Landshut-Duo verstärkt Blue Devils WeidenAlessandro Schmidbauer verlängert

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Nach Martin Hlozek sind die beiden Ex-Landshuter zwei weitere Neuverpflichtungen, die unter die U23-Regelung fallen. Außerdem läuft Alessandro Schmidbauer auch in der kommenden Saison für die Blue Devils auf. Der 20-jährige Verteidiger unterschrieb bei seinem Wechsel nach Weiden einen Zweijahresvertrag.

Bruch stammt aus dem baden-württembergischen Bad Waldsee und durchlief sämtliche Nachwuchsteams der Kölner Haie. Der Rechtsschütze wusste schon in jungen Jahren zu überzeugen und durfte insgesamt 13 Mal für die deutsche U16, U17 und U18 Nationalmannschaft auflaufen. Sein DEL2-Debüt gab der 1,86 Meter große Stürmer am 28. Dezember 2020 beim Kölner Kooperationspartner EC Bad Nauheim und absolvierte in der restlichen Saison drei weitere Spiele. Am Ostermontag 2021 erzielte er in der Partie gegen den EHC Freiburg seinen ersten DEL2-Treffer. Vor zwei Jahren wechselte Bruch zum EV Landshut und kam sowohl in der ersten Mannschaft (92 Spiele, 20 Punkte) als auch in der U20 (13 Spiele, 11 Punkte) und beim Kooperationspartner EHF Passau Black Hawks in der Oberliga Süd (13 Spiele, vier Punkte) zum Einsatz.

Mit Davin Maus möchte ein weiteres Nachwuchstalent den nächsten Schritt in seiner Entwicklung in Weiden machen. Der Niederbayer genoss eine Ausbildung bei seinem Heimatverein EHC Straubing, EV Regensburg und EV Landshut. Erste Erfahrungen im Seniorenbereich sammelte er bereits in den vergangenen zwei Spielzeiten beim EHF Passau Black Hawks (10 Spiele).

Jürgen Rumrich, Sportlicher Leiter Blue Devils Weiden: “Ich freue mich sehr darüber, dass Daniel sich trotz anderer Angebote für uns entschieden hat. Er bringt mit seiner temporeichen Spielweise und guter Schusstechnik viel Energie aufs Eis. Auch charakterlich ist Daniel eine Bereicherung für unser Team. Davin ist ein talentierter Nachwuchsspieler mit großem Potential. Wir unterstützen ihn dabei, seine Fähigkeiten weiterzuentwickeln und sich als wichtiger Teil unseres Teams zu etablieren.”

Sebastian Buchwieser, Chef-Trainer Blue Devils Weiden: “Daniel ist durch gute Leistungen in Passau auf unseren Radar gekommen. Er bringt in jedem Spiel eine große Laufbereitschaft aufs Eis und ist technisch beschlagen. Davin zeigte ebenfalls in Passau gute Leistungen und bringt alle Anlagen mit, die einen starken Eishockeyspieler ausmachen.”

Daniel Bruch: “Ich habe eine neue Herausforderung gesucht und sehe bei den Blue Devils die beste Möglichkeit, mich weiterzuentwickeln. Mein Ziel ist es, mich schnell ins Team zu integrieren und nahtlos an die Leistungen der vergangenen Saison anzuknüpfen. Zusammen wollen wir die Meisterschaft gewinnen und in die DEL2 aufsteigen.”

Davin Maus: “Die Blue Devils sind ein vielversprechender Verein, der zudem nicht weit von meinem Zuhause entfernt ist. Obwohl dies mein erstes Jahr als Profi ist, bin ich zuversichtlich, dass ich durch harte Arbeit und Einsatz meinen Beitrag zum Teamerfolg leisten kann. Mit meinen Offensivqualitäten möchte ich der Mannschaft helfen und mich gleichzeitig als Spieler weiterentwickeln. Gemeinsam mit den Blue Devils möchte ich den nächsten Schritt machen.”


💥 Alle Highlights der Eishockey WM kostenlos auf SPORTDEUTSCHLAND.TV   🥅
33-jähriger Verteidiger kommt aus Augsburg
Tim Schüle kehrt zu den Bietigheim Steelers zurück

Nach einem Jahr bei den Augsburger Panthern in der DEL kehrt Verteidiger Tim Schüle ein zweites Mal zurück zu den Steelers....

Junger Verteidiger mit drei Jahren Oberliga-Erfahrung
Michael Gottwald stößt zum SC Riessersee

​Die Verantwortlichen des SC Riessersee können einen weiteren Neuzugang präsentieren. ...

Zu wichtigem Leistungsträger entwickelt
Heilbronner Falken binden Vincent Jiranek

Die Heilbronner Falken und Vincent Jiranek gehen gemeinsam in die nächste Oberliga-Saison. Der Kontrakt des jungen Stürmers wurde um ein weiteres Jahr verlängert....

Routinierter Abwehrspieler
Michal Spacek wechselt zu den Bayreuth Tigers

​Mit dem 31-jährigen Linksschützen Michal Spacek, der in Marienbad geboren wurde und zwischenzeitlich neben der tschechischen auch die deutsche Staatsbürgerschaft be...

Neuzugang aus Weißwasser
Christoph Kiefersauer kommt zu den Bietigheim Steelers

​Von den Lausitzer Füchsen aus Weißwasser kommt der 26-jährige Stürmer Christoph Kiefersauer zu den Bietigheim Steelers. Der gebürtige Bad Tölzer erreichte mit den S...

Paul Reiner kommt aus Bad Nauheim
Junger Verteidiger schließt sich den Bayreuth Tigers an

​Der Oberligist Onesto Tigers Bayreuth hat sich mit dem Verteidiger Paul Reiner verstärkt. Mit 22 Jahren kann er bereits auf knapp 100 Einsätze in der DEL2 sowie übe...

Indians gelingt Transferhammer
Tyler Spurgeon kommt nach Memmingen

​Der ECDC Memmingen hat mit dem Kanadier Tyler Spurgeon einen Top-Spieler für sich gewinnen können. Der 38-Jährige kommt vom ESV Kaufbeuren an den Hühnerberg, dort l...

Achte Saison bei den Buam
Philipp Schlager stürmt weiter für die Tölzer Löwen

​37 Jahre jung und mittlerweile die achte Saison bei den Tölzer Löwen. Die Rede ist von Philipp Schlager, dessen Vertrag um ein weiteres Jahr verlängert wurde....

Oberliga Süd Hauptrunde