Landshut trennt sich von Ewald SteigerOhne Co-Trainer in die Oberliga-Saison

(Foto: Imago)(Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Wir haben Ewald Steiger, der seit drei Jahren ausschließlich für die Herren und nicht mehr für den Jugendbereich tätig ist, zum Ende der Saison 2015/16 die Situation ausführlich geschildert und versucht, eine längerfristige Zusammenarbeit in einer neuen Doppelfunktion für den Herren- und den Jugendbereich unter reduzierten, aber dennoch weit überdurchschnittlichen Konditionen zu erzielen. In diesen Gesprächen konnte leider keine aus Sicht der LES GmbH vertretbare Einigung getroffen werden“, so Gesellschafter Jörg Wollny. Im Zuge der notwendigen Konsolidierungsmaßnahmen der LES GmbH wurde die Entscheidung getroffen, künftig ohne Co-Trainer in die Oberliga-Saison 2016/17 zu gehen. „Uns allen sind die langjährigen Verdienste von Ewald Steiger rund um das Landshuter Eishockey und insbesondere für   die Nachwuchsförderung vollauf bewusst. Allerdings gilt es derzeit, die LES GmbH zu konsolidieren bzw. das Eishockey in Landshut wieder auf gesunde Beine zu stellen und nachhaltig zu sichern. Und dazu trägt in unserem Fall die Streichung des Co-Trainer-Postens wesentlich dazu bei, da das in der Vergangenheit bereitgestellte Budget für den Posten eines Co-Trainers nicht vertretbar ist“, so Geschäftsführer Stefan Endraß.

Erster Neuzugang: Zweitliga-Stürmer für die Indians
Max Lukes wechselt vom ESV Kaufbeuren zum ECDC Memmingen

​Der erste Neuzugang für den ECDC Memmingen kommt aus der DEL2. Mit Max Lukes sichern sich die Indians die Dienste eines torgefährlichen Angreifers mit der Erfahrung...

Weitere Abgänge stehen fest
Marius Schmidt bleibt bei den Blue Devils Weiden

​Die Blue Devils Weiden können eine weitere Vertragsverlängerung vermelden. Stürmer Marius Schmidt wird auch in der kommenden Saison für die Blue Devils aufs Eis geh...

Zuletzt bei den Tölzer Löwen
Manuel Edfelder kehrt zu den Starbulls Rosenheim zurück

​Wie bereits vor den Play-offs in einer kurzen Nachricht vermeldet, trägt Manuel Edfelder nach vier Spielzeiten in der Fremde in der kommenden Saison 2021/2022 wiede...

Neuzugang aus der DEL
Nick Latta wechselt aus Straubing zu den Blue Devils Weiden

​Den Verantwortlichen der Blue Devils Weiden ist eine bemerkenswerte Neuverpflichtung gelungen – und diese Verstärkung kommt aus der DEL: Nick Latta wechselt von den...

Oppenberger und Widén verlassen Lindau
Trotz höherklassiger Angebote verlängert Dominik Ochmann bei den Islanders

​Die Verteidigung der EV Lindau Islanders für die kommende Saison nimmt Konturen an. Mit der Vertragsverlängerung von Dominik Ochmann haben sich die Lindauer bereits...

Stürmer bleiben an Bord
Starbulls Rosenheim verlängern mit Daxlberger und Heidenreich

​Zwei weitere Akteure gehen auch in der kommenden Saison für die Starbulls Rosenheim aufs Eis: Die Angreifer Dominik Daxlberger und Simon Heidenreich haben ihre ausl...

Junger Stürmer kam aus Kaufbeuren
Louis Latta bleibt bei den Blue Devils Weiden

​Der Kader der Blue Devils Weiden für die kommende Saison nimmt weiter Formen an. Mit Louis Latta hat ein weiterer Stürmer aus dem letztjährigen Kader seinen Vertrag...

Am Dienstag geht es in Mellendorf weiter
Selber Wölfe gleichen Oberliga-Finalserie nach Penaltyschießen aus

​Nachdem die Hannover Scorpions am Freitag in der Verlängerung die erste Partie der Oberliga-Finalserie für sich entscheiden konnten, ging Match zwei, ebenfalls in d...

Oberliga Süd Playoffs