Kim Collins bis Saisonende Trainer der Blue Devils WeidenKen Latta ab sofort sportlicher Leiter

Kim Collins ist neuer Trainer der Blue Devils Weiden.  (Foto: dpa/picture alliance/Beautiful Sports)Kim Collins ist neuer Trainer der Blue Devils Weiden. (Foto: dpa/picture alliance/Beautiful Sports)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Neben einem kurzfristigen, positiven Impuls für die aktuelle Spielzeit wollen die Verantwortlichen durch die Aufteilung beider Funktionen im Hinblick auf Professionalisierung und Strukturierung in der Spielbetriebs-GmbH auch langfristig die Weichen auf Erfolg stellen. In seiner „neuen“ Funktion ist Latta für die ganzheitliche, sportliche Konzeption der Blue Devils und des 1. EV Weiden zuständig, beginnend beim Nachwuchs bis zur Profimannschaft. Latta wird in enger Abstimmung mit den Nachwuchstrainern stehen, um die Ausbildung junger Talente weiter zu optimieren und diese zu fördern. Eine weitere Aufgabe des sportlichen Leiters wird es sein, sich um das Scouting sowie Spielerverpflichtungen in Abstimmung mit dem Trainer und dem Geschäftsführer der Blue Devils Spielbetriebs-GmbH, Franz Vodermeier, zu kümmern.

Der Nachfolger für die Trainerposition bis zum Ende der laufenden Saison ist kein Unbekannter im deutschen Eishockey: Kim Collins wird das Kommando bei den Blue Devils übernehmen. Der 59-jährige Collins stand bereits in Deggendorf, Crimmitschau, beim SC Riessersee und den Schwenninger Wild Wings an der Bande. Aber auch international kann Kim Collins in seiner Vita einige Stationen vorweisen: bei mehreren Clubs in der Schweiz sowie in Österreich, Italien und Slowenien agierte er erfolgreich als Headcoach. In der Schweizer NLB konnte er mit dem EHC Biel-Bienne sowie dem EHC Visp insgesamt dreimal die Meisterschaft mit seinem Team holen. Collins will nun für den Rest der Saison einen Aufwärtstrend bei den Blue Devils einleiten und erklärte beim Amtsantritt, dass er sich mit dem aktuellen Tabellenplatz nicht zufriedengebe: „Das Ziel muss nun sein, schnellstmöglich Abstand zu Platz zehn zu bekommen und noch einen Platz unter den ersten Sechs zu erreichen.“

Der Deutsch-Kanadier Kim Collins wird am heutigen Donnerstag zum ersten Mal das Training bei den Blue Devils leiten und am Sonntag bei der Auswärtspartie beim SC Riessersee sein Debüt an der Bande geben. Wer ab der kommenden Saison bei den Blue Devils hinter der Bande stehen wird, soll zu einem späteren Zeitpunkt entschieden werden.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒
Nachfolger für John Sicinski
Michael Baindl wird neuer Headcoach der EV Lindau Islanders

​Michael Baindl wird zur kommenden Spielzeit 2024/25 der neue Cheftrainer der EV Lindau Islanders in der Oberliga Süd. Der heute 37-Jährige arbeitete zuletzt als Co-...

Krimi in Höchstadt mit 88 Spielminuten
Höchstadter EC und Tölzer Löwen stehen im Achtelfinale

​Der Preis für die größte Pre-Play-off-Dramatik der Oberliga Süd geht dieses Jahr eindeutig nach Höchstadt....

Abgang in der Oberliga Süd
Liam Blackburn verlässt die Passau Black Hawks für Trainerposition in Kanada

​Die Passau Black Hawks müssen in Zukunft ohne Liam Blackburn auskommen....

Bad Tölz gewinnt gegen Füssen
Höchstadter EC nimmt Lindau den Heimvorteil

​Wie im Norden gab es auch in der Oberliga Süd einen Auswärtssieg im ersten Spiel der Pre-Play-Offs. Obwohl der EV Lindau gegen den Höchstadter EC überlegen war, sch...

Ex-Nationaltorhüter Pielmeier bleibt seinem Nachwuchsverein treu
Timo Pielmeier verlängert Vertrag beim Deggendorfer SC bis 2027

Timo Pielmeier, der renommierte Torhüter und Olympia-Silbermedaillengewinner, hat seinen Vertrag beim Deggendorfer SC (DSC) um weitere drei Jahre verlängert....

Weiden verfehlt knapp die 300-Tore-Marke
Bayreuth Tigers schaffen mit elf Mann fast ein Remis

​In der Oberliga Süd war schon vor dem Spieltag praktisch alles gelaufen. Der alte und neue Meister aus Weiden schoss sich auch in Passau noch einmal richtig warm, v...

Heilbronn zweistellig gegen den Tabellenletzten
Wahnsinn in Lindau: Islanders drehen Vier-Tore-Rückstand

​Im Gegensatz zum Norden sind in der Oberliga Süd bereits vorzeitig fast alle Entscheidungen gefallen. Und wie auch im Norden gibt es einen Titelverteidiger. Die Blu...

Islanders haben schon Nachfolger – Sicinski wechselt innerhalb der Oberliga
EV Lindau und John Sicinski gehen am Saisonende getrennte Wege

​Die EV Lindau Islanders werden mit einem neuen Trainer in die Oberliga Saison 2024/25 gehen. Mit dem bisherigen Headcoach John Sicinski, konnten sich die Verantwort...

Oberliga Süd Hauptrunde