Kyle Piwowarczyk verlängert vorzeitig bis 2016Selber Wölfe

Kyle Piwowarczyk verlängert vorzeitig bis 2016Kyle Piwowarczyk verlängert vorzeitig bis 2016
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 30-jährige Kanadier ist nicht nur wegen seiner Scorerqualitäten und seinem Torriecher unwahrscheinlich wertvoll für den VER Selb. „Kyle ist ein enorm wichtiger Baustein im Team, er ist der Denker und Lenker in unserer ersten Reihe und zählt nicht umsonst zu einem der komplettesten Mittelstürmer in der ganzen Oberliga“, so ein sichtlich zufrieden wirkender 1.Vorstand Jürgen Golly nach der Vertragsunterzeichnung.

Piwowarczyk selbst, dessen Lebensgefährtin im vergangenen Sommer von Frankfurt nach Selb zog und in der Nähe von Selb arbeitet, fühlt sich nach eigenen Aussagen in der Porzellanstadt sehr wohl und heimisch und er war es, der auf den Vorstand zukam und die vorzeitige Vertragsverlängerung „anschob“ und damit „offene Türen“ bei den Verantwortlichen eintrat. „Beide Seiten waren sich einig weiter miteinander zusammenzuarbeiten, folglich waren es lockere Gespräche und es ging alles schnell“, so Thomas Manzei, welcher die Gespräche mit Piwowarczyk führte.

Wie wohl und zufrieden sich der in London/Ontario geborene Mittelstürmer in Selb fühlt und prächtig mit seinen beiden genialen Sturmpartnern Herbert Geisberger und Jared Mudryk harmoniert, zeigt auch seine Bilanz aus den letzten beiden Spielzeiten: in 101 Spielen für den VER Selb markierte er stolze 65 Tore und 122 Vorlagen.

Seine Treffsicherheit stellt er auch bislang in der laufenden Serie unter Beweis: in bislang neun Spielen steuerte er sechs Tore und neun Assists bei.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Dritte Kontingentstelle vergeben
Stürmer Bauer Neudecker wechselt zum EV Füssen

​Nach der Erhöhung der Kontingentstellen für die nächste Spielzeit hat der EV Füssen seine Entscheidung getroffen und auch die dritte Position besetzt. An den Kobelh...

Neuzugang vom DEL-Aufsteiger
Manuel Strodel kommt zu den Starbulls Rosenheim

​Mit dem 30-jährigen Stürmer Manuel Strodel steht der nächste Neuzugang für die Starbulls Rosenheim fest. Strodel wechselt vom DEL-Aufsteiger Löwen Frankfurt an die ...

Center wird Deutscher und unterschreibt für drei Jahre
Nardo Nagtzaam wechselt zu den Blue Devils Weiden

​Mit Nardo Nagtzaam wechselt der Spieler des Jahres der Oberliga Süd 2021/22 vom Ligakonkurrenten EC Peiting zu den Blue Devils. Der 32-jährige Zwei-Wege-Center erhi...

Anton Engel bleibt
Timo Sticha kommt aus Feldkirch zu den Tölzer Löwen

​Mit einer jungen und hungrigen Mannschaft werden die Tölzer Löwen in die neue Saison in der Oberliga Süd gehen. Sehr gut ins Konzept passt da Neuzugang Timo Sticha....

Eigengewächse des HC Landsberg
Dominic Erdt und Markus Jänichen bleiben Riverkings

​Dominic Erdt und Markus Jänichen werden auch in der kommenden Saison für die HC Landsberg Riverkings auf dem Eis stehen. Sowohl der erst 21-jährige Erdt als auch de...

Weitere Verlängerungen
Donat Peter und Benedikt Jiranek bleiben bei Memminger Indians

​Der ECDC Memmingen kann die nächsten Vertragsverlängerungen vermelden. Mittelstürmer Donat Peter und Verteidiger Benedikt Jiranek bleiben ein weiteres Jahr beim ECD...

Neuzugang aus der NCAA
Tyler Ward besetzt erste Kontingentstelle der Tölzer Löwen

​Die Tölzer Löwen haben die erste von drei Kontingentstellen für die Saison 2022/23 besetzt. Der 22-jährige Kanadier Tyler Ward kommt direkt aus der nordamerikanisch...

Center verlängert Vertrag
Nicolas Strodel bleibt beim HC Landsberg

​Einen weiteren wichtigen Baustein im Kader der nächsten Saison vermelden die Riverkings. Stürmer Nicolas Strodel verlängert seinen Vertrag beim HC Landsberg um eine...

Oberliga Süd Hauptrunde