Lange dagegen gehaltenPeiting verliert gegen Feldkirch

Lesedauer: ca. 1 Minute

Im ersten Vorbereitungsspiel gegen den österreichischen Zweitligisten VEU Feldkirch musste sich der Oberligist EC Peiting erst im letzten Drittel geschlagen geben. Bis zur 49. Minute hielt das Team von Trainer John Sicinski ein 0:0. Dann allerdings fehlte bei einem Doppelschlag der Gäste die nötige Konzentration. Am Ende stand eine 0:3 (0:0, 0:0, 0:3)-Niederlage.

Peiting ging ersatzgeschwächt in die Partie und musste auf seine beiden Kontingentspieler Justin Taylor und Bradley Miller (beide treffen diese Woche in Peiting ein) verzichten. Außerdem fehlte Andreas Feuerecker aus beruflichen Gründen und Sean Morgan, der nach seinem Kniescheibenbruch noch angeschlagen ist. Trotzdem stand Peiting in der Defensive gut, besonders Florian Hechenrieder im Peitinger Gehäuse zeigte sich bereits in guter Verfassung und verhinderte mit tollen Reflexen eine frühere Führung der Gäste.

Im Angriff präsentierte sich Neuzugang Ty Morris mit Ruhe und Übersicht. Auch die Neuzugänge Martin Andrä, Simon Maier und Lukas Golke zeigten, dass sie eine Verstärkung sein können. Somit kann Trainer Sicinski mit der Vorstellung seiner Mannschaft nach dem ersten Test durchaus zufrieden sein.

Tore: 0:1 (50.) Stanley, 0:2 (50.) Grasböck, 0:3 (53.) Puschnik. Strafen: Peiting 8, Feldkirch 8.

Von 2004 bis 2020 in der DEL
Chad Bassen schließt sich den Blue Devils Weiden an

​Jaroslav Hübl, Elia Ostwald, Nick Latta: alle drei bisherigen Neuzugänge der Blue Devils bringen reichlich DEL-Erfahrung mit nach Weiden. Auch der vierte Weidener N...

Spieler mit großem Potenzial
Donat Peter bleibt beim ECDC Memmingen

​Nach seiner ersten Saison im Seniorenbereich bleibt Donat Peter auch für ein weiteres Jahr am Memminger Hühnerberg. Der junge Offensivakteur bringt einiges an Poten...

Zuletzt Co-Trainer der Löwen Frankfurt
Marko Raita wird neuer Coach des EV Füssen

​Der EV Füssen hat einen neuen Trainer. Marko Raita wechselt vom DEL2-Team der Frankfurter Löwen an den Kobelhang und wird hier die nächsten beiden Spielzeiten haupt...

Termine für die Vorbereitung stehen fest
Zwei Verlängerungen bei den Blue Devils Weiden

​Die Kaderplanung der Blue Devils Weiden für die Oberliga-Saison 2021/22 geht weiter. Jetzt haben die Oberpfälzer mit zwei bewährten Kräften die Verträge verlängert:...

Weitere Abgänge stehen fest
Memminger Torhüter-Duo steht: Eisenhut kommt, Vollmer bleibt

​Der ECDC Memmingen hat beide Torhüterpositionen für die kommende Saison besetzt. Mit Marco Eisenhut sichern sich die Indians die Dienste eines starken und gleichzei...

Zweiter Mittelstürmer bleibt
Tobias Kircher verlängert seinen Vertrag beim SC Riessersee

​Der SC Riessersee kann eine weitere Vertragsverlängerung vermelden. Nach Florian Vollmer hat mit Tobias Kircher ein zweiter Center seinen Vertrag bei den Garmisch-P...

33 Punkte in der Premierensaison
Dennis Palka stürmt weiterhin für die Blue Devils Weiden

​Die Offensive der Blue Devils Weiden für die Oberliga-Saison 2021/2022 wächst: Der 29-jährige Außenstürmer Dennis Palka wird auch in der kommenden Spielzeit für die...

Draxinger, Kolb und Biberger verlängern
Drei weitere Verteidiger bleiben bei den Starbulls Rosenheim

​Dreimal Defensive auf einen Streich: Die Verteidiger Tobias Draxinger, Dominik Kolb und Alexander Biberger haben ihre Verträge bei den Starbulls Rosenheim verlänger...

Oberliga Süd Playoffs