Letztes Hauptrundenspiel geht an LindauVerzahnungsrunde starten am Freitag

(Foto: Alwin Zwibel/ECDC Memmingen)(Foto: Alwin Zwibel/ECDC Memmingen)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit gleich bescheidener Ausgangslage wie am Freitag starteten die Indians in das mehr oder weniger bedeutungslose Spiel in Lindau. Beide Teams hatten ihre Platzierungen in der Tabelle bereits sicher und so ging es nur noch um die Ehre im vierten Aufeinandertreffen in dieser Spielzeit. Die Gastgeber erwischten den besseren Start und gingen schon nach vier Minuten mit 1:0 in Führung. Kurze Zeit später erhöhten die Islanders und ließen dann kurz vor der Pause noch den dritten Treffer folgen.

Die Indians kamen erst zum Ende des zweiten Abschnitts besser in die Partie. Klingler erzielte zuvor in der 29. Minute die vermeintliche Entscheidung, ehe Marc Stotz und Julian Becher mit seinem ersten Treffer für die Memminger noch einmal verkürzten.

Als im Schlussdrittel Kirils Galoha einen zugesprochenen Penalty gekonnt verwandelte, schöpften die Memminger samt mitgereistem Anhang wieder Hoffnung. Mlynek machte diese, in Form des fünften Lindauer Treffers, aber endgültig zunichte und sicherte den Hausherren die drei Punkte.

Für den ECDC beginnen nun die Wochen der Wahrheit. Mit einigen Rückkehrern aus dem Lazarett wollen die Memminger unbedingt den Klassenerhalt schaffen. Wichtig dabei ist es nun, sich eine gute Ausgangslage in der kommenden Verzahnungsrunde zu schaffen, in welcher die Indians auf den Oberligisten Waldkraiburg sowie die Bayernligisten Dorfen, Landsberg, Erding und Passau treffen. Mindestens Rang 4 muss hier mindestens erreicht werden, um im anschließenden Viertelfinale den Ligaverbleib zu sichern.

Tore: 1:0 (4.) Jenka (Farny, Klingler, 5-4), 2:0 (7.) Quaile (Mlynek, Klingler), 3:0 (18.) Farny (Mlynek, Quaile), 4:0 (29.) Klingler (Jenka, Farny, 5-4), 4:1 (38.) Becher (Schirrmacher, Keil), 4:2 (40.) Stotz (Galoha, Kubail, 5-4), 4:3 (45.) Galoha (PEN), 5:3 (48.) Mlynek (Quaile, Klingler, 5-3). Strafen: Lindau 14, Memmingen 10.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Nach fünf Jahren zurück aus Bad Tölz
Tyler McNeely zurück bei den Starbulls Rosenheim

​Der erste Neuzugang für die Starbulls Rosenheim steht fest und es ist kein Unbekannter: Der 35-jährige Tyler McNeely wechselt von den Tölzer Löwen nach fünf Jahren ...

Offensivpower mit DEL-Erfahrung
Luca Gläser schließt sich den Blue Devils Weiden an

​Die Blue Devils Weiden nehmen einen weiteren Stürmer für die nächsten zwei Jahre unter Vertrag. Luca Gläser wechselt von den Eispiraten Crimmitschau nach Weiden. Mi...

Turnier und acht weitere Spielen
Vorbereitungsprogramm des Deggendorfer SC steht

​Für den Deggendorfer SC geht es schon im August wieder zu Testspielen aufs Eis. Zwischen dem 20. August und 18. September 2022 stehen acht Vorbereitungsspiele und d...

Stürmer kommt vom Rivalen aus Memmingen
EV Lindau Islanders verpflichten Marc Hofmann

​In den vergangenen Jahren bedienten sich die ECDC Memmingen Indians regelmäßig am Kader der EV Lindau Islanders. Nun drehten die Inselstädter einmal den Spies um un...

Verteidiger kommt zurück in die Heimat
Thomas Schmid wechselt zum SC Riessersee

​Peißenberg, Bad Tölz, Füssen, Braunlage, Dresden, Memmingen, Deggendorf, Peiting, Erfurt, Garmisch-Partenkirchen. Thomas Schmid ist bereits viel rumgekommen in Eish...

Selb, Crimmitschau und Herne sind zu Gast
Deggendorfer SC veranstaltet den Niemeier-Haustechnik-Cup

​Schon im August hat der Deggendorfer SC ein echtes Highlight für alle Eishockeyfans zu bieten. Vom 26. bis 28. August 2022 werden neben den Gastgebern aus Niederbay...

Stürmer kommt aus Amberg
Höchstadt Alligators verpflichten Leon Hartl

​Die Höchstadt Alligators geben den nächsten Neuzugang bekannt: Stürmer Leon Hartl kommt aus Amberg in den Aischgrund....

Personalplanung der Black Hawks
Passau verlängert Verträge mit Jonas Franz und Levin Vöst

​Jonas Franz und Levin Vöst werden auch in der Saison 2022/23 das Trikot der Passau Black Hawks tragen....

AufstiegsplayOffs zur DEL2