).


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
33-jähriger Belgier mit Erfahrung von 700-Profispielen
Bayreuth Tigers verpflichten Sam Verelst

Die Bayreuth Tigers haben mit Sam Verelst einen sehr erfahrenen Stürmer von den Heilbronner Falken verpflichtet. ...

Der Leistungsträger geht in seine siebte Saison
Lubor Dibelka bleibt In Riessersee

Der SC Riessersee hat mit Stürmer Lubor Dibelka eine wichtige Personalie für die kommende Saison geklärt. Der 41-Jährige Routinier wurde verletzungsbedingt in der En...

Der offensivstarke Stürmer kommt von den Saale Bulls Halle
Thore Weyrauch schließt sich den Heilbronner Falken an

Die Heilbronner Falken konnten den 25-jährigen Angreifer Thore Weyrauch, der auch schon über DEL2-Erfahrung verfügt, für die kommende Saison unter Vertrag nehmen....

Black Hawks verpflichten zwei vielversprechende Talente
Torhüter Janik Engler und Stürmer Jonas Stern wechseln nach Passau

Die Passau Black Hawks verstärken sich auf der Torhüterposition mit dem talentierten Janik Engler. Im Sturm wurde der 19-jährige aufstrebende Angreifer Jonas Stern u...

Goalie kommt auch Höchstadt
Justin Spiewok wechselt nach Bayreuth

​Der Oberligist Onesto Tigers Bayreuth verstärkt sich mit Torhüter Justin Spiewok....

Vergangene Saison erstmals im Seniorenbereich
Alexander Dell wechselt nach Bietigheim

Die Bietigheim Steelers haben den 20-jährigen Stürmer Alexander Dell von Ligakonkurrent Heilbronner Falken verpflichtet. ...

Jan Hammerbauer neu im Team
Bayreuths erster Neuzugang kommt aus Passau

​Mit Jan Hammerbauer verpflichten die Onesto Tigers Bayreuth einen Angreifer, der das Eishockeyspielen in Tschechien erlernt hat....

Vertrag mit Lubor Pokovic wird aufgelöst
Nächster Angreifer: Brett Schaefer wird ein Memminger Indianer

​Der ECDC Memmingen hat einen weiteren starken Angreifer unter Vertrag genommen. Der Deutsch-Kanadier Brett Schaefer wird ein Indianer und kommt aus Bietigheim an de...

Oberliga Süd Hauptrunde